Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2021 in Mechanicsville - CROSS Flash

Budds Creek National – Ergebnisse Klasse 250MX Wertungslauf 1

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Von der Poleposition in das erste im Rahmen des Budds Creek National absolvierte Wertungsrennen der Viertelliterklasse 250MX gestartet, konnte Justin Cooper den Kampf um den Holeshot zu seinen Gunsten entscheiden und das Fahrerfeld mit Jalek Swoll (Husqvarna), Austin Forkner (Kawasaki) sowie Garrett Marchbanks (Yamaha) im Schlepptau in die erste Runde führen.

Während sich nachfolgend der Star Racing Yamaha-Pilot mit der Startnummer #32 schnell von seinen Verfolgern ein kleines Stück von seinen Verfolgern absetzen konnte, gelang es dem australischen Teenager Jett Lawrence, der sich nach dem Start auf Position acht in die Fahrermeute einsortiert hatte, zügig mit seiner Werks-Honda an einigen vor ihm fahrenden Kontrahenten – darunter auch Coopers Teamkollege Jeremy Martin und RJ Hampshire (Husqvarna) – vorbeizufahren um sich spätestens ab Beginn des zweiten Renndrittels mit Forkner einen Zweikampf um den zweiten Rang zu liefern. Diesen konnte der jüngere der Lawrence-Brüder zwar in Umlauf zwölf für sich entscheiden, jedoch reichte die verbliebene Zeit nicht mehr, um den Spitzenreiter ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Cooper gewann das Rennen mit über fünf Sekunden Vorsprung vor Jett Lawrence, dem weitere acht Sekunden später Jeremy Martin als Dritter über die Ziellinie folgte. Austin Forkner sowie Jalek Swoll vervollständigten beim Zieleinlauf die Liste der fünf Erstplatzierten.

Klasse 250MX Wertungslauf 1

1. Justin Cooper (YAM), 18 Runden
2. Jett Lawrence (HON), +05.335
3. Jeremy Martin (YAM), +14.094
4. Austin Forkner (KAW), +21.164
5. Jalek Swoll (HUS), +26.758
6. Hunter Lawrence (HON), +27.415
7. Jo Shimoda (KAW), +28.201
8. Ty Masterpool (GAS), +41.170
9. RJ Hampshire (HUS), +47.282
10. Dilan Schwartz (SUZ), +49.129
11. Joshua Varize (KTM), +51.789
12. Maximus Vohland (KTM), +1:02.364
13. Carson Mumford (HON), +1:04.686
14. Jarrett Frye (YAM), +1:08.456
15. Preston Kilroy (SUZ), +1:14.544
16. Levi Kitchen (YAM), +1:21.152
17. Seth Hammaker (KAW), +1:26.079
18. Jerry Robin (HUS), +1:50.690
19. Kaeden Amerine (YAM), +1:52.993
20. Tommy Rios (YAM), +1:57.508
21. Brandon Scharer (YAM), +1 Rnd.
22. Vincent Luhovey (KTM), +1 Rnd.
23. Christopher Prebula (KTM), +1 Rnd.
24. Zack Williams (GAS), +1 Rnd.
25. TJ Uselman (GAS), +1 Rnd.
26. Jake Pinhancos (KTM), +1 Rnd.
27. Garrett Hoffman (YAM), +1 Rnd.
28. Kyle Greeson (KTM), +1 Rnd.
29. Maxwell Sanford (HON), +1 Rnd.
30. Cole Harkins (KTM), +2 Rnd.
31. Jack Rogers (KAW), +2 Rnd.
32. Noah Willbrandt (YAM), +2 Rnd.
33. Levi Newby (HUS), +2 Rnd.
34. Garrett Marchbanks (YAM), +5 Rnd.
35. Xylian Ramella (KTM), +7 Rnd.
36. Jeffrey Walker (KTM), +8 Rnd.
37. Jared Lesher (YAM), +8 Rnd.
38. Blake Ashley (YAM), +10 Rnd.
39. Luke Renzland (HUS), +11 Rnd.
40. Devin Simonson (YAM), +12 Rnd.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Jeff Kardas
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.