Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Nur für Zuschauer

PIT BIKE AMERICAN FINAL by S-TECH

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Quasi auf den letzten Drücker haben wir uns gemeinsam mit der Firma S-Tech ein ganz besonderes Highlight für die Zuschauer ausgedacht. Das „Pit Bike American Final by S-Tech“! Startberechtigt dafür sind ausnahmsweise mal nicht die qualifizierten Fahrer der CROSS FINALS, sondern ja, ihr lest richtig, die Zuschauer! Natürlich muss man dafür ein Pit-Bike samt der nötigen Ausrüstung, als auch eine gültige DMSB-Lizenz besitzen. Man muss allerdings schnell sein, das nicht nur auf dem Bike, sondern bereits bei der Anmeldung, da insgesamt nur 30 Fahrer angenommen werden. Fünf Fahrer werden per Wildcard von S-Tech auf deren Instagram-Kanal verlost. 

Die Kosten für einen Start belaufen sich auf 25 Euro, allerdings ist darin der normal übliche Eintritt nicht inkludiert, dieser muss wie bei jedem anderen Zuschauer auch ganz normal entrichtet werden. 

Wie läuft es ab?

Gestartet wird hinter dem Startbalken, die letzten fünf Fahrer einer jeden Pit-Bike-Runde scheiden aus. Nach der fünften Runde bleiben noch fünf Fahrer übrig, womit in der sechsten Runde nur fünf Fahrer starten und jeweils der letzte Fahrer das Feld verlässt. In der neunten Runde stehen dann die Finalisten Bar-to-Bar Finale gegenüber. Auf die beiden Finalisten, als auch dem zuletzt ausgeschiedenen Fahrer der achten Runde, winken als Belohnung fette Preise. 

Also schnell sein und eurer Ticket fürs Race lösen. Starberechtigt sind Folgende Motorradhersteller/Modelle:

  • HONDA CRF bis 110ccm
  • KAWASAKI KLX bis 110ccm 
  • YAMAHA TTR bis 110ccm

Hier geht es zu Vorstart und der Anmeldung.

Denis König
Denis König
Fotocredits
  • Maurice Becker
Textcredits
  • CROSS Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.