Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM Motocross-Europameisterschaft 2022 in Hyvinkää - CROSS Flash

MXGP of Finland – Ergebnisse Klasse EMX250 Wertungsrennen 1

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Nach einem Holeshot des Norwegers Haakon Osterhagen (Fantic) beim Start zum ersten in Hyvinkää im Rahmen des MXGP of Finland absolvierten Wertungslauf der Europameisterschaftsklasse EMX250 übernahm noch in der ersten Runde Polesetter Lucas Coenen die Führung im 40-köpfigen Fahrerfeld.

Diese behauptete der Husqvarna-Pilot aus Belgien, bis er in Runde vier zu Boden ging und der „Platz an der Sonne“ wieder an Osterhagen überging. Nach seinem Sturz auf Position vier zurückgefallen kämpfte sich Coenen im weiteren Rennverlauf am von Anfang an in den Top 5 fahrenden Red-Plate-Inhaber Rick Elzinga (Yamaha) und den Südafrikaner Camden Mc Lellan (KTM) vorbei, um in Umlauf zwölf Osterhagen die Spitzenposition wieder abzunehmen. Diese gab der Mann mit der Startnummer #93 nachfolgend nicht mehr aus der Hand und gewann das Rennen mit fast zehn Sekunden Vorsprung vor Mc Lellan, Osterhagen und Elzinga. Cornelius Toendel (Fantic) vervollständigte beim Zieleinlauf die Liste der fünf Erstplatzierten.

Schmicker-KTM-Racer Maximilian Spies kämpfte sich nach einem verhaltenen Start im Rennverlauf von außerhalb der Top 30 bis auf Rang 14 vor, mit welchem er am Ende sieben weitere Meisterschaftspunkte auf seinem Konto gutschreiben lassen konnte. Für Justin Trache (Yamaha) war das Rennen bereits beendet, bevor er die Startrunde vollständig absolviert hatte.

EMX250 Wertungsrennen 1

1. Coenen, Lucas (BEL, HUS), 15 Runden
2. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), +0:09.643
3. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), +0:13.494
4. Elzinga, Rick (NED, YAM), +0:17.591
5. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), +0:26.109
6. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), +0:27.320
7. Wade, Eddie (ESP, KAW), +0:45.583
8. Kooiker, Dave (NED, YAM), +0:48.609
9. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), +0:51.723
10. Vettik, Meico (EST, KTM), +1:02.051
11. Hakansson, Rasmus (SWE, HUS), +1:15.631
12. Agard-Michelsen, Sander (NOR, YAM), +1:17.554
13. Soulimani, Saad (FRA, KTM), +1:24.544
14. Spies, Maximilian (GER, KTM), +1:27.161
15. LüNing, Arvid (SWE, GAS), +1:31.071
16. Braceras, David (ESP, KTM), +1:35.705
17. Nieminen, Mauno (FIN, HUS), +1:36.103
18. Bidzans, Edvards (LAT, HUS), +1:36.596
19. Rainio, Sampo (FIN, HON), +1:49.016
20. Oxelmark, Jeff (SWE, GAS), +1 Rnd.
21. Nilsson, Samuel (ESP, HUS), +1 Rnd.
22. Sanchez, Raul (ESP, GAS), +1 Rnd.
23. Freibergs, Uldis (LAT, HUS), +1 Rnd.
24. Cazal, Xavier (FRA, KTM), +1 Rnd.
25. Englund, Noah (SWE, KTM), +1 Rnd.
26. Nilsson, Noel (SWE, HUS), +1 Rnd.
27. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), +1 Rnd.
28. Gwerder, Mike (SUI, KTM), +1 Rnd.
29. Walvoort, Jens (NED, KTM), +1 Rnd.
30. Varjonen, Miro (FIN, HUS), +1 Rnd.
31. Tilk, Kaarel (EST, HUS), +1 Rnd.
32. Holm, Martin (SWE, GAS), +1 Rnd.
33. Malin, Wiljam (FIN, HUS), +1 Rnd.
34. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), +1 Rnd.
35. Ruffini, Luca (ITA, GAS), +1 Rnd.
36. Gwyther, Kelton (GBR, KTM), +2 Rnd.
37. Mackonis, Erlandas (LTU, KTM), +6 Rnd.
38. Tuani, Federico (ITA, GAS), +9 Rnd.
39. Kangasniemi, Kasper (FIN, KTM), +11 Rnd.
40. Trache, Justin (GER, YAM), +15 Rnd.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Infront Moto Racing
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.