Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien

Ken Roczen krönt sich zum König von Paris

Weiterlesen

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Wertungsrennen 3

Weiterlesen

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX2 Wertungsrennen 3

Weiterlesen

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Wertungsrennen 2

Weiterlesen
Deine tägliche Dosis Cross

Alle News

Mit uns bist du immer auf dem neusten Stand rund um Motocross und Supercross.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - Rennbericht Sonntag

Ken Roczen krönt sich zum König von Paris

Nachdem er sich bei der 39. Auflage des Supercross de Paris am Samstag trotz Top-Leistungen noch mit dem zweiten Tagesrang begnügen musste, zog der Thüringer Ken Roczen am Sonntag noch einmal alle Register und krönte sich am Ende verdient zum „König“ des traditionsreichsten und größten SX-Events Europas.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Sonntag

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Wertungsrennen 3

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt der Thüringer Ken Roczen den dritten am Sonntag im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierte Wertungsrennen der Königsklasse SX1 mit fast drei Sekunden Vorsprung vor Eli Tomac (Yamaha).

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Sonntag

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX2 Wertungsrennen 3

Zwar konnte Matt Moss (Kawasaki) auch beim Start zum dritten am Sonntag im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierte Wertungsrennen der Prinzenklasse SX2 den Holeshot für sich beanspruchen, jedoch verlor er die Führung bereits wenige Kurven später an den US-Amerikaner Jace Owen (Honda).

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Sonntag

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Wertungsrennen 2

Nachdem sich Eli Tomac (Yamaha) beim Start zum zweiten am Sonntag im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierte Wertungsrennen der Königsklasse SX1 im Kampf um den Holeshot noch hauchdünn gegen Ken Roczen (Honda) durchsetzen konnte, übernahm „KRoc“ noch im Verlauf der ersten Runde das Kommando im Fahrerfeld.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Sonntag

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Superpole

Bei den am Sonntagnachmittag im Rahmen des 39. Supercross de Paris anstehenden Wertungsrennen der Königsklasse SX1 wird der amtierende SX-Weltmeister Ken Roczen von der Poleposition starten.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Sonntag

39. SX Paris – Ergebnisse Sonntag – SX1 Zeittraining

Bei dem am Sonntagvormittag im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierten Zeittraining der Königsklasse SX1 war es Honda-Pilot Ken Roczen, der den Kampf um die schnellste Rundenzeit zu seinen Gunsten entscheiden konnte.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - Rennbericht Samstag

Tomac und Blose gewinnen den Auftaktabend beim 39. Supercross de Paris

Vor nach Veranstalterangaben ausverkauftem Haus waren es die beiden US-Amerikaner Eli Tomac (SX1) und Chris Blose (SX2), welche die Tageswertungen am Auftaktabend der diesjährigen Auflage des Supercross de Paris zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Samstag

39. SX Paris – Ergebnisse Samstag – SX2 Wertungsrennen 3

Wie schon bei den ersten beiden am Samstag im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierten Rennen der Prinzenklasse SX2 erwischte Yannis Irsuti (Kawasaki) beim Start zum dritten Lauf den besten Start, musste aber die Spitzenposition noch in der ersten Runde an den Zeittrainingsschnellsten Chris Blose (Kawasaki) abgeben.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Samstag

39. SX Paris – Ergebnisse Samstag – SX1 Wertungsrennen 2

Nach einem Holeshot von Eli Tomac (Yamaha) beim Start zum zweiten am Samstagabend im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierten Sprintrennen der Königsklasse SX1 übernahm in Runde zwei der Thüringer Ken Roczen die Führung im Fahrerfeld.

Int.
Supercross de Paris 2022 in Nanterre - CROSS Flash Samstag

39. SX Paris – Ergebnisse Samstag – SX2 Wertungsrennen 2

Nach einem Holeshot von Yannis Irsuti (Kawasaki) beim Start zum zweiten am Samstagabend im Rahmen des 39. Supercross de Paris absolvierten Sprintrennen der Prinzenklasse SX2 übernahm wenig später erneut der Zeittrainingsschnellste Chris Blose (Kawasaki) die Führung im Fahrerfeld.