Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
ADAC MX Masters 2022 in Jauer - CROSS Flash

Jauer – Ergebnisse MX Youngster Cup Wertungsrennen 1

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Nach einem Holeshot von Marnique Appelt (KTM) beim Start zum ersten im Rahmen des ADAC MX Masters in Jauer absolvierten Wertungsrennen der Klasse MX Youngster Cup und einem kurzen Intermezzo des Esten Meico Vettik (KTM) auf der Spitzenposition übernahm in Runde drei Schmicker-KTM-Racer Maximilian Spies das Zepter im Fahrerfeld, welches er nachfolgend nicht mehr aus den Händen legte.

Der von der Poleposition gestartete Brandenburger gewann das Rennen mit über 16 Sekunden Vorsprung vor dem von Beginn an in den Top 5 fahrenden Südafrikaner Camden Mc Lellan (KTM) und dem nach einem verhaltenen Start von Position zehn vorgefahrenen Red-Plate-Inhaber Guillem Farres (KTM). WZ-Raver Cato Nickel (KTM) und Victor Alonso (Yamaha) komplettierten beim Zieleinlauf die Liste der fünf Erstplatzierten.

MX Youngster Cup Wertungsrennen 1

1. Maximilian Spies (GER, KTM), 14 Runden
2. Camden Mc Lellan (RSA, KTM), +16.547
3. Guillem Farres (ESP, KTM), +24.982
4. Cato Nickel (GER, KTM), +27.223
5. Victor Alonso (ESP, YAM), +28.622
6. Magnus Smith (DEN, YAM), +37.412
7. Constantin Piller (GER, KTM), +39.142
8. Paul Bloy (GER, KTM), +39.436
9. Gerard Congost (ESP, KTM), +42.035
10. Noah Ludwig (GER, KTM), +43.730
11. Edvards Bidzans (LAT, HUS), +45.235
12. Meico Vettik (EST, KTM), +56.690
13. Laurenz Falke (GER, HUS), +57.487
14. Marnique Appelt (GER, KTM), +1:00.118
15. Tom Schröder (GER, HON), +1:03.024
16. Daniel Stehlík (CZE, GAS), +1:05.285
17. Bradley Mesters (NED, KAW), +1:07.953
18. Nick Domann (GER, HON), +1:12.411
19. Peter König (GER, KTM), +1:13.088
20. Martin Venhoda (CZE, HUS), +1:18.526
21. Justin Trache (GER, YAM), +1:19.849
22. Scott Smulders (NED, HUS), +1:20.688
23. Radim Kraus (CZE, KTM), +1:25.435
24. Jan Krug (GER, HUS), +1:27.947
25. Erlandas Mackonis (LTU, KTM), +1:28.417
26. Cyril Elsener (SUI, KTM), +1:29.405
27. Nico Greutmann (GER, HUS), +1:40.420
28. Valentin Kees (GER, KTM), +1:42.689
29. Sem De Lange (NED, GAS), +1:44.698
30. Max Thunecke (GER, HON), +1:45.821
31. Stanislav Vašícek (CZE, HUS), +1:49.195
32. Fritz Greiner (GER, KTM), +1:50.236
33. Roel Van Ham (NED, YAM), +2:04.237
34. Julian Duvier (GER, YAM), +1 Rnd.
35. Malik Schoch (GER, YAM), +1 Rnd.
36. Edvard Erdelyi (HUN, GAS), +1 Rnd.
37. Lukas Fiedler (GER, KAW), +1 Rnd.
38. Phil Niklas Löb (GER, HUS), +1 Rnd.
39. László Márk Técsi (HUN, KTM), +2 Rnd.
40. Leo Filip Paukovic (GER, KTM), 9 Rnd.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
    Textcredits
    • Jens Pohl

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert