Getteman hält Platz drei
On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Mookies Sichtweise

Mookies Sichtweise

Malcolm Stewart ist zwar gerade verletzt, brachte ...

16.01.2019

Ein Leben nach dem MX

Ein Leben nach dem MX

Jessy Nelson kämpfte sich durch die schwierigste Zeit ...

15.01.2019

How was your weekend at Glendale?

How was your weekend at Glendale?

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

14.01.2019

Glendale kurz & kompakt

Glendale kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 2 der Monster ...

13.01.2019

Erster Blick in die Halle

Erster Blick in die Halle

Heute startet zum 36. Mal das ADAC Supercross in ...

11.01.2019

A1 mit Deano

A1 mit Deano

Ihr fragt euch, wie der US-SX-Auftakt für einen Top-Fahrer der 450er aussieht? ...

10.01.2019

Weltenbummler

Weltenbummler

Was passiert eigentlich, wenn Jason Anderson mit ...

09.01.2019

How was your weekend at Anaheim 1?

How was your weekend at Anaheim 1?

Unsere Kollegen von Transworld Motocross waren beim ...

07.01.2019

Anaheim 1 kurz & kompakt

Anaheim 1 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom Auftakt der Monster ...

06.01.2019

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Es ist bereits seit Jahren gute Tradition, dass einen ...

04.01.2019

Auf ein Ründchen

Auf ein Ründchen

Bald fällt das erste SX-Gatter der Saison in Anaheim ...

03.01.2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Es ist bereits seit längerem ein offenes Geheimnis, ...

30.12.2018

Wo geht die Reise hin?

Wo geht die Reise hin?

Wie sieht es 2019 für Mike Stender aus? Der Eutiner ...

27.12.2018

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

PM HFour Racing Team zum ADAC Supercross Dortmund

Briatte beendet Saison mit Platz 5 der Prinzenwertung Dortmund

18.01.2019

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing in 5 Finalläufen!

17.01.2019

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

PM Suzuki Deutschland GmbH

Suzuki verpasst SX-Cup-Titel denkbar knapp

15.01.2019

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team

Tyler Bowers schreibt in Dortmund Geschichte

15.01.2019

Die Messe Dortmund dreht am Gas

PM TWIN Veranstaltungs GmbH

Die Messe Dortmund dreht am Gas

14.01.2019

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

PM MCC Frankenbach

Das Winter-MX Frankenbach feiert sein Comeback

08.01.2019

Vorsprung ausgebaut

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Vorsprung ausgebaut

07.12.2018

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer Racing auf Platz 4 und 6 in Chemnitz!

06.12.2018

Francois Doré auf dem SX2-Podium

PM HFour Racing Team

Francois Doré auf dem SX2-Podium

05.12.2018

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

PM DIGA-Procross Husqvarna

In Chemnitz bei 5 von 6 Rennen auf dem Podium

04.12.2018

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Tyler Bowers dominiert Chemnitz Supercross

03.12.2018

Brice Maylin immer im Finale!

PM Motorrad Meyer Racing

Brice Maylin immer im Finale!

16.11.2018

Starker Teamauftritt in Stuttgart

PM KMP Honda Racing Team

Starker Teamauftritt in Stuttgart

16.11.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wie aktiv betreibst du den Motocross-Sport?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven T-Shirt Dot heather gray static
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

PM: Getteman hält Platz drei

11.09.2018 | PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Das jährliche Rennen in Gaildorf zählt zweifelsfrei zu den Höhepunkten im deutschen und internationalen Motocross-Kalender. Für das Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil verteidigte Jens Getteman am Wochenende seinen dritten Tabellenplatz in der Gesamtwertung der ADAC MX Masters. Für den Belgier war aber mehr drin.

Bei bestem Wetter und prächtigen Bedingungen „Auf der Wacht“ zählte der MSC Gaildorf als Gastgeber insgesamt mehr als 15.000 Zuschauer. Und die zahlreich erschienen Fans bekamen Racing auf hohem Niveau zu sehen. Bereits samstags wurde viel Action geboten. Dabei qualifizierten sich Getteman und Teamkollege Filip Neugebauer sicher für die beiden Wertungsläufe am Sonntag.

Um 13.50 Uhr fiel das Startgatter für den ersten Heat der Topkategorie MX Masters. Getteman fand gut ins Rennen und verbesserte sich mit seiner Kawasaki KX450F schnell bis auf Rang zwei. Aber Ex-Weltmeister Jordi Tixier und der australische Grand Prix Sieger Hunter Lawrende waren nicht zu halten. Im Kampf um Position drei musste sich der Mann aus Ostflandern am Ende dann doch knapp geschlagen geben. Platz fünf bei der Zieldurchfahrt.

Filip Neugebauer kämpfte unterdessen fast das über die gesamte Distanz um eine Platzierung in den Top 10. Schließlich wurde der Tscheche nach 35 Minuten als Vierzehnter abgewunken - nur wenige Sekunden fehlten auf die Konkurrenten davor.

Filip Neugebauer
Filip Neugebauer

Im zweiten Lauf sollte es besser laufen für den Routinier. Neugebauer arbeitete sich von Platz zehn kommend konsequent nach vorne. Die Zielflagge sah der mehrfache Deutsche Motocross Meister als Fünfter, was ihm Rang neun in der Tageswertung einbrachte. Vor dem Saisonfinale in zwei Wochen im ebenfalls schwäbischen Holzgerlingen hat Neugebauer noch Chancen auf eine Verbesserung im Masters-Gesamtranking.

Der 25-Jährige Getteman musste den zweiten Lauf vorzeitig beenden, nachdem er überhaupt nicht ins Rennen fand. Dennoch verteidigte er seinen dritten Platz in der Gesamtwertung. Bei 23 Punkten Abstand nach vorne ist eine Wiederholung des Vizetitels aus dem Vorjahr noch möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Der Slowake Simon Jost klassierte sich in der Kategorie MX Youngster Cup als Sechzehnter.

Teamchef Harald Pfeil versuchte, das Ergebnis einzuordnen: „Das hätte etwas besser laufen können. Wir wussten, dass der Zug nach vorne für Jens noch nicht abgefahren ist und wollten zwei Mal kräftig punkten. Das hat erst geklappt, und dann nicht. Es scheint fast, dass ihm Richtung Saisonende ein wenig die Standfestigkeit fehlt. Wir haben das sofort abgehakt, weil wir nächstes Wochenende den Titel in der DM 250 holen wollen. Da liegt Jens deutlich an der Spitze. Filip hat sein bestes Resultat in der laufenden MX Masters-Saison eingefahren. Jetzt wollen wir mit ihm beim Finale in die Top 10 der Endabrechnung.“

Alle Ergebnisse des ADAC MX Masters in Gaildorf inkl. der Qualifikation im Detail ››

Text: Kawasaki Elf Team Pfeil / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück