Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Inhalt CROSS #112, April 04/2020

Es war einmal

Artikel lesen
Lesedauer: 3 min

Es war einmal. Eines möchten wir vorab klarstellen: Es liegt uns fern, irgendwelche Scherze über die aktuelle C-Krise zu machen. Aber irgendwie scheint es gerade eine Zeit vor dem Virus und eine danach beziehungsweise währenddessen zu geben. Der Inhalt unserer Ausgabe #112 ist dabei ganz klar ein Produkt aus der Zeit vor dem Beinahe-Stillstand des öffentlichen Lebens. Lest also in unserer April-Ausgabe, die ab dem 25. März im Handel erhältlich sein wird, was wir da „quasi klassisch“ für euch produziert haben. Auf den Inhalt der Mai-Ausgabe dürft Ihr bereits jetzt schon gespannt sein. Wir sind es auch…

RACING: DEBÜTANTENBALL

Es war einmal ein pickepackevoller WM-Kalender, welcher einen Auftakt im sonnenverwöhnten Großbritannien und den nahezu mediterranen Niederlanden vorsah. Doch hört! Trotz teilweise besch… Wetters waren die ersten WM-Läufe eine hochspannende Angelegenheit, auch wegen so einiger unbekümmerter Auftritte der Rookie-Riege. Kompetent zusammengefasst erfahrt Ihr mehr über die ersten gesenkten oder erhobenen Daumen.

PEOPLE: DAVID LUONGO

Es war einmal ein einsamer Entscheider an der Spitze unseres geliebten WM-Zirkus. Mittlerweile agiert Giuseppe Luongo als Präsident von Infront Moto Racing – vormals Youthstream – eher im Hintergrund und Sohn David Luongo ist nun das Gesicht der WM. Der CEO nahm sich Zeit für unsere nassforschen Fragen.

PEOPLE: KIM IRMGARTZ

Es war einmal eine talentierte Racerin, welche es bis in die höchsten Regionen schaffte. Aber schnell bemerkte Kim Irmgartz, dass es neben dem geliebten MXen noch weitere spannende Aufgabenfelder gibt. Tausendsassa Irmgartz erzählte uns von Lehrgängen, den Aufgaben beim DMSB, ihrem Beruf und natürlich den Erfahrungen bei der Miss Germany-Wahl.

TEST: HUSQVARNA FC350

Es war einmal ein Hubraumzwitter, welchem ursprünglich eine glorreiche Zukunft prognostiziert wurde. Vor etwa zehn Jahren dachten viele, dass 350 Kubikzentimeter Hubraum das Maß der Zukunft sein würde. Während die japanischen Hersteller diese Zahl konsequent ignorieren, verkaufen die Österreicher ihre KTM und Husqvarna mit ebendiesem Hubraum mit großem Erfolg. Wir schauten genau hin, aus welchen Gründen dieses Bike ein Bestseller ist.

SPEZIAL: HAPPY BIRTHDAYTONA

Es war einmal ein Offroad-Rennen, welches noch wenig beachtet in Daytona seine erste Austragung erlebte. Das war im Jahr 1971 und heute zählt das Supercross Daytona zu den bekanntesten Rennen nicht nur in den USA. Zu Ehren dieses runden Geburtstags spendieren wir einen Rundgang durch fünf Dekaden allerfeinstem Racing auf dem Daytona Speedway.

SPEZIAL: SAISONVORBEREITUNG

Es war einmal in einem düster erscheinenden Gelände mit dem bezeichnenden Namen „Loch“, als sich drei tapfere Ritter den wenig glamourösen Strapazen der alljährlichen Saisonvorbereitung widmeten. Wir trafen uns mit dem aus der DM bekannten Trio Gianluca Ecca, Vincent Gallwitz und Benedikt Gödtner in Grevenbroich und ließen uns ausführlich berichten, wie man Seasonprep und Arbeit, Studium oder Ausbildung unter einen Hut bekommt.

POSTER: HENRY JACOBI

Frage: Wieviele WM-Titel seht Ihr auf diesem DIN-A2- Poster, welches unsere treuen Abonnenten zusammen mit dem Magazin geliefert bekommen? Ha, Fangfrage! Viel interessanter ist nämlich, welcher deutsche Rookie sich hier beim Start in die diesjährige WM gleich mit den Großen dieses Sports Richtung Holeshot-Linie katapultiert. Noch kein Abonnent? Dann schließt hier ein Abo ab und staubt neben einem exklusiven Poster zu jeder Ausgabe einmalig eine Prämie ab, spart bare Münze und haltet das Heft in der Hand bereits einige Tage, bevor es im Handel zu haben ist.

AUSSERDEM

Editorial +++ News +++ Kreuzworträtsel +++ O-Ton +++ Termine +++ Leser-Bike +++ Stuff +++ Racing: US SX +++ Kolumne: Die GasGas-WG +++ Kolumne Seewer +++ People: Mitch Evans +++ Analyse Jeffrey Herlings +++ Techniktipp +++ Fahrtechnik

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Cross Magazin
Textcredits
  • Mathias Schräder