Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Kiedrowski Racing neu aufgestellt

Bewährt und doch neu

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Wo Kiedrowski drauf steht, ist auch Kiedrowski drin. Diese logischerweise zutreffende Sichtweise kommt nun zu einem Ende, denn Firmengründer und Namensgeber Sven Kiedrowski zieht sich aus der ersten Reihe zurück und übergibt die Geschäfte seinem Nachfolger.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“, lautet eine uralte Weisheit und getreu diesem Motto musste Sven bei seiner Suche gar nicht erst komplizierte Pfade beschreiten. Martin Scheuch, Ex-DM-Pilot, und bereits in den letzten Jahren bei Sven nicht nur im Geschäft, sondern auch als Instruktor und Trainer tätig, übernimmt nun den Chef-Sessel.

Eingang Kiedrowski Racing
Kiedrowski Racing – Der größte Motocross- und Enduro-Shp in Norddeutschland

Dieser Rollentausch – Sven unterstützt Martin weiterhin – erfolgte offiziell bereits am 01.01., aber in Hetendorf in der Lüneburger Heide, auf halbem Weg zwischen Hamburg und Hannover, sieht man die Übergabe eher als Prozess und lässt sich so zum Beispiel noch Zeit mit der Umbenennung von „Kiedrowski Racing“ zu einem intern bereits favorisierten neuen Namen.

Das Bewährte fortsetzen und nach und nach neue Ideen verwirklichen, so könnte man die Ziele des neuen Inhabers beschreiben: „Wir werden unseren Kunden weiterhin den bestmöglichen Service bieten und ständig prüfen, an welchen Stellen wir uns verbessern können. Dazu gehört zum Beispiel das Engagement im Bereiche der sozialen Medien wie Facebook, Instagram und YouTube. Auch einen Onlineshop werden wir unseren Kunden bieten und ebenso die Produktpalette im Shop erweitern. Selbstverständlich werde ich unser Team weiter unterstützen und auf den regionalen Rennplätzen präsent sein.“

Kiedrowski Racing - Verkauf
Der Shop in Hetendorf hält auf 1.000 Quadratmetern circa 5.000 Artikel und 150 neue und gebrauchte Motorräder bereit.

Teamfahrer gibt es weiterhin sowohl beim Motocross als auch beim Enduro und prinzipiell sind Fahrerinnen und Fahrer jeglicher Könnensstufe jederzeit willkommen. Der Shop in Hetendorf hat dabei auf 1.000 Quadratmetern so ziemlich alles zu bieten, was das Offroad-Herz begehrt. So sind ständig circa 5.000 Artikel und 150 neue und gebrauchte Motorräder am Lager. Als Vertragshändler für Honda (Offroad- und Straße), Yamaha, Husqvarna, Beta und Montesa verfügt Kiedrowski Racing über eine große Auswahl an Bikes und auf der nahe gelegenen MX-Strecke sind praktischerweise Probefahrten möglich.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Kiedrowski Racing GmbH
Textcredits
  • Kiedrowski Racing GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.