Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Husqvarna - Modelljahrgang 2023

2023er Erlkönige aus Mattighofen gesichtet!

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min
Husqvara 250er Zylinderkopf 2023
Sieht so der Zylinderkopf der 250er Husqvarna 2023 aus?

Kaum sind die 2022er Modelle aus Österreich vorgestellt, erreicht uns auch schon ein Bild, das vielleicht sogar schon die 250er der 2023er Modellreihe zeigt.

Dem Bild nach zu urteilen, scheint der Motorblock noch recht ähnlich mit dem bislang bekannten zu sein, dafür ist allerdings der DOHC-Zylinderkopf völlig neu. Doch dies scheint längst nicht alles zu sein, denn auch der Rahmen hat eine veränderte Führung der seitlichen Züge. Somit ist klar, dass man in Mattighofen weiterhin auf einen Stahlrahmen setzt.

Sichtlich verändert sind darüber hinaus auch die Schwinge und die Umlenkung, die mit einem völlig neuen WP-Stoßdämpfer kombiniert sind. Letzterer scheint tiefer als bisher im Rahmen positioniert zu sein und hat eine Druckstufenverstellung, die von Hand – also ohne Werkzeug – verstellt kann. Weitere Informationen liegen uns zur Zeit noch nicht vor.

Husqvara 350er Zylinderkopf 2023
Sieht so der Zylinderkopf der 350er Husqvarna 2023 aus?

Ähnlich wie auch die 250er wird wohl auch die 350er einen völlig neuen Zylinderkopf erhalten, wovon wir ebenfalls ein Bild zugespielt bekamen.

Natürlich sind dies zum momentanen Zeitpunkt noch alles Spekulationen und niemand aus Mattighofen wird unsere Vermutung bestätigen, insofern er seinen Job behalten möchte. Wenn wir hier tatsächlich ein Bild sehen, dass die 2023er Technik zeigt, so ist doch anzunehmen, dass sich für die Serie das äußere Erscheinungsbild auch in Richtung der Plastikteile noch ändern wird.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Irina Gorodnyakova
Textcredits
  • Christian Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.