Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
INHALT CROSS #122, FEBRUAR 02/2021

Auf geht’s!

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Herrje, beinahe ein Jahr schon beschäftigt uns die Pandemie. Aktuell rollt die zweite Welle und wieder sind die Auswirkungen im Allgemeinen, aber auch für uns Motocrosser heftig. Doch jammern nützt nichts! Noch einige Wochen durchhalten und dann werden wir wie zuletzt im Sommer doch wieder ein Stück weit unser geliebtes MX zurückbekommen, nicht wahr? Also, auf geht’s! Zum Beispiel mit unse­rer Februar-Aus­ga­be, die ab dem 27. Januar im Han­del er­hält­lich ist.

MX1-SHOOTOUT: AUSTRIA VS. JAPAN

Wie heißen nochmal diese gelben Dinger auf zwei Rädern? Richtig, Suzuki! Aber leider müssen wir uns vorerst wohl an Shootouts ohne die Gelben gewöhnen. Dafür hievt die neue GASGAS die Gesamthubraumzahl wieder auf 2.700 ccm, was bedeutet, dass sich wiederum sechs MX1-Bikes dem ultimativen Vergleichstest stellten. And the winner is…

VORSCHAU US SUPERCROSS: ALLES WISSENSWERTE

Wenn ihr die Februar-Ausgabe in den Händen halten werdet, hat die „Praxis“ bereits begonnen. In der „Theorie“ haben wir für euch nochmal alles Wissenswerte über die Meisterschaft, die aktuell so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal besitzt, zusammengetragen. Auf geht’s!

PEOPLE: ZACH OSBORNE

Die Filmreihe über CIA-Agent Jason Bourne war ursprünglich als Trilogie konzipiert, aber längst gibt es Fortsetzungen. Auch Husqvarna-Ass Zach Osborne hat zuletzt an seiner ganz eigenen Erfolgs-Trilogie gearbeitet. Der nun älteste Nationals-Champ der Geschichte hat so einiges zu erzählen und arbeitet bereits an Sehnsuchtsziel Titel Nummer vier.

PEOPLE: CLEMENT DESALLE

Der Belgier Clément Desalle war 15 lange Jahre fester Bestandteil der WM-Elitemeisterschaft, aber nun mag er nicht mehr. Grund genug, den alles andere als schweigsamen Wallonen mit ein paar Fragen zu löchern. Der 31-Jährige plauderte gut gelaunt aus dem Nähkästchen und sprach: Klartext!

KOLUMNE: RENE HOFER

Griaß di! Oder besser gesagt: Herzlich willkommen! Endlich haben wir mit dem Österreicher Rene Hofer unser ganz eigenes Kolumnen-Dreiländereck beisammen. Neben dem Schweizer MXGP-Ass Jeremy Seewer und der deutschen MX2-Hoffnung Simon Längenfelder wird euch nun also auch der junge KTM-Werkspilot mit auf die Reise durch Karriere und Leben nehmen. Auf geht’s mit Kolumne Numero Uno.

POSTER: CLEMENT DESALLE

Fast sieht es so aus, als ob Clément Desalle sich nicht nur über diese Kuppe auf dem Arco-Track scrubbt, sondern gleich auch noch aus dem Blickfeld WM-Karriere. Doch keine Sorge, der Belgier mit dem blitzsauberen Style bleibt bestimmt noch lange in Erinnerung – vielleicht sogar mit diesem DIN-A2-Poster an eurer Wand. Für unsere treuen Abonnenten gibt es jedenfalls diesen prima Wandschmuck zum Magazin dazu. Noch kein Abonnent? Dann schließt hier ein Abo ab und staubt neben einem exklusiven Poster zu jeder Ausgabe einmalig eine Prämie ab, spart bare Münze und habt das Heft bereits einige Tage, bevor es im Handel ist.

AUSSERDEM

Editorial +++ News +++ Kreuzworträtsel +++ O-Ton +++ Post +++ Leser-Bike +++ Stuff +++ Test: Ortema Protection Set +++ Kolumne Seewer

Mathias Schräder
Mathias Schräder
Fotocredits
  • Cross Magazin
Textcredits
  • Mathias Schräder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar auf “Auf geht’s!

  1. Gutes Magazin in der Crossfreien Zeit. Super danke dafür !!!!!! Bin seit der ersten Ausgabe dabei, habe alle Ausgaben,verfolgt und gesammelt! Freue mich schon sehr auf Das Alljährlich Shoutout der 450 iger Würde gerne mal dabei sein,Traum !!!!MFG Peter Schuller