Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
DJMV - MX-Masterkids in Commercy

DJMV-Team startet bei MX-Masterkids in Frankreich

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Dabei sein ist Alles! Die DJMV- Fahrer repräsentieren Deutschland bei den MX-Masterkids!

Am kommenden Wochenende (13./ 14. Juli) werden in elf verschiedenen Kinder- und Jugendklassen die sogenannten Kidsmasters ausgetragen. Sie finden im Nordosten Frankreichs, auf der 1.700 Meter langen Strecke in Commercy, statt. In den vergangenen Jahren haben sich rund 500 Teilnehmer aus 25 Ländern in den entsprechenden Altersklassen spannende Rennen geliefert. Das erwarten wir nun auch für die beiden Renntage in Commercy.

Der Zeitplan für das Wochenende ist sehr vollgepackt. Es geht Samstag mit einem Zeittraining für alle Klasse los. Dann folgen noch zwei Rennen. Am Sonntag werden zusätzlich zwei weitere Rennläufe ausgetragen. Abends gegen 20 Uhr gibt es dann die Siegerehrung.

Für den DJMV fahren in der Klasse 50ccm: Ben Maier, Phil Schwarz, Taylor Hoffmann und Emilio Schwickert. In der 65ccm-Klasse gehen Tim Burgermeister, Noah Moosherr, Noah Sander sowie Jakob Streich an den Start. In der 85ccm-Klasse ist der DJMV mit Nico Maier, Samuel Moser und Luca Schad vertreten. In der großen 125ccm-Klasse starten Henrik Kettereij, Adin Kostic, Evan Hoffmann, Lasse Lohmann und Ricardo Zehetner für den DJMV.

Eigens für dieses tolle Event bekommen die Fahrer DJMV-Deutschland-Trikots gesponsert durch Zehetner Sportswear. Mit diesen gutaussehenden Trikots drucken wir den Fahrern alle Daumen

Hier können sie in internationale Wettkämpfe schnuppern und vielleicht einem zukünftigen Motocross-Star begegnen. Bei den MX-Kidsmasters haben schon viele berühmte Fahrer wie Ken Roczen, Tim Gajser oder Jordi Tixier teilgenommen. Wir wünschen allen Fahrern ein geiles Rennwochenende, tolle Wettkämpfe und vor allem Spaß daran, Teil einer großartigen Veranstaltung zu sein!

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • DJMV
  • Tobias Baur
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert