Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025

Yamaha Off Road Competition Range 2025

Artikel lesen
Lesedauer: 6 min

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Yamaha an der Spitze des Off-Road-Motorradrennsports und seine illustre Geschichte spricht für sich selbst. In dieser Zeit haben die Offroad-Motorräder von Yamaha mehrere Herstellertitel, Fahrerweltmeisterschaften und zahlreiche Rennsiege errungen.

Dieses tief verwurzelte Engagement für den Rennsport stellt nicht nur sicher, dass Yamahas Offroad Rennmotorräder erstklassige Leistung und Zuverlässigkeit bieten, sondern auch, dass sie den Geist des Wettbewerbs und das unerbittliche Streben nach dem Sieg verkörpern.

Der Produktbereich 2025 Off Road Competition nutzt modernste Technologien und Erkenntnisse aus dem Rennsport auf einigen der anspruchsvollsten Strecken der Welt. Er ist ein Beweis für Yamahas Engagement, die Grenzen des Machbaren zu verschieben, und bietet den Fahrern unübertroffene Agilität, Leistung und Kontrolle.

PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025

Im Rennsport gibt es keinen Stillstand. Die Ingenieure streben ständig nach Verbesserungen. Für das Jahr 2025 wurden die siegreichen Modelle von Yamaha sorgfältig weiterentwickelt, um ihren Wettbewerbsvorteil durch entscheidende Verbesserungen in für den Zeitgewinn auf der Strecke maßgeblichen Bereichen zu steigern und gleichzeitig das Fahrgefühl zu verbessern.

Yamahas Off Road Competition Motorräder erfüllen die Bedürfnisse aller Fahrer, vom erfahrenen Profi bis hin zu Amateuren und jungen Fahrern, die zum ersten Mal im Gelände unterwegs sind. Von der YZ450F bis zur legendären PW50 ist für jeden etwas dabei.

Eine erfolgreiche Formel: Die YZ450F 2025

Die ultimative Aufgabe eines Rennmotorrads ist sehr einfach: Rennen zu gewinnen. Und die YZ450F ist genau das: das ultimative Rennmotorrad.

Die YZ450F wurde für den Erfolg entwickelt und ist auf den Sieg ausgerichtet. Aber das ist noch nicht alles, denn der Schwerpunkt liegt auch auf einem aufregenden und angenehmen Fahrerlebnis.

Die Grundlage der YZ450F ist die Anwendung der „Erfolgsformel“, die besagt, dass der Fahrer in seinem eigenen Tempo Fortschritte macht, was wiederum die Motivation steigert und letztendlich zu besseren Ergebnissen führt. Aus diesem Grund wurde ein Entwicklungsansatz gewählt, bei dem der Fahrer im Mittelpunkt steht.

Die 2025er YZ450F hat eine neue Umlenkung an der Hinterradschwinge, was die Stabilität in einer Vielzahl von Fahrsituationen verbessert. Zusammen mit der überarbeiteten Abstimmung der Hinterradfederung trägt dies zu einem verbesserten Traktionsgefühl am Kurvenausgang bei und sorgt für ein besseres Gefühl bei Sprüngen.

Passend zu den Änderungen bei der Federung hinten wurde auch die Abstimmung der Gabel überarbeitet. So wurde die Feder verlängert, um den internen Vorspanndruck zu erhöhen, die geschichteten Ventile wurden von der derzeitigen runden Form in eine eher dreieckige Form geändert und die Ölzulaufbohrungen wurden vergrößert, um den Ölfluss anzupassen. Dies führt zu einer ruhigeren Frontpartie und verbessert das Handling des Bikes. Die Veränderungen an der Gabel bieten dem Fahrer außerdem ein gleichmäßigeres Dämpfungsgefühl bei unterschiedlichem Terrain und Fahrsituationen, insbesondere beim Bremsen und in Kurven.

PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025
Yamaha YZ450F 2025

Es wurden neue vordere Motorlager entwickelt, um die Gesamtbalance des Fahrwerks zu verbessern. Dies ergänzt gleichzeitig die Änderungen an den Federelementen, indem die Steifigkeit des Fahrwerks so verändert wird, dass es weniger anfällig auf äußere Kräfte reagiert, was letztendlich die Stabilität verbessert.

Um die bekannte Zuverlässigkeit der YZ450F im harten Dauereinsatz noch weiter zu verbessern, wurde die Kühlung der Kupplung verbessert: Die Anzahl der Löcher, die das Öl zu den Kupplungsscheiben leiten, wurde verdreifacht: von sechs auf 18.

Auch das Fahrgefühl wurde verfeinert: Die neu gestaltete Sitzbank besteht aus einer einzigen Schicht Oberflächenmaterial und ist nahtlos, ohne Fugen und Nähte. Neue Aluminium-Fußrastenhalterungen vermitteln durch die festere Verbindung mit dem Fahrwerk ein besseres Gefühl der Verbundenheit mit dem Motorrad.

Der neu gestaltete Lenkerschalter sorgt für eine bessere Handhabung. Und für ein noch angenehmeres Fahrgefühl verfügt die 2025 YZ450f über ein neuartiges Gasgriffset.

In Übereinstimmung mit den neuen Regularien der FIM für 2025 wird der Geräuschpegel der YZ450F durch eine neue Auspuffanlage reduziert. Und durch die Optimierung der Kraftstoffzufuhr und des Zündzeitpunkts wurden die Kontrolle und die Gasannahme verbessert, um ein präziseres Fahrverhalten zu ermöglichen. All diese Funktionen können über die Power Tuner-App angepasst werden. In der App erhält der Fahrer auch wertvolle Tipps, wie er das Setup für Motor- und Federungseinstellungen nach seinen Bedürfnissen verändert.

Neue Grafiken vervollständigen den Look des Jahres 2025. Wer seinen MXGP-Helden nacheifern möchte, kann sich für die Monster Energy Yamaha Racing Edition entscheiden, die von den Farben des offiziellen Yamaha MXGP-Teams inspiriert ist. Die 2025 YZ450F ist ab September erhältlich.

Ein bewährter Gewinner: YZ250F

Die YZ250F ist die Wahl für alle, die Yamahas ultimative Kombination aus kontrollierbarer Leistung, agilem Handling und Langlebigkeit suchen. Für das Jahr 2024 erhielt die YZ250F ein umfangreiches Update mit einem komplett neuen, von der YZ450F abgeleiteten Fahrwerk, einer überarbeiteten Geometrie und einem neu positionierten Krümmer, der den Schwerpunkt senkt und damit agilere Kurvenfahrten und schnelle Richtungswechsel ermöglicht.

Mit beeindruckenden 14 Siegen in der MX2-Klasse im letzten Jahr – die meisten durch Jago Geerts – hat die YZ250F ihr Potenzial bewiesen. Für das Jahr 2025 wurde sie mit der neuen Umlenkung an der Hinterradschwinge und entsprechenden Abstimmungen der Federelemente vorn und hinten weiter verbessert. Hierdurch wird die Traktion am Kurvenausgang gesteigert und somit erreicht das bekannt agile Handling der YZ250F auf der Strecke ein neues Niveau.

PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025 - 03 YZ250F
Yamaha YZ250F 2025

Wie bei der YZ450F wurde die Auspuffanlage überarbeitet, um einen niedrigeren Geräuschpegel zu erzeugen, der den FIM-Regularien für 2025 entspricht. Darüber hinaus wurde die Leistungscharakteristik verfeinert, um ein sanftes und kontrolliertes Ansprechen im unteren Drehzahlbereich sowie eine lineare Entfaltung im mittleren Drehzahlbereich zu erreichen.

Die Power Tuner-App ermöglicht die Feinabstimmung der Leistungscharakteristik der YZ250F und sorgt so für ein individuelles Fahrerlebnis.

Gasgriff und Schalter wurden überarbeitet, um das Fahrerlebnis zu verbessern und eine bessere Bedienbarkeit der Schalter während der Fahrt zu gewährleisten. Neue Graphics vervollständigen den Icon Blue Look.

Mit der YZ250F gewann Yamaha 2023 zum vierten Mal in Folge die MX2-Herstellerwertung. Mit der Rückkehr der Monster Energy Yamaha Racing Edition können die Fahrer diese Meisterschaftsleistung in den Farben von Yamahas MX2 Siegermotorrad genießen. Die 2025 YZ250F ist ab September erhältlich.

Weiterentwicklung der Legenden

Yamaha baut seit über 50 Jahren Zweitakt-Motocross-Motorräder. Für 2025 werden die legendären YZ250 und YZ125 noch weiter verfeinert, um das berauschende Fahrgefühl dieser ikonischen Maschinen zu verbessern.

Das unvergleichliche Zweitakterlebnis macht einen weiteren Schritt in die VictorYZone: Dank eines modifizierten Kühlers und der Einführung der werkzeuglosen Einstellmöglichkeit der Druckstufendämpfung durch Klickrastung lässt sich das Fahrwerk noch einfacher abstimmen. Aktualisierte Graphics und Lenkerpolster vervollständigen den neuen Look in den neuen Icon Blue Farben, während die YZ250 und YZ125 Monster Energy Yamaha Racing Editions den MXGP-Look mit von Rennen abgeleiteter Technologie verbinden. Die YZ250 wird ab November und die YZ125 ab Oktober erhältlich sein.

PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025 - 04 YZ65
Yamaha YZ65 2025

Die YZ Zweitaktreihe wird durch die YZ65 und YZ85 vervollständigt. Die beiden Jugendcrosser wurden mit der von ihren größeren Geschwistern entwickelten Technologie gebaut. Die nach den hohen Yamaha Standards gefertigten Modelle mit kleinerem Hubraum haben das aktualisierte Icon Blue Design für 2025. Die Jugend-Motocross-Modelle werden ab Juli in den Verkaufsräumen stehen.

Der perfekte erste Schritt

Yamahas Ziel ist es, die Bedürfnisse des gesamten Offroad-Marktes zu erfüllen. Die Modelle richten sich an alle Fahrer, von den schnellsten und talentiertesten bis hin zu den Einsteigern in jeder Altersklasse.

PM Yamaha Motor Europe - Modelljahrgang 2025 - 05 PW50
Yamaha PW50 2025

Und dann ist da noch die Ikone: die PW50. Die ‘PeeWee’ ist wahrscheinlich eines der berühmtesten Motorräder der Welt und seit über 40 Jahren die erste Wahl für die ersten Erfahrungen eines Kindes auf zwei Rädern. Mit ihrem vollautomatischen Getriebe und den am Lenker montierten Bremsen ist der leichte Zweitakter das ultimative Einsteigermotorrad und wurde bis heute über 400.000 mal verkauft. Die PW50 erhält für 2025 eine neue, vom Rennsport inspirierte Optik in Icon Blue.

Yamaha Originalzubehör

Alle Yamaha Offoad Bikes können durch eine große Auswahl an Yamaha Originalzubehör individualisiert werden, darunter auch die für den Rennsport entwickelten Genuine Yamaha Technology Racing (GYTR) Performance Parts.

Wer auf der Suche nach echter Rennleistung für seine YZ ist, kann sich darauf verlassen, dass jedes GYTR Performance Teil von den Yamaha Werksrennfahrern gründlich getestet und bewertet wurde, bevor es in den Verkauf geht.

Yamaha bietet außerdem ein komplettes Sortiment an Yamalube Schmierstoffen und Pflegeprodukten an, die im eigenen Haus entwickelt werden, um gleichbleibend hohe Standards zu gewährleisten.

Paddock Blue und MX-Fahrerausrüstung

Die neueste MX-Kollektion wurde von Yamaha in Zusammenarbeit mit Alpinestars entwickelt und umfasst neben Jerseys, Hosen und Handschuhen auch Offroad-Protektorenjacken, Enduro-Hosen und -Jacken. Jedes Teil wird aus hochwertigen Materialien hergestellt und verfügt über exklusive Werksdesigns.

Damit Du auch im Fahrerlager eine gute Figur machst, bieten die Paddock Blue Kollektionen von der Teamkleidung bis zur Straßenkollektion die passende Bekleidung für jeden – alles im legendären Yamaha Racing Blue und mit dem Yamaha Racing Logo versehen.

Im perfekten Einklang mit der Monster Energy Yamaha Racing Edition YZ gibt es die offizielle Monster Energy Yamaha MXGP Replica Bekleidung mit der unverkennbaren Monster-Kralle.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Yamaha Motor Europe
Textcredits
  • Yamaha Motor Europe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert