Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Präsentiert von
FIM Motocross-Europameisterschaft 2022 in Teutschenthal - CROSS Flash

MXGP of Germany – Ergebnisse Klasse EMX250 Wertungsrennen 2

Artikel lesen
Lesedauer: 3 min
Präsentiert von

Bereits kurz nach dem Start zum zweiten im Rahmen des in Teutschenthal ausgetragenen MXGP of Germany absolvierten Wertungslauf der Europameisterschaftsklasse EMX250 in Führung gegangen, sah Sacha Coenen fast über die gesamte Renndistanz wie der sichere Laufsieger aus. Jedoch ging der Husqvarna-Pilot aus Belgien zwei Runden vor dem Ziel mit einem 6-Sekunden-Vorsprung in Führung liegend heftig zu Boden und musste das Rennen vorzeitig beenden.

Damit erbte der in der Meisterschaft führende Niederländer Rick Elzinga (Yamaha) den Laufsieg, der sich bereits früh gegen den Franzosen Maxime Grau (Husqvarna) im Kampf um die unmittelbare Verfolgerposition durchgesetzt hatte und diesen letztlich mit über sechs Sekunden Abstand auf den zweiten Platz verwies. Der aus Südafrika stammende Polesetter Camden Mc Lellan (KTM) bekam die Zielflagge vor David Braceras (KTM) und Lucas Coenen (Husqvarna) als Dritter zu sehen.

Bestplatzierter deutscher EMX250-Pilot in diesem Rennen war der Brandenburger Maximilian Spies. Der Schmicker-KTM-Racer kämpfte sich nach einem verhaltenen Start von außerhalb der Top 20 bis auf Platz 1, 5 vor, auf welchem er letztlich auch die Ziellinie überquerte.  Cato Nickel (KTM), Paul Bloy (KTM), Valentin Kees (KTM) und Tom Schröder (Honda) kämpften leider vergeblich um Meisterschaftspunkte.

Mit seinem 2-1-Resultat konnte Rick Elzinga nicht nur die Tageswertung vor Maxime Grau und Andrea Bonacorsi (Yamaha) seinen Gunsten entscheiden, sondern auch seine Führung in der Punktetabelle weiter ausbauen. Aktuell verfügt er über einen 20-Zähler-Vorsprung vor dem zweitplatzierten Norweger Cornelius Toendel (Fantic), den seinerseits 55 Punkte vom Italiener Bonacorsi trennen. Max Spies ist nach seinem Tagesrang 15 in Teutschenthal aktuell auf Rang 11 der Gesamtwertung zu finden.

EMX250 Wertungsrennen 2

1. Elzinga, Rick (NED, YAM), 15 Runden
2. Grau, Maxime (FRA, HUS), +0:06.148
3. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), +0:07.921
4. Braceras, David (ESP, KTM), +0:08.812
5. Coenen, Lucas (BEL, HUS), +0:09.714
6. Wade, Eddie (ESP, KAW), +0:17.083
7. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), +0:21.345
8. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), +0:27.999
9. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), +0:31.628
10. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), +0:35.659
11. Kooiker, Dave (NED, YAM), +0:38.596
12. Congost, Gerard (ESP, KTM), +0:39.064
13. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), +0:41.108
14. Smith, Magnus (DEN, YAM), +0:42.738
15. Spies, Maximilian (GER, KTM), +0:43.561
16. Gwerder, Mike (SUI, KTM), +0:53.237
17. Wagenknecht, Jan (CZE, HUS), +0:54.433
18. Talviku, Jorgen-Matthias (EST, KTM), +0:56.388
19. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), +0:58.246
20. Tuani, Federico (ITA, GAS), +1:00.641
21. Dieudonne, Wesly (BEL, KTM), +1:01.955
22. Palsson, Max (SWE, KTM), +1:03.641
23. Grimshaw, Tom (GBR, GAS), +1:04.305
24. Lüning, Arvid (SWE, GAS), +1:07.927
25. Nickel, Cato (GER, KTM), +1:10.989
26. Scuteri, Emilio (ITA, TM), +1:12.450
27. Rossi, Andrea (ITA, HUS), +1:16.783
28. Dusek, Adam (CZE, GAS), +1:21.578
29. Bloy, Paul (GER, KTM), +1:26.299
30. Tomas, Eric (ESP, YAM), +1:29.643
31. Ruffini, Luca (ITA, GAS), +1:33.988
32. Cazal, Xavier (FRA, KTM), +1:37.489
33. Conijn, Marcel (NED, KTM), +1:39.476
34. Blanken, Boris (NED, GAS), +1:41.420
35. Razzini, Pietro (ITA, HUS), +1:44.228
36. Coenen, Sacha (BEL, HUS), +2 Rnd.
37. Sanchez, Raul (ESP, GAS), +6 Rnd.
38. Kees, Valentin (GER, KTM), +9 Rnd.
39. Martinez, Yago (ESP, KTM), +12 Rnd.
40. Schröder, Tom (GER, HON), +13 Rnd.

EMX250 Tageswertung

1. Elzinga, Rick (NED, YAM), 47 Punkte
2. Grau, Maxime (FRA, HUS), 42
3. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), 36
4. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), 35
5. Braceras, David (ESP, KTM), 34
6. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), 31
7. Coenen, Lucas (BEL, HUS), 28
8. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), 28
9. Wade, Eddie (ESP, KAW), 23
10. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), 21
11. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), 18
12. Kooiker, Dave (NED, YAM), 16
13. Gwerder, Mike (SUI, KTM), 16
14. Talviku, Jorgen-Matthias (EST, KTM), 16
15. Spies, Maximilian (GER, KTM), 13
16. Congost, Gerard (ESP, KTM), 9
17. Smith, Magnus (DEN, YAM), 9
18. Wagenknecht, Jan (CZE, HUS), 7
19. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), 6
20. Dieudonne, Wesly (BEL, KTM), 5
21. Tuani, Federico (ITA, GAS), 1
22. Ruffini, Luca (ITA, GAS), 1

EMX250 Meisterschaftsstand

1. Elzinga, Rick (NED, YAM), 241 Punkte
2. Toendel, Cornelius (NOR, FAN), 221
3. Bonacorsi, Andrea (ITA, YAM), 166
4. Mc Lellan, Camden (RSA, KTM), 159
5. Coenen, Lucas (BEL, HUS), 158
6. Osterhagen, Haakon (NOR, FAN), 151
7. Braceras, David (ESP, KTM), 147
8. Prugnieres, Quentin Marc (FRA, KAW), 145
9. Talviku, Jorgen-Matthias (EST, KTM), 113
10. Gwerder, Mike (SUI, KTM), 102
11. Spies, Maximilian (GER, KTM), 100
12. Martinez, Yago (ESP, KTM), 90
13. Kooiker, Dave (NED, YAM), 76
14. Wade, Eddie (ESP, KAW), 75
15. Vettik, Meico (EST, KTM), 68
16. Oliver, Oriol (ESP, KTM), 62
17. Stauffer, Marcel (AUT, KTM), 60
18. Lugana, Paolo (ITA, KTM), 56
19. Ciabatti, Lorenzo (ITA, KTM), 49
20. Grau, Maxime (FRA, HUS), 42
21. Congost, Gerard (ESP, KTM), 40
22. Verhaeghe, Scotty (FRA, KTM), 37
23. Valk, Cas (NED, FAN), 29
24. Tuani, Federico (ITA, GAS), 29
25. Farres, Guillem (ESP, GAS), 28
:

Präsentiert von
DEIN SHOP FÜR MOTOCROSS, ENDURO & MOUNTAINBIKE
EURE NR. 1, ganz ehrlich: wir sehen das Ganze auch aus Sportler-Perspektive. Wir wollen die Spitzenposition in eurem Herzen haben bei allen Dingen, bei denen wir euch unterstützen können. Ihr wisst ja, wie das im Sport mit dem zweiten Platz ist ... https://bit.ly/3oI8hvp
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Infront Moto Racing
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.