Yamaha Motor Europe’s Aufgebot für 2020
Flamingo-Jagd auf Sardinien

Flamingo-Jagd auf Sardinien

Wenn Henry Jacobi zur Saisonvorbereitung auf Sardinien ...

27.01.2020

On the Podium @ Glendale

On the Podium @ Glendale

Was die Sieger und Platzierten des vierten ...

26.01.2020

Glendale kurz & kompakt

Glendale kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom vierten ...

26.01.2020

Riola Sardo live und in Farbe

Riola Sardo live und in Farbe

Für alle, die nicht mal auf die Schnelle nach ...

22.01.2020

On the Podium @ Anaheim 2

On the Podium @ Anaheim 2

Was die Sieger und Platzierten des dritten ...

19.01.2020

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

19.01.2020

Dortmunder Impressionen

Dortmunder Impressionen

Die diesjährige Auflage des ADAC Supercross in den ...

15.01.2020

St. Louis onboard bei Ken Roczen

St. Louis onboard bei Ken Roczen

Ihr wollt wissen, wie es aussieht, wenn man in einem ...

14.01.2020

On the Podium @ St. Louis

On the Podium @ St. Louis

Was die Sieger und Platzierten des zweiten ...

12.01.2020

St. Louis kurz & kompakt

St. Louis kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom zweiten ...

12.01.2020

Der Sonntag beim SX Dortmund live

Der Sonntag beim SX Dortmund live

Ihr habt am Sonntagnachmittag noch nichts vor? Dann ...

09.01.2020

Der Samstag beim SX Dortmund live

Der Samstag beim SX Dortmund live

Auch am Samstagabend können alle Daheimgebliebenen ...

09.01.2020

Der Freitag beim SX Dortmund live

Der Freitag beim SX Dortmund live

Für alle Supercross-Fans, welche aus welchen Gründen ...

09.01.2020

Dirt Shark @ Anaheim 1

Dirt Shark @ Anaheim 1

Nachdem Dirt Shark bereits in den vergangenen Jahren ...

09.01.2020

Anaheim 1 kurz & kompakt

Anaheim 1 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom Auftakt der Monster ...

05.01.2020

Auftakt der Inter. Ital. Meisterschaft

PM Maximilian Spies

Auftakt der Inter. Ital. Meisterschaft

28.01.2020

Neuigkeiten im Hause Waldmann

PM Motorrad Waldmann

Neuigkeiten im Hause Waldmann

24.01.2020

SX2-Titel knapp verpasst

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

SX2-Titel knapp verpasst

21.01.2020

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

PM Parts Europe GmbH

Die neue Frühjahrskollektion 2020 von THOR MX

18.01.2020

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

PM KMP Honda Racing Team

KMP mit Altmeister Richier beim SX in Dortmund

16.01.2020

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

PM Motorrad Meyer Racing

Meyer-Racing holt mit Breece den Titel!

15.01.2020

Bowers schafft den Titel-Hattrick

PM Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil

Bowers schafft den Titel-Hattrick

14.01.2020

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

PM ADAC Westfalen e.V.

Erlesenes Teilnehmerfeld beim SX Dortmund

03.01.2020

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

PM ADAC Westfalen e.V.

Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern

10.12.2019

Aufwärtstrend und Podium

PM Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base

Aufwärtstrend und Podium

06.12.2019

Briatte erfolgreichster H4-Fahrer

PM HFour Racing Team by Energybody

Briatte erfolgreichster H4-Fahrer

04.12.2019

Sieger beider Klassen!

PM Motorrad Meyer Racing

Sieger beider Klassen!

03.12.2019

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wie bewertest du die Bestrafung von Dylan Ferrandis wegen aggressivem Fahren bei Anaheim 2?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven Hemd Zero Compression Ethika red
Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

WM: Yamaha Motor Europe’s Aufgebot für 2020

17.08.2019 | GP-Fahrerlager - Yamaha Motor Europe

Nach der bereits vor Monaten erfolgten Ankündigung, dass das von Motocross-Legende Michele Rinaldi geführte Monster Energy Yamaha MXGP-Werksteam nach 28 Jahren seines Bestehens seine Aktivitäten zum Saisonende einstellt, klärte Yamaha Motor Europe auf einer Pressekonferenz im Vorfeld des in Imola ausgetragenen MXGP of Italy darüber auf, wie die Teamstruktur und Fahreraufstellung in 2020 aussehen wird.

Demnach wird Michele Rinaldi, der 1984 die 125ccm-Weltmeisterschaft gewonnen und anschließend in seinen Jahren als Teammanager Fahrer wie Bobby Moore, Alessandro Puzar, Andrea Bartolini, Stefan Everts, David Philippaerts und Romain Febvre zu zahlreichen WM-Titeln geführt hat, jetzt nicht etwa in den Ruhestand gehen, sondern sich vom Hauptsitz seines Teams im italienischen Parma (Italien) aus auf die Forschung sowie die Entwicklung von Yamahas Werksmotorrädern YZ450FM und YZ250FM konzentrieren und gemeinsam mit einigen seiner besten Techniker die Yamaha-Werksteams bei den Rennen vor Ort unterstützen. Darüberhinaus übernimmt Rinaldi die Leitung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Yamaha Factory und wird Mitglied des Yamaha Motor Europe Rennausschusses.

MX-Ikone Michele Rinaldi wird sich zukünftig verstärkt der Entwicklung bei Yamaha Factory  widmen.
MX-Ikone Michele Rinaldi wird sich zukünftig verstärkt der Entwicklung bei Yamaha Factory widmen.

„Wir beginnen ein neues Kapitel einer erstaunlichen Geschichte, die bereits vor langer Zeit begonnen hat. Als ich anfing, war es mein Ziel, ein eigenes Team zu gründen, und das tat ich seit 1992 bei Yamaha. Seit 1998 arbeite ich direkt mit dem Hersteller an der Entwicklung der YZ-Motorräder zusammen, während ich mein eigenes Team leitete. Im Laufe der Jahre hat sich meine Beziehung zu Yamaha in Japan und Europa so weit entwickelt, dass ich den Hersteller mehr als zuvor vertreten und dem Unternehmen einen umfangreichen Service und Support bieten konnte,“ erklärte Michele Rinaldi während der Pressekonferenz. „Die Geschichte führte von der Leitung meines eigenen Teams hin zur Entwicklung und jetzt ist es an der Zeit für das nächste Kapitel, in welchem für mich der Schwerpunkt nicht mehr in der Führung eines eigenen Team sondern im Aufbau eines Support-Netzwerks liegt. Dies ist sicherlich eine große Veränderung, auch für meine Mitarbeiter, die all unsere Erfolge im Laufe der Jahre möglich gemacht haben. Aber ich bin für die Zukunft optimistisch, dass wir gemeinsam das Beste aus diesem neuen Abenteuer machen werden.“

In der neuen Teamstrucktur wird das Monster Energy Wilvo Yamaha MXGP Official Team in der kommenden Saison die Rolle des Monster Energy Yamaha Factory MXGP Teams übernehmen und unter der Führung von Louis Vosters vom Wilvo Yamaha-Workshop in Bergeijk, Niederlande, aus arbeiten. Das Fahreraufgebot des Team wird wie schon 2019 aus dem Franzosen Gautier Paulin sowie dem Schweizer Arnaud Tonus bestehen und 2020 durch Tonus’ Landsmann Jeremy Seewer ergänzt. Alle drei Fahrer sind in den Top 4 der aktuellen MXGP-Weltmeisterschaftswertung notiert, wobei Seewer derzeit mit einem 37-Punkte-Vorsprung vor Gautier auf Rang zwei rangiert. Tonus folgt mit einem 43-Punkte-Abstand auf dem vierten Platz.

Der Schweizer Jeremy Seewer bleibt uns als Yamaha-Werksfahrer erhalten.
Der Schweizer Jeremy Seewer bleibt uns als Yamaha-Werksfahrer erhalten.

„Ich hatte von Anfang an die Absicht, eine langfristige Beziehung zu Yamaha aufzubauen, da sie eine klare Strategie und Rennphilosophie haben, die perfekt zu unserem Team passt“, zeigte sich Teameigner Louis Vosters von der erfolgten Aufwertung begeistert. „Wie wir möchte auch Yamaha eine langfristige Beziehung aufbauen. Deshalb freue mich sehr auf unsere gemeinsame Zukunft, auf die Arbeit mit den Factory Bikes, die Kooperation mit Michele Rinaldi und den japanischen Technikern. Dies ist großer Schritt für uns als Team, mit welchem ein Traum Realität wird.“

Das bisherige Monster Energy Kemea Yamaha MX2 Team von Teameigner Hans Corvers, dass in den vergangenen 15 Jahren als Yamaha- Satellitenteam agierte, wird in der konsequenten Umsetzung von Yamahas Rennstrategie in das Monster Energy Yamaha Factory MX2 Team umgewandelt und wie schon in diesem Jahr auch in der kommenden Saison mit dem Belgier Jago Geerts sowie dem Briten Ben Watson an den Start gehen.

Der Belgier Jago Geerts ist jetzt offiziell Yamaha-Werksfahrer.
Der Belgier Jago Geerts ist jetzt offiziell Yamaha-Werksfahrer.

„Wir haben 1997 das KEMEA-Team gegründet sind nun seit 23 Jahren bei Yamaha. Wir, stehen also kurz vor dem 25-jährigen Jubiläum, das wir aber schon etwas früher mit der Ankündigung feiern können, dass wir 2020 das neue Factory MX2-Team sein werden,“ äußerste sich Hans Corvers zufrieden mit der Entscheidung. „Wir haben immer das Ziel, um den Weltmeistertitel zu kämpfen, was aber als Satellitenteam nicht immer ganz einfach ist. Der nun zur Verfügung stehende Factory-Support ist ein wichtigen Schritt in zur Erreichung unseres Ziels und so hoffe ich, dass wir kommenden Jahr  um den Sieg kämpfen können.“

Darüber hinaus fördert Yamaha im Rahmen seines „bLU cRU“-Programms, das man als Basis eines Pyramidensystems versteht, auch in Zukunft Nachwuchstalente, denen der Weg über den nationalen hin zum internationalen Rennsport geebnet werden soll. Als Symbol für diesen strategischen Ansatz hat Yamaha Motor Europe mit der FIM Europe einen Dreijahresvertrag geschlossen, aufgrund dessen 120 der schnellsten und vielversprechendsten bLU cRU-Fahrer mit ihren YZ65-, Y85- und 125-Motorrädern bei einem der prestigeträchtigsten Motocross-Events des Jahres an den Start gehen werden. In diesem Jahr wird es das Monster Energy FIM Motocross der Nationen im niederländischen Assen sein.

Text: Jens Pohl / Fotos: PR Yamaha, Ray Archer

=> zurück

  • MXGP-WM 2019 - GP of China
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Herlings, JeffreyNEDKTM47
    2.Coldenhoff, GlennNEDKTM47
    3.Seewer, JeremySUIYAM38
    4.Gajser, TimSLOHON38
    5.Van Horebeek, JeremyBELHON30
    6.Jonass, PaulsLATHUS30
    7.Paulin, GautierFRAYAM28
    8.Jasikonis, ArminasLTUHUS26
    9.Monticelli, IvoITAKTM24
    10.Tixier, JordiFRAKTM24
    11.Bogers, BrianNEDHON20
    12.Petrov, PetarBULKTM17
    13.Leok, TanelESTHUS17
    14.Renkens, NathanBELKTM14
    15.Romphan, ChaiyanTHAYAM12
    16.Xu, JianhaoCHNYAM10
    17.Nakpane, MadjadeTOGYAM8
    18.Galligari, FrancescoITAHUS6
    19.Deng, LiansongCHNKTM4
    20.Peng, TianweiCHNKTM2
  • MXGP-WM 2019 - GP of China
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Gajser, TimSLOHON782
    2.Seewer, JeremySUIYAM580
    3.Coldenhoff, GlennNEDKTM535
    4.Paulin, GautierFRAYAM527
    5.Tonus, ArnaudSUIYAM462
    6.Jonass, PaulsLATHUS458
    7.Jasikonis, ArminasLTUHUS442
    8.Van Horebeek, JeremyBELHON433
    9.Febvre, RomainFRAYAM384
    10.Cairoli, AntonioITAKTM358
    11.Monticelli, IvoITAKTM267
    12.Anstie, MaxGBRKTM256
    13.Bogers, BrianNEDHON228
    14.Desalle, ClementBELKAW208
    15.Leok, TanelESTHUS198
    16.Tixier, JordiFRAKTM185
    17.Lieber, JulienBELKAW184
    18.Simpson, ShaunGBRKTM175
    19.Herlings, JeffreyNEDKTM172
    20.Searle, TommyGBRKAW163
  • MX2-WM 2019 - GP of China
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM50
    2.Vialle, TomFRAKTM42
    3.Vlaanderen, CalvinNEDHON40
    4.Geerts, JagoBELYAM38
    5.Olsen, Thomas KjerDENHUS32
    6.Renaux, MaximeFRAYAM29
    7.Sterry, AdamGBRKAW26
    8.Larranaga Olano, IkerESPKTM26
    9.Forato, AlbertoITAHUS20
    10.Harrison, MitchellUSAKAW20
    11.Guadagnini, MattiaITAHUS20
    12.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW15
    13.Pichon, ZacharyFRAHON14
    14.Sikyna, RichardSVKKTM14
    15.Strubhart Moreau, BrianFRAKAW12
    16.Papenmeier, LarissaGERYAM11
    17.Wang, KeCHNYAM9
    18.Evans, MitchellAUSHON8
    19.Pu, YangCHNYAM7
    20.Hu, BolinCHNHON4
  • MX2-WM 2019 - GP of China
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Prado, JorgeESPKTM837
    2.Olsen, Thomas KjerDENHUS624
    3.Geerts, JagoBELYAM543
    4.Vialle, TomFRAKTM537
    5.Jacobi, HenryGERKAW442
    6.Sterry, AdamGBRKAW410
    7.Renaux, MaximeFRAYAM405
    8.Vlaanderen, CalvinNEDHON399
    9.Boisrame, MathysFRAHON303
    10.Watson, BenGBRYAM282
    11.Evans, MitchellAUSHON279
    12.Beaton, JedAUSHUS250
    13.Larranaga Olano, IkerESPKTM220
    14.Vaessen, BasNEDKTM219
    15.Harrison, MitchellUSAKAW188
    16.Cervellin, MicheleITAYAM179
    17.Van Doninck, BrentBELHON172
    18.Östlund, AlvinSWEHUS171
    19.Pootjes, DavyNEDHUS157
    20.Sikyna, RichardSVKKTM144
  • WMX-WM - GP of Turkey
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW50
    2.Andersen, SaraDENKTM44
    3.Van De Ven, NancyNEDYAM40
    4.Verstappen, AmandineBELYAM36
    5.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM30
    6.Dam, LineDENHON30
    7.Papenmeier, LarissaGERYAM29
    8.Valk, LynnNEDYAM27
    9.Borchers, AnneGERSUZ24
    10.Galvagno, ElisaITAYAM21
    11.Germond, VirginieSUIKTM21
  • WMX-WM - GP of Turkey
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Duncan, CourtneyNZLKAW239
    2.Van De Ven, NancyNEDYAM203
    3.Papenmeier, LarissaGERYAM195
    4.Verstappen, AmandineBELYAM171
    5.Andersen, SaraDENKTM153
    6.Van Der Vlist, ShanaNEDKTM152
    7.Valk, LynnNEDYAM147
    8.Dam, LineDENHON111
    9.Borchers, AnneGERSUZ106
    10.Van Wordragen, NickyNEDYAM65
    11.Van Der Werff, BrittNEDHUS57
    12.Germond, VirginieSUIKTM46
    13.Karlsson, SandraSWEKAW42
    14.Nocera, FrancescaITASUZ40
    15.Denis, MathildeFRAYAM33
    16.Berry, AvrieUSAKTM31
    17.Galvagno, ElisaITAYAM30
    18.Keller, SandraSUIKAW29
    19.Rutledge, MeghanAUSKAW25
    20.Charroux, JustineFRAYAM25
  • EMX2T - GP of Turkey
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM45
    2.Anderson, BradGBRKTM44
    3.Iacopi, ManuelITAYAM40
    4.Baxevanis, DimitriosGREYAM36
    5.Andreoy, AndreasGREYAM36
    6.Galligari, FrancescoITAHUS31
  • EMX2T - GP of Turkey
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Kras, MikeNEDKTM280
    2.Anderson, BradGBRKTM279
    3.Kellett, ToddGBRYAM200
    4.Kovar, VaclavCZEGAS180
    5.Lusbo, AnderoESTHUS162
    6.Gorini, AndreaSMRYAM102
    7.Deghi, GianlucaITAKTM93
    8.Iacopi, ManuelITAYAM90
    9.Van T Ende , YouriNEDKTM88
    10.Todd, BradGBRYAM86
    11.Bertuzzo, Pier FilippoITAYAM84
    12.Vendruscolo, AndreaITAYAM79
    13.Alberio, EmanueleITAHUS74
    14.Tamai, MarioITAKTM73
    15.Lolli, MarcoITAYAM63
    16.Putnam, BenGBRHUS62
    17.Del Coco, MatteoITAKTM58
    18.Galligari, FrancescoITAHUS52
    19.Bengtson, KenSWEHUS50
    20.Putnam, CharlieGBRKTM49
  • EMX250 - GP of Sweden
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Rubini, StephenFRAHON42
    2.Forato, AlbertoITAHUS39
    3.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW37
    4.Hofer, ReneAUTKTM32
    5.Gifting, IsakSWEKTM32
    6.Haarup, MikkelDENHUS32
    7.Fernandez, RubenESPYAM31
    8.Boegh Damm, BastianDENKTM31
    9.Sydow, JeremyGERHUS24
    10.Benistant, ThibaultFRAYAM24
    11.Toendel, CorneliusNORKTM21
    12.Elzinga, RickNEDYAM18
    13.Jönsson, PontusSWEHUS18
    14.Edberg, TimSWEYAM17
    15.Florian, LionGERKTM13
    16.Fredriksen, HakonNORYAM11
    17.Adamo, AndreaITAYAM4
    18.Theorell, FredrikSWEHUS4
    19.Olsson, FilipSWEHUS4
    20.Grothues, CalebAUSYAM3
  • EMX250 - GP of Sweden
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Van De Moosdijk, RoanNEDKAW325
    2.Rubini, StephenFRAHON319
    3.Forato, AlbertoITAHUS314
    4.Hofer, ReneAUTKTM227
    5.Benistant, ThibaultFRAYAM161
    6.Sydow, JeremyGERHUS155
    7.Tropepe, GiuseppeITAYAM133
    8.Gilbert, JoshGBRHON127
    9.Fernandez, RubenESPYAM113
    10.Elzinga, RickNEDYAM104
    11.Horgmo, KevinNORKTM99
    12.Boegh Damm, Bastian DENKTM99
    13.Dankers, RaivoNEDYAM97
    14.Gifting, IsakSWEKTM95
    15.Clochet, JimmyFRAKAW88
    16.Lapucci, NicholasITAKTM83
    17.Sabulis, KarlisLATKTM74
    18.Haarup, MikkelDENHUS67
    19.Goupillon, PierreFRAHON67
    20.Grothues, CalebAUSYAM66
  • EMX125 - GP of Sweden
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guyon, TomFRAKTM47
    2.Längenfelder, SimonGERKTM47
    3.Guadagnini, MattiaITAHUS40
    4.De Wolf, KayNEDHUS33
    5.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS32
    6.Vettik, MeicoESTKTM27
    7.Everts, LiamBELKTM26
    8.Nilsson, SamuelESPKTM20
    9.Gwerder, MikeSUIKTM18
    10.Oliver, OriolESPKTM14
    11.Palsson, MaxSWEKTM13
    12.Verbruggen, KjellNEDHUS13
    13.Mc Lellan, CamdenRSAKTM12
    14.Congost, GerardESPKTM11
    15.Farres, GuillemESPKTM11
    16.Varg, RasmusSWEHUS11
    17.Kovacs, Adam ZsoltHUNYAM10
    18.Rizzi, JoelGBRKTM9
    19.Smith, MagnusDENYAM9
    20.Osterhagen, HaakonNORKTM9
  • EMX125 - GP of Sweden
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Guadagnini, MattiaITAHUS305
    2.Guyon, TomFRAKTM292
    3.Längenfelder, SimonGERKTM222
    4.Talviku, Jorgen-MatthiasESTHUS197
    5.Gwerder, MikeSUIKTM192
    6.De Wolf, KayNEDHUS188
    7.Oliver, OriolESPKTM170
    8.Everts, LiamBELKTM149
    9.Farres, GuillemESPKTM112
    10.Bonacorsi, AndreaITAKTM95
    11.Verbruggen, KjellNEDHUS78
    12.Wade, Eddie JayGBRKTM76
    13.Rizzi, JoelGBRKTM73
    14.Palsson, MaxSWEKTM64
    15.Braceras, DavidESPKTM61
    16.Karssemakers, KayNEDKTM59
    17.Miot, FlorianFRAYAM57
    18.Mc Lellan, CamdenRSAKTM56
    19.Nilsson, SamuelESPKTM50
    20.Vettik, MeicoESTKTM49
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
  • EMX85 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Bidzans, EdvardsLATHUS47
    2.Lata, ValerioITAKTM45
    3.Prugnieres, Quentin MarcFRAKTM42
    4.Reisulis, Karlis AlbertsLATKTM36
    5.Grau, MaximeFRAKTM32
    6.Heyman, CharlieGBRHUS25
    7.Valk, CasNEDHUS22
    8.Tecsi, LaszloHUNKTM20
    9.Fredsoe, MadsDENKTM19
    10.Mikula, JuliusCZEKTM18
    11.Alm, LabanSWEHUS17
    12.Puig, VictorESPKTM16
    13.Canet, EdgarESPKTM16
    14.Bruhn, LucasDENKTM16
    15.Russi, Matteo LuigiITAKTM14
    16.Zanchi, FerruccioITAHUS13
    17.Gallego, AntonioESPKTM11
    18.Coenen, SachaBELYAM11
    19.Guillemot Scheid, DavidFRAKTM10
    20.Coenen, LucasBELYAM7
    21.Maslovs, KirilsLATHUS3
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Tageswertung
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
  • EMX65 - GP of Czech Republic
    Meisterschaftsstand
    PlatzFahrerNat.BikePkt.
    1.Marek, VitezslavCZEKTM50
    2.Adomaitis, MariusLTUKTM42
    3.Rybakov, SemenRUSKTM38
    4.Isaksson, AntonSWEHUS32
    5.Mantovani, FilippoITAKTM26
    6.Van Drunen, LotteNEDKTM24
    7.Martinelli, EdoardoITAHUS22
    8.Cardineau, FelixFRAHUS22
    9.Doensen, GyanNEDKTM22
    10.Canadas, JoelESPKTM21
    11.Van Drunen, JaysonNEDYAM18
    12.Kennedy, MickNEDYAM15
    13.Kuusk, GregorESTHUS13
    14.Horvath, AdamHUNKTM13
    15.Lucas, MaximeBELKTM13
    16.Kooiker, DexNEDYAM12
    17.Faure, ManoFRAHUS12
    18.Dubatovkin, IvanRUSHUS12
    19.Boughen, AshtonGBRHUS10
    20.Kowatsch, AaronGERYAM8
    21.Danion, CayenneFRAHUS7