Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Larissa Papenmeiers Saison 2022 - DMV MX Ladies Cup in Bensdorf

Sieg in Bensdorf

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Das erste Rennen der Deutschen Meisterschaft, dem DMV MX Ladies Cup, fand vergangenes Wochenende in Bensdorf statt.

Dort fanden wir eine perfekt vorbereitete Strecke und ein volles Gatter mit 32 Fahrerinnen vor. Ich konnte beide Starts und auch beide Rennen mit einem relativ großen Vorsprung gewinnen.

Larissa Papenmeiers Saison 2022 - DMV MX Ladies Cup in Bensdorf

Alicia Reitze und Emely Heleenders Romero hingegen hatten etwas Probleme und konnten nicht die erwarteten Ergebnisse einfahren.

Alicia: „Der Speed war da, aber im ersten Lauf bin ich beim Überrunden in einer Kurve gestürzt, somit leider nur auf Platz 8 die Ziellinie überqueren. Im zweiten Lauf konnte ich nach einigen Battles als Fünfte durchs Ziel fahren. Gesamt ergab das leider nur Platz 7, aber ich freue mich auf nächste Woche.“

Emely: „Nach meinem USA Trip habe ich mich leider etwas erkältet und der Jetlag machte mir auch noch sehr zu schaffen. Ich probierte es im Training und trotz Schwierigkeiten entschied ich mich im ersten Lauf zu starten und konnte diesen auf Platz 26 beenden. Danach ging es mir zunehmend schlechter und wir haben uns dazu entschieden den zweiten Lauf nicht anzutreten.“

Nächste Woche geht es mit dem zweiten Rennen des DMV MX Ladies Cup in Langgöns weiter.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
    Textcredits
    • Larissa Papenmeier

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert