Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Schweizer Meisterschaft Motocross 2021 - Kalender

Auftakt in der Schweiz verschoben

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Leider ergaben sich nach Redaktionsschluss der ab 31. März im Zeitschriftenhandel verfügbaren April-Ausgabe des CROSS Magazin coronabedingt Änderungen im Veranstaltungsplan der Schweizer Meisterschaft Motocross 2021. Diese betreffen nicht nur das ursprünglich für das Osterwochenende geplante Auftaktrennen in Frauenfeld, sondern auch die sich daran anschließenden beiden Events in Payerne und Wohlen.

Während das Aufeinandertreffen in Frauenfeld auf das vierte Juni-Wochenende (26./27.06.) verschoben wurde und für Payerne noch nach einem Ausweichtermin gesucht wird, musste Wohlen – das aus diversen Gründen nicht verschoben werden kann – komplett abgesagt werden. Damit  ist der neue Meisterschaftsstart für den Pfingstmontag in Muri vorgesehen, gefolgt von Cossonay am 13. Juni – so zumindest die vorläufigen Planungen.

Notwendig wurde das Kalenderupdate aufgrund der am 19. März gefallenen Entscheidung des Bundesrats der Schweizerischen Eidgenossenschaft, dass wegen der gestiegenen Zahl von Covid-19-Fallzahlen eine Lockerung des coronabedingten Veranstaltungsverbots nicht möglich sind.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Philippe Weber
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.