Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Präsentiert von
Monster Energy AMA Supercross Championship 2021 in Salt Lake City 2 - CROSS-Flash

Salt Lake City 2 – Ergebnis 250SX Hauptrennen

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min
Präsentiert von

Mit einem Laufsieg bei dem im Rahmen von Salt Lake City 2 gefahrenen 250SX-Ost/West-Showdown krönte Jett Lawrence seine Abschneiden in der diesjährigen Monster Energy AMA Supercross Championship 2021. Der Australier gewann das Rennen mit etwas mehr als einer Sekunde vor Colt Nichols (Yamaha), der das 22-köpfige Fahrerfeld nach einem Holeshot 16 Runden lang anführte, bevor er den „Platz an der Sonne“ an den Rookie aus Australien abtreten musste. Den Kampf um Platz drei konnte der von Anfang an in den Top 5 fahrenden älteren Bruder von Jett Lawrence, Hunter Lawrence (Honda), der sich im letzten Renndrittel gegen Cameron McAdoo (Kawasaki) und Seth Hammaker (Kawasaki) durchsetzte. Justin Cooper (Yamaha) fuhr ein taktisches Rennen am Ende der Top10 und begnügte sich mit letztlich mit Rang neun.

Der zweite Rang im Finale reichte Colt Nichols, um sich den Titel in der 250SX-Ostküstenmeisterschaft vor Jo Shimoda (Kawasaki) und Jet Lawrence sichern. In der 250SX-Westküstenmeisterschaft heißt der neue Titelträger erwartungsgemäß Justin Cooper, der Hunter Lawrence und Cameron McAdoo bei der Jagd nach der Meisterschaftskrone auf die nachfolgenden Plätze verwies. Der Schneeberger Dominique Thury (Yamaha), der den Einzug ins finale Rennen verpasste, beendete seine erste vollständige US-Supercross-Saison auf Rang 24 des Westküstenchampionats.

Ergebnis 250SX Hauptrennen

1. Jett Lawrence (HON), 22 Runden
2. Colt Nichols (YAM), +01.112
3. Hunter Lawrence (HON), +05.608
4. Cameron McAdoo (KAW), +06.744
5. Seth Hammaker (KAW), +12.171
6. Jo Shimoda (KAW), +17.972
7. Pierce Brown (GAS), +22.745
8. Jalek Swoll (HUS), +25.843
9. Justin Cooper (YAM), +28.291
10. Kyle Peters (HON), +29.344
11. Garrett Marchbanks (YAM), +32.630
12. Enzo Lopes (HON), +38.506
13. Jarrett Frye (YAM), +44.130
14. Thomas Do (KTM), +46.977
15. Michael Mosiman (GAS), +1 Rnd.
16. Joshua Osby (HON), +1 Rnd.
17. Joshua Varize (KTM), +1 Rnd.
18. Coty Schock (HON), +1 Rnd.
19. Luke Neese (KAW), +2 Rnd.
20. Logan Karnow (KAW), +2 Rnd.
21. Dilan Schwartz (SUZ), +3 Rnd.
22. Geran Stapleton (HON), +3 Rnd.

Meisterschaftsstand 250SX-Ostküstenmeisterschaft nach 9 von 9 Veranstaltungen

1. Colt Nichols (YAM), 210 Punkte
2. Jo Shimoda (KAW), 181
3. Jett Lawrence (HON), 177
4. Christian Craig (YAM), 158
5. Michael Mosiman (GAS), 124
:

Meisterschaftsstand 250SX-Westküstenmeisterschaft nach 9 von 9 Veranstaltungen

1. Justin Cooper (YAM), 194 Punkte
2. Hunter Lawrence (HON), 181
3. Cameron McAdoo (KAW), 177
4. Seth Hammaker (KAW), 160
5. Jalek Swoll (HUS), 153
:
24. Dominique Thury (YAM), 22
:

Präsentiert von
DEIN SHOP FÜR MOTOCROSS, ENDURO & MOUNTAINBIKE
EURE NR. 1, ganz ehrlich: wir sehen das Ganze auch aus Sportler-Perspektive. Wir wollen die Spitzenposition in eurem Herzen haben bei allen Dingen, bei denen wir euch unterstützen können. Ihr wisst ja, wie das im Sport mit dem zweiten Platz ist ... https://www.maciag-offroad.de/
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Mike Emery
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.