Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM Motocross-Europameisterschaft 2022 in Uddevalla - CROSS Flash

MXGP of Sweden – Ergebnisse Klasse EMX125 Wertungsrennen 1

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Nach einem Holeshot und früher Führung von Lokalmatador Laban Alm (Husqvarna) nach dem Start zum ersten im Rahmen des MXGP of Sweden absolvierte Wertungsrennen der Europameisterschaftsklasse EMX125 übernahm in Runde fünf der von Beginn an in den Top 3 fahrende Franzose Marc-Antoine Rossi (KTM) die Spitzenposition, welche er aber nach drei weiteren Umläufen aufgrund eines Fahrfehlers an den von Position sieben vorgefahrenen Niederländer Ivano  Van Erp (Yamaha) verlor.

Zwar musste Van Erp den „Platz an der Sonne“ nachfolgend in Runde zwölf an den Letten Janis Martins Reisulis (KTM) abgeben, jedoch konnte er diesen zwei Runden vor dem Ziel nach einem Sturz von Reisulis zurückerobern und letztlich bis zum Abwinken mit der schwarz-weiß-karierten Flagge behaupten. Van Erp gewann das Rennen mit über sechseinhalb Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Ferruccio Zanchi (Yamaha) und Laban Alm. Janis Martins Reisulis und der Red-Plate-Inhaber Cas Valk (Fantic) vervollständigten beim Zieleilauf die Top 5.

Bestplatzierter deutscher Nachwuchspilot in diesem Rennen war der Thüringer Maximilian Werner (KTM), der nach einem guten Start zunächst in den Top 5 geführt wurde, aber nach frühen Positionsverlusten letztlich als Elfter die Ziellinie passierte. Der Neubrandenburger Eric Rakow (KTM) konnte sich im Rennverlauf von Position 16 bis auf Platz 13 verbessern, auf welchem er auch die Zielflagge zu sehen bekam. Henry Obenland (KTM) blieb trotz Start in den Top 20 am Ende mit Platz 31 punktlos.

EMX125 Wertungsrennen 1

1. Van Erp, Ivano (NED, YAM), 15 Runden
2. Zanchi, Ferruccio (ITA, YAM), +0:06.599
3. Alm, Laban (SWE, HUS), +0:09.060
4. Reisulis, Janis Martins (LAT, KTM), +0:12.469
5. Valk, Cas (NED, FAN), +0:13.687
6. Fredsoe, Mads (DEN, KTM), +0:16.737
7. Fueri, Alexis (FRA, FAN), +0:19.193
8. Garcia, Francisco (ESP, GAS), +0:19.258
9. Persson, Linus (SWE, KTM), +0:27.738
10. Marek, Vitezslav (CZE, KTM), +0:38.685
11. Werner, Maximilian (GER, KTM), +0:42.690
12. Rossi, Marc-Antoine (FRA, KTM), +0:48.571
13. Rakow, Eric (GER, KTM), +0:52.553
14. Ernecker, Maximilian (AUT, GAS), +0:57.617
15. Mikula, Julius (CZE, KTM), +0:59.480
16. Petit, Adrien (FRA, YAM), +1:00.203
17. Frisk, August (SWE, KTM), +1:05.249
18. Skovbjerg, Nicolai (DEN, YAM), +1:06.086
19. Forsgren, Hugo (SWE, YAM), +1:13.898
20. Canet, Edgar (ESP, GAS), +1:29.689
21. Lusis, Roberts (LAT, KTM), +1:30.660
22. Russi, Matteo Luigi (ITA, KTM), +1:31.052
23. Lehtinen, Eliel (FIN, KTM), +1:37.785
24. Tzemach, Ofir Casey (ISR, KTM), +1:47.072
25. Auclair, Elias (NOR, YAM), +1:49.834
26. Lindström, Alfons (SWE, KTM), +1:49.851
27. Leok, Sebastian (EST, HUS), +1:58.012
28. Akerlund, Liam (SWE, YAM), +1:58.909
29. Bolviken, Adrian (NOR, YAM), +1 Rnd.
30. Valbjorn, Patrick (NOR, GAS), +1 Rnd.
31. Obenland, Henry (GER, KTM), +1 Rnd.
32. Larsson, Filip (SWE, HUS), +1 Rnd.
33. Nordbø, Marius (NOR, KTM), +1 Rnd.
34. Mccullough, Cole (GBR, KTM), +1 Rnd.
35. Thunshelle, Leander (NOR, YAM), +1 Rnd.
36. Paat, Richard (EST, KTM), +1 Rnd.
37. Martensson, Olle (SWE, YAM), +10 Rnd.
38. Peklaj, Jaka (SLO, HUS), +11 Rnd.
39. Zanocz, Noel (HUN, KTM), +12 Rnd.
40. Reisulis, Karlis Alberts (LAT, YAM), +13 Rnd.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Infront Moto Racing
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.