Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
PM SHR Motorsports

SHR Motorsports beim Raceday Simulation Training in Ludwigslust

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Ein tolles Format, das Initiator Jef Janssen ins Leben gerufen hat. „Raceday Simulation Trainings presented by Jimmy Joe Riding Factory“

In Zeiten von geschlossenen MX-Strecken und Absagen aller für uns geplanten MX-Rennen kam mit einem Anruf von Jef Janssen endlich eine positive Nachricht ins Haus. Jef plante mit seiner Mannschaft vom MC Ludwigslust Trainingsevents unter Rennbedingungen durchzuführen. Und wer Jef Janssen kennt, der weiß einmal in den Kopf gesetzt, wird solch ein Projekt auch durchgezogen.

Wir starteten in der Klasse MX1 mit Mike Stender und Hannes Volber. In der MX2-Klasse nutzte Roel van Ham zwei Veranstaltungen um seinen aktuellen Trainingsstand zu bewerten. In der 85ccm-Klasse war es Joel Franz, der den weiten Weg aus Sachsen auf sich genommen hat um unter perfekten rennähnlichen Bedingungen seine Sandboden-Performance zu verbessern.

Top Performance von unserem Teamleader Mike Stender! Mike konnte an den vergangenen Wochenenden viele gute Rennen fahren, in denen er immer wieder seine momentane Stärke unter Beweis stellte.

Beste Voraussetzungen um auch die aktuelle Teamstruktur unter realen Rennbedingungen zu testen.

Für das gesamte Team waren die Rennen eine perfekte Plattform um auch das eingesetzte Material unter den harten Bedingungen eines Rennens zu testen. So konnten wir zwischen den Rennen immer wieder an der einen oder anderen Stellschraube drehen und uns rückblickend noch weiter verbessern.

Wir möchten uns hiermit bei dem gesamten Team von Jef Janssen bedanken. Ihr habt alle einen tollen Job gemacht.

Wir hoffen, dass wir wie angekündigt im September mit den Rennen zur ADAC MX Masters-Serie starten können. Jedoch gibt es bis heute leider keine finale Aussage seitens des ADAC München, ob die Rennen stattfinden, wenn sich die Lage bezüglich der Covid-19-Pandemie nicht wiedererwartend drastisch ändern.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Marcel Heidenreich - Mx_Mo_pixx
Textcredits
  • Steffen Hünecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.