Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Das Team um Collin Dugmore und Benedikt Arenz macht ihren ersten Eintrag im Logbuch der Marke.

Premiere: DOS Performance out now

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Im Rahmen der renommiertesten Supercross-Veranstaltung Europas, dem Supercross Paris, präsentiert DOS Performance erstmalig, was sich hinter der brandneuen Marke mit dem Credo „Train Hard, Play Hard, Sleep Deep“ verbirgt. Vor Ort sind sie unter anderem mit ihren speziell für Sportler entwickelten Energy Drinks anzutreffen. Zuschauer und Fans sind gleichermaßen dazu eingeladen, als erste die unterschiedlichen Sorten der neuen Performance-Produkte zu probieren. Ermöglicht wird diese starke Präsentation als Hospitality rund um das Suttel Racing Team von Florent Richier. Dabei sei angemerkt: künftig steigt Florent auch in dieses Business ein. Angetan vom Spirit, Design und den Geschmackssorten, hat sich der bekannte Franzose direkt die Vertriebsrechte für Frankreich gesichert. 

Auch Collin Dugmore strahlt seine Vorfreude und Spannung aus. In einem kurzen Telefonat verrät er uns: „Ein solches Coming-out bei einem SX zu zelebrieren, sorgt schon für Gänsehaut. Die lange und sorgfältige Vorbereitungszeit zahlt sich hoffentlich aus in Paris!“ Wir wünschen dem sympathischen Südafrikaner und der Crew jedenfalls viel Erfolg bei der Premiere und sind gespannt auf das, was noch kommt!

Solltet ihr euch also zum SX Paris aufmachen, probiert doch die neuen Sorten im Fahrerlager am DOS Performance Truck. 

Übrigens, wer das verpassen sollte: Am nachfolgenden Wochenende veranstaltet Florent in Montpellier seinen Ride Day. Dort wird der Truck mit komplettem Party-Setup und DJ ebenfalls vor Ort sein und reichlich Getränke raushauen.

Denis König
Denis König
Fotocredits
  • DOS PERFORMANCE
Textcredits
  • Denis König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.