Bowers schafft den Titel-Hattrick
On the Podium @ Arlington

On the Podium @ Arlington

Was die Sieger und Platzierten des achten ...

23.02.2020

Arlington kurz & kompakt

Arlington kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom achten ...

23.02.2020

Killerhaie im Sand von Tampa

Killerhaie im Sand von Tampa

Der Blickwinkel des Dirtshark ist immer wieder etwas ...

21.02.2020

Fortschritte in Mantova

Fortschritte in Mantova

Im vierten Vlog von Henry Jacobi packt euch der ...

19.02.2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Bewegtbilder vom Lacapelle-Marival Int. 2020

Mit dem Lacapelle-Marival „Masters Motocross ...

17.02.2020

On the Podium @ Tampa

On the Podium @ Tampa

Was die Sieger und Platzierten des siebten ...

16.02.2020

Tampa kurz & kompakt

Tampa kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom siebten ...

16.02.2020

Endlich!

Endlich!

Endlich holte Ken Roczen in St. Louis seinen ersten Sieg seit den karrierebedrohenden ...

14.02.2020

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Die zwei Passionen des Jeremy Seewer

Jeremy Seewer ist ein Mann mit vielen Talenten, der ...

12.02.2020

Eine Schlammpackung gefällig?

Eine Schlammpackung gefällig?

Sturmtief „Sabine“ sorgte am vergangenen Sonntag ...

11.02.2020

On the Podium @ San Diego

On the Podium @ San Diego

Was die Sieger und Platzierten des sechsten ...

09.02.2020

San Diego kurz & kompakt

San Diego kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom sechsten ...

09.02.2020

Mantova live und in Farbe

Mantova live und in Farbe

Für alle, die nicht mal eben über das Wochenende ...

05.02.2020

Italian Vibes

Italian Vibes

Während deutsche Strecken im Regen versanken weilte ...

03.02.2020

Blaue Mission

Blaue Mission

Das Monster-Energy-Yamaha-MXGP-Trio Jeremy Seewer, ...

03.02.2020

Die Frühjahrskollektion 2020 von Moose Racing

PM Parts Europe GmbH

Die Frühjahrskollektion 2020 von Moose Racing

17.02.2020

Starker Neuzugang für die Saison 2020

PM KMP Honda Racing Team

Starker Neuzugang für die Saison 2020

17.02.2020

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

PM Maximilian Spies

Auftakt der Int. Italienischen Meisterschaft

28.01.2020

Neuigkeiten im Hause Waldmann

PM Motorrad Waldmann

Neuigkeiten im Hause Waldmann

24.01.2020

SX2-Titel knapp verpasst

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

SX2-Titel knapp verpasst

21.01.2020

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

PM Parts Europe GmbH

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

18.01.2020

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

PM KMP Honda Racing Team

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

16.01.2020

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

15.01.2020

Bowers schafft den Titel-Hattrick

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

PM ADAC Westfalen e.V.

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

03.01.2020

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

PM ADAC Westfalen e.V.

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

10.12.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Welcher Fahrer der Klasse 450SX hat dich im bisherigen Verlauf der AMA Supercross Championship 2020 am positvsten überrascht?

Abstimmen und gewinnen.
1x Atlas Brace Air Brace Aqua
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

PM: Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020 | PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Als alter und neuer Gesamtsieger sorgt Tyler Bowers beim ADAC Supercross in Dortmund für ein Novum. Der US-Profi ist der erste Fahrer in der 37-Jährigen Geschichte von Deutschlands ältester Supercross-Veranstaltung, der sich drei Mal hintereinander zum „König von Dortmund“ krönt. Bowers komplettiert seinen historischen Erfolg mit dem Finalsieg am Sonntag.

„Natürlich wollte ich den dritten Titel in Folge“, sagte Bowers. „Und natürlich habe ich daran geglaubt, dass ich das schaffen kann. Aber jetzt, wo ich den Thron bestiegen habe, fehlen mir einfach die Worte. Ich denke, es wird ein paar Tage dauern, bis ich das realisiert habe.“

Tyler Bowers
Tyler Bowers

Bowers lag nach den ersten beiden Abenden in der Westfalenhalle in Führung im Zwischenklassement der Top-Kategorie SX1. Der Pilot vom Thüringer Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil beendete das Finale am Freitag als Dritter. Am ausverkauften Samstag siegte der 28-Jährige. Aber zwei Konkurrenten saßen ihm vor dem Showdown am Schlusstag im Nacken. Besonders mit Cedric Soubeyras lieferte sich Bowers einen engen Fight, bis dem Franzosen der entscheidende Patzer unterlief

„Ich war im Begrenzer“, berichtete Bowers. „Mehr ging nicht und mir war klar, dass einer von uns beiden früher oder später einen Fehler machen würde. Das Glück war heute auf meiner Seite.“

Der Indoor-Spezialist aus den USA wiederholt damit seinen Dortmund-Erfolg aus den Jahren 2018 und 2019. In der Gesamtwertung des ADAC SX-Cup 2019/2020 platziert sich Bowers auf Gesamtrang drei.

Lance Kobusch
Lance Kobusch

Noch mehr Grund zur Freude gab es für die „grünen Pfeile“ in der Klasse SX2. Der amerikanische Teenager Lance Kobusch holt den Titel im SX Cup 2019/2020 mit sechs Punkten Vorsprung auf seinen Landsmann Kevin Moranz. Dafür reichte dem Rookie Rang sieben im Finale am Samstag. Kobusch sammelt in allen sechs Finalläufen, die zur Serie zählen, Punkte. Sein bestes Ergebnis: Rang zwei am ersten Tag in Chemnitz.

„Ich bin dem Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil sehr dankbar, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben, den ADAC SX Cup in Deutschland zu bestreiten“, sagte Kobusch strahlend. „Die Saison mit dem Titelgewinn abzuschließen – da geht ein Traum in Erfüllung.“

Calvin Fonvielle
Calvin Fonvielle

Teamkollege Dylan Woodcock (GBR) beendet die Meisterschaft auf Rang drei, Jimmy Clochet (FRA) auf Position sechs. In der Dortmund-Wertung der Klasse SX2 landet Calvin Fonvielle (FRA) aus dem Podest als Dritter. Das Quartett schafft es in der Wertung „Prinz von Dortmund“ geschlossen in die Top 10. Hinter Fonveille klassieren sich Woodcock (7.), Clochet (8.) und Kobusch (10.).

Teamchef Harald Pfeil war hochzufrieden mit dem Abschluss der Indoorsaison: „Wir wollten den Hattrick und wir wollten den ADAC SX Cup in der SX2. Beides haben wir geschafft. Tyler hat sich in der Geschichte des Rennens einen Sonderplatz erkämpft, Lance hat das als Neuling bei diesem Großevent sehr cool gemacht. Alle im Team sind happy, zumal wir in der SX2 auch in der Breite voll überzeugten. In der SX1 schafft es Fabien Izoird bei seinem einzigen Saisonstart auf Rang sieben der Dortmund-Gesamtwertung. Dass der ADAC insgesamt 28.500 Zuschauer an drei Tagen meldet, unterstreicht den Stellenwert dieser Veranstaltung. Ein großes Dankeschön geht an alle im Team, die diesen Erfolg hier und die gesamte Hallensaison erst möglich machten.“

Alle Ergebnisse des ADAC Supercross Dortmund inkl. der Qualifikation im Detail: Freitag, Samstag und Sonntag

Text: Kawasaki Elf Team Pfeil / Fotos: Steve Bauerschmidt

=> zurück