Für Mike!
Mission gescheitert

Mission gescheitert

Damit ist die Mission Titelverteidigung für Jason ...

22.01.2019

Roczen behauptet Meisterschaftsführung

Roczen behauptet Meisterschaftsführung

Ein vierter Tagesrang bei dem am vergangenen ...

22.01.2019

Zückt die Kalender

Zückt die Kalender

Alle Jahre wieder rücken DMSB und dessen ...

21.01.2019

Glück im Unglück?

Glück im Unglück?

Beim ersten Triple-Crown-Event der Saison 2019 in ...

21.01.2019

Anaheim 2 in Zahlen

Anaheim 2 in Zahlen

Wie sich die Protagonisten der Monster Energy AMA ...

19.01.2019

Anaheim  lädt zum ersten Triple-Crown-Event

Anaheim lädt zum ersten Triple-Crown-Event

Ohne Pause hetzt aktuell die Monster Energy AMA ...

18.01.2019

Karten neu gemischt?

Karten neu gemischt?

Kommendes Wochenende steht das erste ...

18.01.2019

Schnappe dir krasse Rabatte

Schnappe dir krasse Rabatte

Das neue Jahr beginnt und der Winter gibt erstmal ...

18.01.2019

Ken Roczen erobert das Red Plate

Ken Roczen erobert das Red Plate

Mit dem Gewinn des Red Plate der Klasse 450SX durch ...

14.01.2019

Tyler Bowers verteidigt den Königs-Titel

Tyler Bowers verteidigt den Königs-Titel

Tyler Bowers ist nach einem furiosen Finaltag beim 36. ...

14.01.2019

Zu viel des guten?

Zu viel des guten?

Alles in allem lief es für den deutschen Ken Roczen ...

14.01.2019

Mookie im Aus

Mookie im Aus

Vielversprechend stark präsentierte sich Malcolm ...

14.01.2019

Der Sonntag beim SX Dortmund in Zahlen

Der Sonntag beim SX Dortmund in Zahlen

Am letzten Tag des ADAC Supercross Dortmung stand ganz ...

13.01.2019

Bowers verteidigt seinen Titel im ADAC SX-Cup

Bowers verteidigt seinen Titel im ADAC SX-Cup

Das Projekt Titelverteidigung ist gelungen. Der alte ...

13.01.2019

On the Podium at Anaheim 2

On the Podium at Anaheim 2

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

21.01.2019

Anaheim 2 kurz & kompakt

Anaheim 2 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom dritten ...

20.01.2019

Mookies Sichtweise

Mookies Sichtweise

Malcolm Stewart ist zwar gerade verletzt, brachte ...

16.01.2019

Ein Leben nach dem MX

Ein Leben nach dem MX

Jessy Nelson kämpfte sich durch die schwierigste Zeit ...

15.01.2019

How was your weekend at Glendale?

How was your weekend at Glendale?

Was die jewiels drei erstplatzierten Fahrer direkt im ...

14.01.2019

Glendale kurz & kompakt

Glendale kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream von Runde 2 der Monster ...

13.01.2019

Erster Blick in die Halle

Erster Blick in die Halle

Heute startet zum 36. Mal das ADAC Supercross in ...

11.01.2019

A1 mit Deano

A1 mit Deano

Ihr fragt euch, wie der US-SX-Auftakt für einen Top-Fahrer der 450er aussieht? ...

10.01.2019

Weltenbummler

Weltenbummler

Was passiert eigentlich, wenn Jason Anderson mit ...

09.01.2019

How was your weekend at Anaheim 1?

How was your weekend at Anaheim 1?

Unsere Kollegen von Transworld Motocross waren beim ...

07.01.2019

Anaheim 1 kurz & kompakt

Anaheim 1 kurz & kompakt

Für alle, die den Livestream vom Auftakt der Monster ...

06.01.2019

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Anaheim 1 Pre Season Press Conference

Es ist bereits seit Jahren gute Tradition, dass einen ...

04.01.2019

Auf ein Ründchen

Auf ein Ründchen

Bald fällt das erste SX-Gatter der Saison in Anaheim ...

03.01.2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Team Monster Energy Pro Circuit Kawasaki 2019

Es ist bereits seit längerem ein offenes Geheimnis, ...

30.12.2018

Wo geht die Reise hin?

Wo geht die Reise hin?

Wie sieht es 2019 für Mike Stender aus? Der Eutiner ...

27.12.2018

 präsentiert die "Frage der Woche" by Zupin

Wie aktiv betreibst du den Motocross-Sport?

Abstimmen und gewinnen.
1x Seven T-Shirt Dot heather gray static
King Arnos 167 Fehler und Irrtümer ... Das Buch! Das CROSS Magazin am Kiosk - Händlersuche

Interviews: Für Mike!

22.01.2014 | Interview Rico Kallauch

Wenn am Wochenende in Kiel das Jump & Race Masters 2014 die Sparkassen-Arena zum Kochen bringt, steht unter anderem ein Team mit einer ganz besonderen Historie am Start. Das „Team #254 Castrol Power 1“ wurde nämlich von Rico Kallauch, Vater des 2012 bei einem Verkehrsunfall verstorbenen Mike Kallauch, in Gedenken an seinen Sohn gegründet. Dies ist kein gewöhnlicher Schritt der Trauerbewältigung, darum haben wir uns kurz mit Rico unterhalten.

Direkt nach dem tragischen Unfall meines Sohnes Mike entstand ein Spendenkonto zur Förderung der Motocrossjugend. Mike und ich haben uns viel Wissen im Bereich Motocross angeeignet und viel zusammen erarbeitet, was ich nicht aufgeben, sondern an die Jugend weitergeben will. Super Vorraussetzungen hierfür habe ich auf meinem Trainingsgelände in Langeln, wo ich mich jede Woche mit den Jungs treffe und trainiere.

Nachdem ein Teil des schweren Verlustes vorüber ging, konnte ich mich intensiver dieser Förderung widmen. So entstand das MX Team Kallauch, welches im Jahr 2013 einige Erfolge vorweisen konnte. Beispielsweise konnte Michel Kaschny Deutscher Vizepokalsieger in der Klasse „Open“ werden und Jascha Berg den Supercup gewinnen.

Ende 2013 wurde das Team überarbeitet. Doch der Bezug zu Mike sollte noch intensiver werden. So entstand in Zusammenarbeit mit der Firma Castrol das Team #254 Castrol Power 1. Es soll nun ganz klar deutlich werden, dass das Team zu Ehren an Mike und seiner zuletzt gefahrenen Startnummer dient, denn jeden Schritt den ich in Richtung Zukunft mache wird nicht ohne einen Blick zurück getätigt.

Viele Eltern würden nach so einem tragischen Verlust wie dem von Mike, Motorräder verfluchen. Du hast dich aber sogar für die Gründung eines Renntems entschieden. War dieser Schritt schwer für dich?

Mikes Unfall ist im Straßenverkehr mit seinem Straßenmotorrad passiert. Na klar ist es daher schwer wenn im Sommer die Motorräder an einem vorbei fahren. Dennoch waren Motorräder ein Teil unseres Lebens. Die Gründung des Motocrossteams ist für mich ein Schritt der Trauerbewältigung und tut mir gut. Auf die Idee hat uns damals der Bestatter von Mike gebracht. Jeder aus meiner Familie hat eine Aufgabe von ihm bekommen und so war es mein Part sich um ein Spendenkonto zu kümmern. Dass der Weg bis hin zu einem nach Mike benannten Rennteams geht, hätte ich nicht gedacht, bin aber sehr froh über diesen Weg.

Hallo Rico! Was steckt hinter dem Team bzw. hinter der Idee des Teams #254?

In Erinnerung an Mike

Wie waren die Reaktionen auf die Gründung?

Ich wüsste keinen der nicht positiv auf die Gründung des Teams reagiert hat. Viele stehen hinter mir und finden das eine gelungene Idee, Mike so in Erinnerung zu behalten.

Wer gehört alles zu eurem Team und wer hat welche Aufgaben?

In diesem Jahr sind einige Fahrer dazu gekommen. In die Saison 2014 gehe ich mit: Sirko Dähnhardt, Michel Kaschny, Andre Kaschny, Hans-Peter Kaschny, Ansgar Heuser, Casper Wittig, Sören Beese, Frank Beese sowie Philipp Börsch. Ich übernehme hierbei die Funktion des Teamchefs und Sirko managt das Team.

Mit welchen Fahrern werdet ihr in Kiel antreten?

Geplant war es mit zwei Fahrern an den Start zu gehen. Nachdem sich aber einer von ihnen beim Training verletzte, wird nur noch Michel Kaschny dort antreten. In dem letzten Jahr haben wir viel trainiert, daher hoffe ich auf ein erfolgreiches Wochenende.

Gibt es auch Pläne für deutsche Outdoor-Meisterschaften?

Der größte Teil des Teams wird im norddeutschen Raum anzutreffen sein. Hierbei gehen die meisten beim Nordcup sowie des Niedersachsen Cups an den Start. Michel Kaschny wird in den Klassen Pokal Open und DM Open an den Start gehen. Philipp Börsch wird unser Team hauptsächlich im Süddeutschen Raum vertreten, sowie beim ADAC MX Youngster Cup.

Text: Alex Daum / Fotos: Angelina Kallauch, Fothom

=> zurück