Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Präsentiert von
FIM Motocross-Europameisterschaft 2022 in Ernée - CROSS Flash

MXGP of France – Ergebnisse Klasse EMX250 Wertungsrennen 2

Artikel lesen
Lesedauer: 3 min
Präsentiert von

Nach einem Holeshot von Landsmann und Teamkollege Haakon Osterhagen beim Start zum zweiten im Rahmen des MXGP of France absolvierten Wertungslauf der Europameisterschaftsklasse EMX250 übernahm der für das Fantic-Werksteam fahrende und in der Meisterschaft führende Norweger Cornelius Toendel in Runde zwei die Spitzenposition im 37-köpfigen Fahrerfeld, die der Mann mit der Startnummer #302 anschließend bis ins Ziel behaupten konnte.

Dabei verwies Toendel beim Zieleinlauf mit knappem Vorsprung den von Beginn an in den Top 3 fahrenden Belgier Lucas Coenen (Husqvarna) auf den zweiten Platz. Rang drei ging an Rick Elzinga (Yamaha) der sich im Rennverlauf von Position sechs kommend unter anderem an Sacha Coenen (Husqvarna) und Osterhagen vorbeigekämpft hatte.

Der für das Schmicker Racing Team fahrende Brandenburger Maximilian Spies (KTM) erwischte einen guten Start in das Rennen, nach welchem er sich gleich zu Beginn auf der sieben Position in die Fahrermeute einsortieren konnte. Im Rennverlauf verbesserte sich der Mann mit der Startnummer #7 bis auf Platz fünf, auf welchem er letztlich auch die Zielflagge zu sehen bekam. Damit fuhr Spies sein bisher bestes Laufergebnis in der EMX250 in der aktuellen Saison ein.

Rick Elzinga gewann mit seinem 2-3-Resultat aus beiden Durchgängen die Tageswertung vor Cornelius Toendel sowie dem Spanier Yugo Martinez (KTM) und übernahm gleichzeitig von Toendel das Red Plate des Meisterschaftsführenden. 

EMX250 Wertungsrennen 2

1. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), 13 Runden
2. Coenen, Lucas (BEL, HUS), +0:00.221
3. Elzinga, Rick (NED, YAM), +0:09.214
4. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), +0:12.209
5. Spies, Maximilian (GER, KTM), +0:13.888
6. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), +0:18.696
7. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), +0:28.469
8. Braceras, David (ESP, KTM), +0:41.640
9. Coenen, Sacha (BEL, HUS), +0:45.080
10. Martinez, Yago (ESP, KTM), +0:48.437
11. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), +0:53.568
12. Gwerder, Mike (SUI, KTM), +0:55.828
13. Wade, Eddie (ESP, KAW), +1:06.386
14. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), +1:08.061
15. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), +1:19.534
16. Scuteri, Emilio (ITA, TM), +1:24.469
17. Palsson, Max (SWE, KTM), +1:26.260
18. Rossi, Andrea (ITA, HUS), +1:27.303
19. Razzini, Pietro (ITA, HUS), +1:28.722
20. Grimshaw, Tom (GBR, GAS), +1:49.804
21. Carpenter, James (GBR, KTM), +1:54.594
22. Wagenknecht, Jan (CZE, HUS), +1:55.270
23. Congost, Gerard (ESP, KTM), +2:18.839
24. Blanken, Boris (NED, GAS), +1 Rnd.
25. Tomas, Eric (ESP, YAM), +1 Rnd.
26. Kooiker, Dave (NED, YAM), +1 Rnd.
27. Sanchez, Raul (ESP, GAS), +1 Rnd.
28. Ruffini, Luca (ITA, GAS), +1 Rnd.
29. Conijn, Marcel (NED, KTM), +1 Rnd.
30. Cazal, Xavier (FRA, KTM), +1 Rnd.
31. LüNing, Arvid (SWE, GAS), +1 Rnd.
32. Corti, Lorenzo (ITA, HUS), +1 Rnd.
33. Gwyther, Kelton (GBR, KTM), +2 Rnd.
34. Dieudonne, Wesly (BEL, KTM), +8 Rnd.
35. Delaporte, Jules (FRA, HUS), +9 Rnd.
36. Tuani, Federico (ITA, GAS), +12 Rnd.
37. Vincent, Killian (FRA, KTM), +1 Rnd. *


* #606 Vincent, Killian (FRA, KTM) wurde wegen Missachtung geschwenkter gelber Flaggen um zehn Positionen im Ranking strafversetzt.

EMX250 Tageswertung

1. Elzinga, Rick (NED, YAM), 42 Punkte
2. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), 37
3. Martinez, Yago (ESP, KTM), 36
4. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), 33
5. Braceras, David (ESP, KTM), 28
6. Coenen, Sacha (BEL, HUS), 26
7. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), 24
8. Spies, Maximilian (GER, KTM), 23
9. Coenen, Lucas (BEL, HUS), 22
10. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), 22
11. Gwerder, Mike (SUI, KTM), 20
12. Talviku, Jorgen-Matthias (EST, KTM), 20
13. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), 19
14. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), 18
15. Scuteri, Emilio (ITA, TM), 13
16. Congost, Gerard (ESP, KTM), 13
17. Wade, Eddie (ESP, KAW), 12
18. Palsson, Max (SWE, KTM), 10
19. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), 7
20. Rossi, Andrea (ITA, HUS), 6
21. Kooiker, Dave (NED, YAM), 5
22. Grimshaw, Tom (GBR, GAS), 3
23. Razzini, Pietro (ITA, HUS), 2
24. Carpenter, James (GBR, KTM), 1

EMX250 Meisterschaftsstand

1. Elzinga, Rick (NED, YAM), 194 Punkte
2. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), 193
3. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), 130
4. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), 130
5. Coenen, Lucas (BEL, HUS), 130
6. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), 124
7. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), 114
8. Braceras, David (ESP, KTM), 113
9. Talviku, Jorgen-Matthias (EST, KTM), 97
10. Martinez, Yago (ESP, KTM), 90
11. Spies, Maximilian (GER, KTM), 87
12. Gwerder, Mike (SUI, KTM), 86
13. Vettik, Meico (EST, KTM), 68
14. Oliver, Oriol (ESP, KTM), 62
15. Kooiker, Dave (NED, YAM), 60
16. Stauffer, Marcel (AUT, KTM), 60
17. Lugana, Paolo (ITA, KTM), 56
18. Wade, Eddie (ESP, KAW), 52
19. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), 43
20. Congost, Gerard (ESP, KTM), 31
21. Valk, Cas (NED, FAN), 29
22. Farres, Guillem (ESP, GAS), 28
23. Coenen, Sacha (BEL, HUS), 28
24. Tuani, Federico (ITA, GAS), 28
25. Meuwissen, Raf (NED, KTM), 28
:

Präsentiert von
DEIN SHOP FÜR MOTOCROSS, ENDURO & MOUNTAINBIKE
EURE NR. 1, ganz ehrlich: wir sehen das Ganze auch aus Sportler-Perspektive. Wir wollen die Spitzenposition in eurem Herzen haben bei allen Dingen, bei denen wir euch unterstützen können. Ihr wisst ja, wie das im Sport mit dem zweiten Platz ist ... https://bit.ly/3oI8hvp
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Infront Moto Racing
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.