Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM Motocross-Europameisterschaft 2020 in Faenza 3 – CROSS-Flash

Faenza 3 – Ergebnisse Klasse EMX2t Wertungslauf 1

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Nach anfänglicher Führung des Italieners Eugenio Barbaglia (Husqvarna) im ersten Wertungslauf der Klasse EMX2t zum Großen Preis der Region Emilia-Romagna übernahm Tabellenleader Brad Anderson (KTM) in Runde drei die Führung im nur 17-köpfigen Fahrerfeld, die er anschließend nicht mehr aus der Hand gab. Der Brite gewann das Rennen mit über zehn Sekunden Vorsprung vor Polesetter Manuel Iacopi (Yamaha) und Barbaglia. Der einzige deutsche Starter Thomas Haas (Husqvarna) fuhr die gesamte Zeit über am hinteren Ende  der Fahrermeute, profierte aber von diversen Fahrerausfällen und wurde letztlich auf Rang 13 gewertet.  

Ergebnisse Klasse EMX2t Wertungslauf 1

1. Anderson, Brad (GBR, KTM), 14 Runden
2. Iacopi, Manuel (ITA, YAM), +0:10.596
3. Barbaglia, Eugenio (ITA, HUS), +0:21.006
4. Tuani, Federico (ITA, HUS), +0:27.564
5. Tinkler-Walker, Kade (CAN, SUZ), +0:36.345
6. Alberio, Emanuele (ITA, KTM), +0:42.626
7. Freidig, Loris (SUI, YAM), +0:44.087
8. Lolli, Marco (ITA, YAM), +1:07.346
9. Nedved, Jonas (CZE, KTM), +1:13.128
10. Michelis, Martin (EST, KTM), +1:28.199
11. Christensen, Nikolaj Skovgaard (DEN, KTM), +1:29.655
12. Williams, Aidan (GBR, KTM), +1 Rnd.
13. Haas, Thomas (GER, HUS), +1 Rnd.
14. Rampoldi, Jacopo (ITA, KTM), +2 Rnd.
15. Maiolani, Gianmarco (ITA, HUS), +8 Rnd.
16. Deghi, Gianluca (ITA, KTM), +10 Rnd.
17. Tamai, Mario (ITA, KTM), +11 Rnd.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Ray Archer
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.