Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
PM DIGA Academy

DIGA Academy – Jugendförderung im Motocross

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Die „DIGA Academy“ ist eine von Justin Amian gegründete Academy, welche sich darauf spezialisiert hat, junge Motocross-Athleten und deren Familien beratend zur Seite zu stehen. 

Über die letzten Jahre hat Initiator Justin Amian, der ebenfalls Manager und Besitzer des DIGA Procross Racing Teams ist, im Motocross Business ein großes Netzwerk aufbauen können und verfügt über weltweite Kontakte zu Motorradherstellern, Zubehörlieferanten, Teams und Offiziellen. 

Mit dem neuen Projekt „DIGA Academy“ hat sich Justin Amian die Jugendförderung auf die Fahne geschrieben und unterstützt eine limitierte Anzahl an jungen Athleten und deren Familien mit seinem jahrelangen Know-how und Kontakten nach besten Kräften. 

Justin Amian: „Ich freue mich darauf, nach vielen Jahren im Profi MX-Business zusätzlich mit der DIGA Academy wieder in der Jugendförderung aktiv zu werden. Ich selbst habe früher als Hobbyfahrer immer zu den großen MXGP-Teams aufgeschaut und wäre froh gewesen auf einen solchen Erfahrungsschatz zurückgreifen zu können. Heute befinde ich mich in der glücklichen Lage, gemeinsam mit meinem engsten Team, über die letzten Jahre einen eigenen immensen Erfahrungsschatz aufgebaut zu haben. Nun ist es an der Zeit diesen Erfahrungsschatz zu nutzen und gezielt an ausgewählte und talentierte junge Athleten und deren Familien weiterzugeben.“

PM DIGA Academy

DIGA Academy Athleten 2022

In der Saison 2022 werden der 10-jährige Jamiro Peters auf seiner KTM SX 65 und der 7-jährige Matteo Bauten auf seiner GASGAS MC50 im Namen der DIGA Academy an den Start gehen.

Jamiro Peters, der bereits einige Erfolge in seiner noch sehr jungen Karriere vorzuweisen hat, wird in der Saison 2022 bei der EMX65 Europameisterschaft, der ONK65 in den Niederlanden und bei der Deutschen Meisterschaft 65ccm starten und um die Pokale kämpfen. 

Jamiro Peters: „Ich bin sehr froh und dankbar ein Athlet der DIGA Academy zu sein und bereits so jung schon von einem so professionellen Umfeld unterstützt zu werden. Ich freue mich riesig auf die Saison und gebe mein Bestes, so viele Pokale wie möglich für mich und die DIGA Academy einzufahren.“

Neben Jamiro Peters wird Matteo Bauten bei diversen lokalen 50ccm Meisterschaften und der European Junior E-Motocross series unter der Flagge der DIGA Academy antreten. 

Matteo Bauten: „Ich freue mich über die Möglichkeit als Athlet der DIGA Academy, gemeinsam mit meinem Freund Jamiro, von dem ich noch viel lernen kann an den Start zu gehen und möchte mich hierfür bei Justin Amian und der DIGA Academy bedanken. Die Zeit auf den Rennen und beim Training zusammen zu verbringen ist für mich das schönste und natürlich ist es mein Traum eines Tages Weltmeister zu werden.“

Die DIGA Academy bedankt sich bei den zahlreichen Partnern, die das Projekt „DIGA Academy“ und die Jugendförderung tatkräftig unterstützen und mit nach vorne treiben.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • DIGA Academy
  • Bavo Swijgers
Textcredits
  • DIGA Academy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.