Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Inhalt CROSS #116, August 08/2020

Besonders

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Das ist das Wort, welches die derzeitige Situation auf unserem geliebten Planeten am treffendsten beschreibt. Allerdings eher negativ behaftet… Deutlich positiver wirkt das Wort im Zusammenhang mit der August-Ausgabe, die ab dem 29. Juli im Handel zu kaufen sein wird, denn auf 84 Seiten erwarten euch besondere Themen und Interviewpartner.

2021er-Bikes: Neuer Jahrgang

Das Modelljahr 2021 steht sozusagen vor der Türe und die verschiedenen Hersteller stellen ihre neuen oder auch alten Bikes in neuem Look vor. Doch was hat sich wirklich verändert? Was ist das Besondere, was die 2021er von ihren 2020er-Schwestern unterscheidet? Den Überblick gibt es hier. 

People: Mike Stender

Der Holsteiner ist bekannt für seinen tollen Fahrstil und auch am Ehrgeiz mangelt es Mike ganz offensichtlich nicht, denn er fuhr in der Europameisterschaft schon in die Top Ten. Im Interview fand Stender offene Worte dazu, wieso seine Karriere sich inzwischen eher auf nationalem Level abspielt und vielem mehr.

US-Supercross: Der Rückblick

Bisher ist das US Supercross die einzige Serie, welche der Corona-Misere trotzte und ihre Meister kürte. Daher liefern wir eine Zusammenfassung der wohl besondersten US-SX-Saison in der Geschichte des Sports – bisher.

People: Hunter & Jett Lawrence

Die Lawrence-Brüder mutierten während ihrer SX-Rookie-Saison rasend schnell zu den Lieblingen der Kommentatoren, doch zählen die beiden Aussies seit längerem zu den Fan-Favourites. Wieso eigentlich? Das dürfte an der besonders offenen Art und Weise der Lawrence Bros. liegen, wovon sie uns im Gespräch erneut überzeugten.

Damals: Die 1970er

Der MX-Sport entwickelte sich rasend schnell, ebenso wie die genutzten Bikes. Insbesondere in den 70ern wurde es zunehmend bunter und wilder in Sachen Motocross. Schlussendlich wurden gleich zwei schlafende Riesen geweckt, welche noch heute die Herzen höher schlagen lassen.

People: Timo Specht

Auch wenn euch der Name unseres Interviewpartners Timo womöglich nichts sagt, so solltet ihr ihn euch merken. Denn Timo Specht ist wirklich jemand besonderes: Er fährt Motocross mit nur einem Arm! Für uns ist Timo das perfekte Beispiel dafür, dass alles möglich ist, solange man daran glaubt und davor ziehen wir unseren Hut.

Außerdem

Editorial +++ News +++ Kreuzworträtsel +++ O-Ton +++ Leser-Bike +++ Termine +++ Stufftest: Startgate +++ Stuff +++ Analyse: Dylan Ferrandis & Chase Sexton +++ Kolumne GASGAS WG +++ Kolumne Jeremy Seewer +++ Trainer: Homeworkout Teil 4 +++ Fahrtechnik: Flache Kurven +++ Markt

Andrea Schon
Andrea Schon
Fotocredits
  • Cross Magazin
Textcredits
  • Andrea Schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.