Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2021 in Pala - CROSS Flash

Fox Raceway National 2 – Ergebnisse Klasse 250MX Wertungslauf 1

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Beim Start zum ersten im Rahmen des Fox Raceway National 2 absolvierten Wertungslauf der Viertelliterklasse 250MX war es KTM-Pilot Maximus Vohland, der sich den Holeshot schnappte und das Fahrerfeld mit Michael Mosiman (GASGAS), dem Meisterschaftsführenden Jett Lawrence (Honda) sowie RJ Hampshire (Husqvarna) im Schlepptau in die erste Runde führte. Die Zeit von Vohland auf der Spitzenposition war jedoch nur von kurzer Dauer, noch in der ersten Runde wurde der aus Sacramento, Kalifornien, stammende 17-Jährige von Mosiman auf dem „Platz an der Sonne“ abgelöst.

Zwar konnte sich Mosiman zunächst ein wenig von seinen Verfolgern absetzen, jedoch konnte Jett Lawrence – nachdem er Vohland in Umlauf drei hinter sich lassen konnte – die entstandene Lücke nachfolgend wieder weitgehend schließen, bevor Mosiman in Runde sieben zu Boden ging und dadurch hinter Jo Shimoda (Kawasaki) sowie Hunter Lawrence (Honda) auf Rang fünf zurückfiel. Die Führungsposition durch Mosimans Fehler einmal in der Hand, gab sie Jett Lawrence nachfolgend nicht mehr aus der Hand. Der australische Teenager gewann das Rennen mit fast zehn Sekunden Vorsprung vor dem wieder vorgefahrenen Mosiman und RJ Hampshire.

Polesetter Justin Cooper erwischte einen eher suboptimalen Start, nach welchem er sich zunächst am Ende der Top 10 in die Fahrermeute einreihte. Nachdem der Star Racing Yamaha-Werksfahrer zunächst kaum Boden gutmachen konnte, gelang es ihm gegen Ende des Rennens noch bis hinter Shimoda auf den fünften Rang vorzufahren, auf welchem er letztlich auch die Zielflagge zu sehen bekam.

Klasse 250MX Wertungslauf 1

1. Jett Lawrence (HON), 16 Runden
2. Michael Mosiman (GAS), +09.206
3. RJ Hampshire (HUS), +11.848
4. Jo Shimoda (KAW), +15.833
5. Justin Cooper (YAM), +21.005
6. Hunter Lawrence (HON), +22.873
7. Maximus Vohland (KTM), +39.200
8. Ty Masterpool (GAS), +40.196
9. Joshua Varize (HUS), +48.682
10. Dilan Schwartz (SUZ), +58.483
11. Jarrett Frye (YAM), +1:03.058
12. Levi Kitchen (YAM), +1:07.685
13. Carson Mumford (HON), +1:28.155
14. Derek Kelley (GAS), +2:05.177
15. Austin Forkner (KAW), +2:12.840
16. Preston Kilroy (SUZ), +2:16.166
17. Christopher Prebula (KTM), +1 Rnd.
18. Brayden Lessler (KTM), +1 Rnd.
19. Devin Simonson (YAM), +1 Rnd.
20. Austin Black (GAS), +1 Rnd.
21. Xylian Ramella (KTM), +1 Rnd.
22. TJ Uselman (GAS), +1 Rnd.
23. Slade Smith (YAM), +1 Rnd.
24. Kaeden Amerine (YAM), +1 Rnd.
25. Tyson Johnson (KTM), +1 Rnd.
26. Kai Aiello (HUS), +1 Rnd.
27. Blake Ashley (YAM), +1 Rnd.
28. Levi Newby (HUS), +1 Rnd.
29. Rick Elzinga (KTM), +2 Rnd.
30. Hunter Calle (YAM), +2 Rnd.
31. Chad Saultz (KTM), +2 Rnd.
32. Noah Willbrandt (YAM), +3 Rnd.
33. Derek Drake (SUZ), +5 Rnd.
34. Cole Bailey (KTM), +6 Rnd.
35. Brandon Sussman (YAM), +7 Rnd.
36. Jerry Robin (HUS), +9 Rnd.
37. Tommy Rios (YAM), +11 Rnd.
38. Tyler Ducray (KTM), +12 Rnd.
39. Eugenio Barbaglia (KTM), +13 Rnd.
DNF Jeffrey Walker (KTM)

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
    Textcredits
    • Jens Pohl

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert