Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Yamaha erneuert Enduro-Segment

Komplett neue WR450F: Mehr Leistung, schärferes Handling und stärkeres Bremsen

Artikel lesen
Lesedauer: 8 min

Mit einem klaren ISDE-Sieg und zahlreichen Podestplätzen in der Enduro-Weltmeisterschaft gilt die Yamaha WR450F in der Offroad-Welt als eines der schnellsten, robustesten und konkurrenzfähigsten Motorräder in ihrer Klasse.

Für das Jahr 2021 wird die WR450F komplett neu entwickelt und profitiert nun von der gleichen fortschrittlichen Motor- und Fahrwerkstechnologie, die erstmals bei Yamahas neuester Generation der YZ450F-Motocross-Motorräder zum Einsatz kommt. Ausgestattet mit einem leichteren und leistungsstärkeren Motor sowie einem völlig neuen, schärfer handhabbaren Aluminium- Doppelschleifenrahmen – zusammen mit einem branchenführenden Fahrwerk und herausragenden neuen Bremsen – fährt, wendet und stoppt diese Hightech-Enduro-Waffe besser als je zuvor.

Mit einer der höchsten Spezifikationen in ihrer Kategorie wartet die 2021er WR450F darauf, von erfahrenen Enduro-Racern und -Wanderern entfesselt zu werden, die ein Höchstmaß an nutzbarer Motorleistung zusammen mit leichter Manövrierbarkeit, zusätzlicher Stabilität, leichter Kurvenlage und hervorragenden Bremsen fordern.

Die 2021er WR450F ist in einem neuen dynamischen Icon Blue-Farbschema mit blauen Startnummerntafeln und minimalistischer Grafik erhältlich und verfügt über eine Reihe der neuesten Spitzentechnologien. Sie gibt jedem Geländefahrer die Möglichkeit, sein Können zu verbessern und seine Leistung auf die nächste Stufe zu heben.

Leichterer, leistungsstärkerer und kompakterer neuer 450 ccm-Motor

Der aktuelle WR450F-Motor ist bereits für sein breites Band enormer Leistung und sein überragendes Drehmoment bekannt, das unter den verschiedensten Fahrbedingungen beeindruckende Leistungen liefert.

Um über den gesamten Drehzahlbereich eine noch stärkere und besser kontrollierbare Leistung erzielen zu können, haben die Yamaha-Ingenieure den völlig neuen WR450F-Motor entwickelt, der auf dem neuesten Hochleistungs-Motocross-Motor der YZ450F basiert und deutlich leichter und kompakter ist. Yamaha hat eine Reihe wichtiger technischer Anpassungen vorgenommen, um den unterschiedlichen Anforderungen der Enduro-Fahrer gerecht zu werden. Dazu gehören modellspezifische Ansaug- und Abgassysteme sowie optimierte Einspritz- und Zündkennfelder für das Steuergerät, die dazu beitragen, mehr nutzbare und kontrollierbare Leistung zusammen mit einer starken Spitzenleistung zu liefern.

Yamaha WR450F 2021

Neues Design für Zylinderkopf und Kolben

Der Motor der 2021er WR450F verfügt über einen neuen, leichteren Zylinderkopf und eine neue Kolbenkonstruktion, die ein erhöhtes Verdichtungsverhältnis ermöglichen – von 12,8:1 bei der WR450F 2020 auf 13,0:1 beim 2021er Modell. Mit seinem langen und geraden, nach vorn gerichteten Einlass bietet der umgedrehte Zylinderkopf der WR450F einen hervorragenden Wirkungsgrad. Für 2021 wurde die Form des Einlasskanals überarbeitet und die Winkel der Ein- und Auslassventile von 21,5 Grad auf 14,5 Grad geändert, um einen konkaveren Brennraum für eine verbesserte Verbrennungseffizienz und stärkere Leistung im gesamten Drehzahlbereich zu schaffen.

Der neue Zylinderkopf ist mit einer Vielzahl von Magnesiumbauteilen ausgestattet, die zu einer Gewichtsersparnis von 310 g beitragen, und verfügt über versetzte Nockenwellen, die näher beieinander positioniert sind – während der vertikale Abstand zwischen den Nockenwellen und der Kurbelwelle verringert wird, um ein wesentlich kompakteres Layout zu ermöglichen. Durch die Kombination von geringerem Gewicht und reduzierten Abmessungen wird eine verbesserte Massenzentralisierung erreicht, was wesentlich zum leichteren Fahrgefühl und zur höheren Agilität des neuen Modells bei Kurvenfahrten beiträgt – was die 2021er WR450F zu einer der am einfachsten zu handhabenden Sportenduro-Modelle der 450er Klasse macht.

Yamaha Power Tuner für einfaches Smartphone-Tuning

Im Jahr 2019 leistete die WR450F Pionierarbeit bei der Verwendung fortschrittlicher Digitaltechnologie, als sie als erstes Enduro-Bike über eine Onboard-Konnektivität verfügte, die eine drahtlose Fernabstimmung über ein Smartphone ermöglichte. Das brandneue Modell 2021 ist weiterhin führend mit seinem Yamaha Power Tuner, der es Fahrern und Mechanikern ermöglicht, das Kraftstoff-Luft-Gemisch und die Zündzeitpunktzuordnung schnell und einfach einzustellen, so dass das Motorrad auf verschiedene Strecken- und Wetterbedingungen eingestellt werden kann.

Nach dem Herunterladen der kostenlosen Power Tuner-App für IOS- oder Android-Geräte ist es möglich, den Motorcharakter des Motorrads über das Smartphone fein abzustimmen, so dass WR450F- Besitzer eine optimale Leistung erzielen können, die sowohl für schnelle MX-Tests als auch für kniffliges technisches Terrain geeignet ist. Die Fahrer können außerdem auf eine Reihe von Daten zugreifen und diese aufzeichnen, einschließlich Systemdiagnose, Motorlaufzeit und mehr. Damit ist die Power Tuner App ein unverzichtbares Toll für jeder WR450F!

Am Lenker montierter einstellbarer Mapping-Schalter

Das Modell 2021 ist mit einem am Lenker montierten Kennfeld-Schalter ausgestattet, der es dem Fahrer ermöglicht, während der Fahrt eines von zwei Kennfeldern auszuwählen. Durch das Umschalten zwischen den Kennfeldern kann der Fahrer die beste Motorleistungscharakteristik wählen, um wechselnden Wetterbedingungen oder Geländeschwankungen gerecht zu werden, wodurch die WR450F anpassungsfähiger und kontrollierbarer wird, wo immer sie sich unterwegs ist.

Yamaha WR450F 2021

Kompakter elektrischer Anlasser

Der neue leistungsstarke 450 ccm-Motor ist mit einem kompakten und leichten Elektrostarter ausgestattet, der es dem Fahrer ermöglicht, sich schnell und mühelos fortzubewegen. Das ist besonders nützlich beim Anfahren am Berg oder beim Befahren eines steilen Anstiegs.

Fortschrittliches Kraftstoffeinspritzsystem

Die 2021 WR450F ist mit einem hochentwickelten Kraftstoffeinspritzsystem ausgestattet, das bei der neuesten YZ450F Motocross-Maschine erfolgreich eingesetzt wurde. Der umgedrehte Zylinderkopf führt kühle und frische Luft über einen nach vorne gerichteten geraden Einlass in das neueste Mikuni®-Einspritzsystem ein. Ausgestattet mit einem 44 mm-Drosselklappengehäuse und einer Hochdruck-Elektropumpe fördert dieses Kraftstoffeinspritzsystem das zerstäubte Kraftstoff-Luft- Gemisch in den kompakten neuen Hochkompressions-Zylinderkopf und sorgt so für eine hervorragende Laufleistung bei allen Motordrehzahlen.

Abgewinkelter Kühler mit hohem Wirkungsgrad

Zur Bewältigung der erheblich gestiegenen Leistungs- und Drehmomentwerte ist der höher spezifizierte Motor 2021 mit neu entwickelten Hochleistungskühlern ausgestattet. Für eine optimale Kühlungseffizienz zur Leistungssteigerung sind diese neuen Kühler so abgewinkelt, dass sie dem einströmenden Luftstrom direkter zugewandt sind, wodurch sichergestellt wird, dass der 450 ccm- Motor den ganzen Tag über effizient laufen kann. Es gibt auch einen thermostatisch gesteuerten Lüfter, der bei Bedarf zugeschaltet wird, um bei langsamer oder heißer Fahrt einen starken und gleichmäßigen Luftstrom aufrechtzuerhalten.

Stärkeres 5 Gang-Getriebe mit breiter Übersetzung

Das 5 Gang-Getriebe der 2021er WR450F ist für die härtesten Tests, die Enduros bieten, ausgelegt. Die speziell konstruierte Schaltwalze und die Schaltgabeln geben ein besseres Gefühl zusammen mit einem kürzeren Hub beim Gangwechsel, und die verbesserte Hochleistungskupplung ist so konstruiert, dass sie eine erhöhte Haltbarkeit für einen gleichmäßigen Betrieb selbst auf der längsten Enduroetappe bietet.

Die Getrieberäder der WR450F sind im Vergleich zum Motocross-Modell mit einer größeren Oberfläche gefertigt, was zu einer gleichmäßigeren Lastverteilung beiträgt und somit ein weicheres Schalten und eine höhere Lebensdauer ermöglicht. Mit – im Vergleich zur YZ450F – einem kürzeren 1., 2. und 3. Gang sowie einem längeren 5. Gang bietet das Getriebe des Enduro-Modells die ideale Auswahl an Übersetzungen für technisches Fahren und hohe Geschwindigkeiten.

Massenzentralisierter Krümmer

Dadurch, dass sich alle wichtigen Komponenten in der Nähe des Maschinenzentrums befinden, erreicht der kompakte neue, leichte Motor der WR450F mit umgedrehtem Zylinderkopf eine hervorragende Massenzentralisierung, was entscheidend zum leichten und agilen Handling des Motorrads beiträgt. Der den Zylinder umschlingende Krümmer ist in Verbindung mit dem enduro- spezifischen Schalldämpfer ein perfektes Beispiel dafür, wie die Yamaha-Ingenieure in der Lage sind, das Gewicht nahe der Motorradmitte zu halten und somit mehr Leistung und Kontrolle zu erreichen.

Yamaha WR250F 2021

Neuer leichterer Aluminiumrahmen für schärferes Handling

Die 2021er WR450F verfügt über einen völlig neuen, leichten Aluminium-Doppelschleifenrahmen, der mit derselben kontrollierten Fülltechnologie hergestellt wird, wie der Rahmen des YZ450F Motocross- Bikes. Um den unterschiedlichen Anforderungen der Enduro-Fahrer gerecht zu werden, wurde die Steifigkeitsbalance des Rahmens durch die Verwendung dünnerer Hauptholme zusammen mit dünneren Unterrohren neu abgestimmt. Darüber hinaus wurde auch die Form und die Steifigkeit der vorderen und hinteren Motorhalterung modifiziert, um ein verbessertes Feedback über Unebenheiten und eine bessere Konnektivität zwischen Fahrer und Strecke zu ermöglichen.

Überarbeitete Steifigkeit der Gabel

Eine weitere WR-spezifische Fahrwerksabstimmung findet sich an der Gabel. Die neue leichtere obere Gabelbrücke, die Vorderradachse und die Lenkerhalterungen wurden neu gestaltet, um ein präziseres Lenkgefühl und einen besseren Grip zu erzielen. Und um es den Fahrern zu erleichtern, ihr Gewicht auf das Vorderrad zu verlagern, wurde die Lenkerposition um 15 mm nach vorne und 5 mm nach unten verschoben.

Branchenführendes Fahrwerk

Mit ihrem sensiblem Ansprechverhalten, das eine exzellente Stoßdämpfung und starke Traktion bei allen Fahrgeschwindigkeiten gewährleistet, gelten die voll einstellbaren KYB®-Gabeln weithin als eines der ultimativen Vorderradaufhängungssysteme im Off-Road-Geschäft. Unter Verwendung der gleichen Hightech-Gabeln wie bei der neuesten YZ450F und ausgestattet mit geschwindigkeitsabhängiger Dämpfung und speziellen enduro-spezifischen Einstellungen ermöglicht diese branchenführende Gabel dem Fahrer, die erhöhte Motorleistung der neuen 2021 WR450F voll auszuschöpfen.

Die hinterradschwinge der neuen WR450F ist mit einem Umlenk-System ausgestattet, in dem ein speziell abgestimmtes und voll einstellbares KYB®-Federbein arbeitet. Dieses leichte Hinterradaufhängungssystem mit enduro-spezifischem Setup, ist so ausgelegt, dass es eine ausgezeichnete Traktion bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten zusammen mit einer äußerst effektiven Stoßdämpfung bei allen Geschwindigkeiten bietet.

Mehr Bremspower

Das Modell 2021 fährt nicht nur schneller, sondern verzögert auch schneller, so dass die Fahrer in engen Abschnitten wertvolle Zeit aufholen können. Wie die neueste YZ450F profitiert die 2021er WR450F von einem steiferen vorderen Bremssattel, in dem ein größerer Kolben arbeitet -sein Durchmesser wuchs von 22,65 mm auf 25,4 mm. Die Bremsbelagfläche wurde um 25% vergrößert Im Zusammenspiel mit der neu konstruierten 270 mm-Bremsscheibe des Vorderrads vergrößert sich die Kontaktfläche um 16% ohne Gewichtszuwachs.

Kompakteres Multifunktionsdisplay

Für das Jahr 2021 ist die WR450F mit einem neuen Multifunktionsdisplay ausgestattet, das wesentlich kompakter und besser ablesbar ist. Es verfügt über einen Kilometerzähler, zwei Tageskilometerzähler, eine Uhr, einen Timer und Stoppuhr – und eine neue und sehr nützliche Kraftstoffverbrauchsanzeige, die es Fahrern und Teams ermöglicht, Tankstopps genauer zu planen. Das Gerät verfügt über ein kontrastreicheres LCD-Display, das unter allen Bedingungen besser ablesbar ist. Das einheitliche Design sowie die reduzierte Breite und Tiefe des Displays sorgen für ein deutlich aufgeräumteres, optisch leichteres, sportlicheres Cockpit.

Yamaha WR250F 2021

Leichtere Chromolybdän-Fußrasten

Neue Chromolybdän-Fußrasten ersetzen die bisherigen Edelstahl-Fußrasten, was eine Gewichtseinsparung von 70 g ermöglicht. Weitere Gewichtseinsparungen werden durch die Verwendung der leichten Vorderachse, der oberen Gabelbrücke und der Lenkerklemmen der neuesten YZ450F erzielt.

Dynamische neue Farbe Icon Blau

Anlässlich der Einführung des fortschrittlichsten Enduro-Bikes, das Yamaha je produziert hat, kommt die WR450F der 3. Generation in einem dynamischen neuen Icon Blue-Farbschema daher, das allen Yamaha Off Road Competition-Modellen des Modelljahrs 2021 gemeinsam ist. Minimalistische neue Grafiken verstärken den zielgerichteten und raffinierten neuen Look des Bikes, und die Frontplate und seitlichen Startnummernfelder sind ebenfalls in Icon Blue ausgeführt, was ein professionelles Gesamterscheinungsbild ergibt.

WR450F 2021 Technische Highlights

  • Ultrakompakter neuer Motor auf YZ450F-Basis, erhöhte Leistung und verbesserte Steuerung Leichterer und kompakterer Zylinderkopf
  • Neue Kolbenkonstruktion und erhöhtes Verdichtungsverhältnis
  • Yamaha-Power-Tuner für Motor-Tuning an der Strecke über ein Smartphone (iOS oder Android)
  • Am Lenker montierter Motor-Kennfeld-Schalter für eine Kennfeldwahl auch während der Fahrt Fortschrittliches Kraftstoffeinspritzsystem mit Enduro-spezifischen Einstellungen für optimale Leistung
  • Abgewinkelter Kühler mit großer Kapazität und Lüfter gewährleisten eine effektive Motorkühlung Robustes Enduro-spezifisches 5 Gang-Getriebe mit breiter Übersetzung Hochleistungs-Enduro-Kupplung für exaktes Schalten und konstante Leistung
  • Leichterer Aluminium-Doppelschleifenrahmen mit Enduro-spezifischer Steifigkeitsbalance Klassenführende sensible KYB®-Upside-down-Gabel
  • Hinterradaufhängung mit Umlenkung und speziell abgestimmtem KYB®-Stoßdämpfer Verbesserte Fahrerposition und in 4 Positionen einstellbarer Lenker
  • Leichtere Vorderachse aus der YZ450F, obere Gabelbrücke und Lenkerklemmen Leichtere und leistungsfähigere Bremsen
  • Werkzeugloser Zugang zum Luftfilterkasten
  • Kompakter elektrischer Anlasser
  • 7,9 Liter-Kraftstofftank und kompakte Kraftstoffpumpe
  • Leichtere Fußrasten aus Chromolybdän und Seitenständer aus geschmiedetem Aluminium Großer Motorschutz aus Kunststoff
  • X-Ring-Kette

WR250F 2021

Nach ihrer kompletten Neukonstruktion für das Modelljahr 2020 macht sich die neueste Generation der WR250F einen Namen als eines der konkurrenzfähigsten Enduro-Bikes seiner Klasse. Für das Modelljahr 2021 zeichnet sich dieses Modell durch das dynamische neue Icon Blue-Finish und neue Grafiken mit blauen Front- und Seitenplatten aus.

  • WR450F Verfügbar ab Oktober 2020
  • WR250F Verfügbar ab November 2020

Die Preise variieren von Land zu Land. Bitte kontaktieren Sie den nationalen Yamaha-Vertriebspartner für weitere Informationen: www.yamaha-motor.eu

Andrea Schon
Andrea Schon
Fotocredits
  • Yamaha Motor Deutschland
Textcredits
  • Yamaha Motor Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.