Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Präsentiert von
Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 in San Diego - CROSS-Flash

San Diego – Ergebnis 250SX LCQ-Rennen

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min
Präsentiert von

Nach früher Führung gewinnt Justin Rodbell (Kawasaki) das im Rahmen des dritten Aufeinandertreffens der Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 gefahrene LCQ-Rennen der Viertelliterklasse 250SX (West), wobei er Ryan Surratt (Yamaha), Devin Harriman (KTM) und Brandon Ray (Kawasaki) auf die ebenfalls für das Hauptrennen qualifizierten Plätze zwei bis vier verwies.

Der Schneeberger Dominique Thury konnte sich zwar im Rennverlauf vom Ende der Top 10 bis auf Rang fünf verbessern, jedoch verpasste der 29-jährige Yamaha-Pilot damit ganz knapp den Einzug in das finale Rennen.

Klasse 250SX LCQ-Rennen

1. Justin Rodbell (KAW), 8 Runden
2. Ryan Surratt (YAM), +01.822
3. Devin Harriman (KTM), +05.945
4. Brandon Ray (KAW), +08.104

5. Dominique Thury (YAM), +09.019
6. Mitchell Harrison (GAS), +11.332
7. Jerry Robin (GAS), +12.772
8. Richard Taylor (YAM), +16.354
9. Gared Steinke (KTM), +18.195
10. Tre Fierro (KAW), +20.192
11. Preston Taylor (KAW), +21.232
12. Maxwell Sanford (HON), +26.136
13. David Pulley (YAM), +31.066
14. Chris Howell (KAW), +33.571
15. Cheyenne Harmon (HON), +36.951
16. Wyatt Lyonsmith (KAW), +46.946
17. Nicholas Nisbet (HON), +51.876
18. Hunter Schlosser (YAM), +1 Rnd.
19. Colby Copp (GAS), +1 Rnd.
20. Mcclellan Hile (HON), +5 Rnd.
DNS Geran Stapleton (GAS)
DNS Logan Karnow (KAW)

Präsentiert von
DEIN SHOP FÜR MOTOCROSS, ENDURO & MOUNTAINBIKE
EURE NR. 1, ganz ehrlich: wir sehen das Ganze auch aus Sportler-Perspektive. Wir wollen die Spitzenposition in eurem Herzen haben bei allen Dingen, bei denen wir euch unterstützen können. Ihr wisst ja, wie das im Sport mit dem zweiten Platz ist ... https://bit.ly/3oI8hvp
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Jeff Kardas
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.