Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Präsentiert von
Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 450SX Vorlauf 2

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min
Präsentiert von

Nach anfänglicher Führung von Alex Martin (Yamaha) im zweiten im Rahmen des dritten Aufeinandertreffens der Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 gefahrenen Vorlauf der Königsklasse 450SX übernahm in Runde zwei Jason Anderson das Kommando im 20-köpfigen Fahrerfeld, welches er anschließend bis ins Ziel nicht mehr aus der Hand gab.

Sah es zunächst lange danach aus, als könne der aktuelle Meisterschaftsführende,  Justin Barcia (GASGAS), die Ziellinie als Zweiter passieren, musste sich der Mann mit der Startnummer #51 jedoch noch in der finalen Runde dem von Position sechs vorgefahrenen Yamaha-Piloten Eli Tomac geschlagen geben. Hinter Tomac und Barcia, passierten Chase Sexton (Honda) und Malcom Stewart (Husqvarna) auf den Rängen vier bzw. fünf die Ziellinie.

Klasse 450SX Vorlauf 2

1. Jason Anderson (KAW), 9 Runden
2. Eli Tomac (YAM), +05.775
3. Justin Barcia (GAS), +07.134
4. Chase Sexton (HON), +07.878
5. Malcolm Stewart (HUS), +16.113
6. Shane McElrath (KTM), +18.867
7. Alex Martin (YAM), +22.148
8. Mitchell Oldenburg (HON), +23.166
9. Aaron Plessinger (KTM), +25.530

10. Ryan Breece (YAM), +27.484
11. Austin Politelli (HON), +34.977
12. Adam Enticknap (SUZ), +45.824
13. Deven Raper (KAW), +1 Rnd.
14. Alex Ray (HON), +1 Rnd.
15. Theodore Pauli (KAW), +1 Rnd.
16. Vann Martin (YAM), +1 Rnd.
17. Bryson Gardner (HON), +1 Rnd.
18. Aaron Siminoe (KAW), +4 Rnd.
19. Adam Cianciarulo (KAW), +7 Rnd.
DNS Joey Savatgy (KTM)

Präsentiert von
DEIN SHOP FÜR MOTOCROSS, ENDURO & MOUNTAINBIKE
EURE NR. 1, ganz ehrlich: wir sehen das Ganze auch aus Sportler-Perspektive. Wir wollen die Spitzenposition in eurem Herzen haben bei allen Dingen, bei denen wir euch unterstützen können. Ihr wisst ja, wie das im Sport mit dem zweiten Platz ist ... https://bit.ly/3oI8hvp
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Jeff Kardas
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.