Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
PM Becker Racing - Deutsche Motocross-Meisterschaft in Rudersberg

Tagessieg für Noah Ludwig bei der DM250

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

In Rudersberg ging es im Rahmen des Internationalen 60. ADAC Motocross auch um weitere Punkte zur Deutschen Motocross-Meisterschaft in der Kategorie 250ccm. Für das Becker Racing Team startete Noah Ludwig mit seiner Theiner KTM.

Am Samstag und in der Nacht zu Sonntag bereitete der Regen dem ausrichtenden MSC Wieslauftal viel Arbeit auf der Lehmbodenstrecke. Trotzdem war die Strecke für die Rennen bestens präpariert. Im Zeittraining musste sich Noah mit nur 0,1 Sekunden Rückstand auf die Poleposition knapp geschlagen geben.

PM Becker Racing - Deutsche Motocross-Meisterschaft in Rudersberg
Noah Ludwig

Auf der abtrocknenden Piste wurde am Mittag der erste Durchgang vor einigen Tausend Zuschauern gestartet. Hier kam Noah gut aus dem Gatter und konnte sich direkt in der Spitzengruppe behaupten. In der zweiten Rennrunde konnte er die Führung übernehmen sich mit den schnellsten Rennrunden vom restlichen Feld absetzen und das Rennen souverän mit über elf Sekunden Vorsprung gewinnen.

Als letztes Rennen des Tages ging es dann in den zweiten und entscheidenden Lauf. Hier startete Noah hervorragend ins Rennen. Bereits nach wenigen Metern führte er das Feld in die erste Kurve und war seitdem nicht mehr gesehen. Schnell konnte er sich vom restlichen Feld absetzen und einen ungefährdeten Laufsieg einfahren.

PM Becker Racing - Deutsche Motocross-Meisterschaft in Rudersberg
Noah Ludwig

Damit siegte er auch in der Tageswertung mit der maximalen Punktzahl von 50 Punkten. In der Meisterschaft liegt Noah weiter auf Platz zwei konnte aber vor der entscheidenden Runde Mitte Oktober inThurm seinen Rückstand von 20 Punkten auf nur noch zwei reduzieren.

Bevor es für das Becker Racing Team am 1./2. Oktober zum Finale der ADACMX Masters nach Fürstlich Drehna geht, startet Noah am kommenden Wochenende (25. September) bei der DM Open im sächsischen Torgau.

Alle Ergebnisse der Deutschen Motocross-Meisterschaft in Rudersberg im Detail ››

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Steffen Schollbach
Textcredits
  • Steffen Schollbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.