Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2022 in Uddevalla - CROSS Flash

MXGP of Sweden – Ergebnisse Klasse MXGP Wertungsrennen 2

Artikel lesen
Lesedauer: 3 min

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt Jeremy Seewer das zweite in Uddevalla im Rahmend es MXGP of Sweden absolvierte Wertungsrennen der Premiumklasse MXGP.

Dabei setzte sich der Yamaha-Werksfahrer aus der Schweiz mit knappem Vorsprung gegen den von Beginn an in seinem Windschatten fahrenden Red-Plate-Inhaber Tim Gajser (Honda)aus Slowenien sowie den Franzosen Romain Febvre (Kawasaki) durch. Platz vier holte sich der über die gesamte Renndistanz in den Top 5 fahrenden Polesetter Mitchel Evans (Honda), der sich gegen Glenn Coldenhoff (Yamaha) behaupten konnte. Maxime Renaux (Yamaha), der den ersten Durchgang gewinnen konnte, schied nach einem schweren Sturz in der Startrunde, bei welchem er von mehreren nachfolgenden Fahrern überrollt wurde, bereits frühzeitig aus dem Rennen.

Der für Kosak KTM fahrende Thüringer Tom Koch kam nach einem verhaltenen Start als Vierzehnter aus der Startrunde zurück und konnte sich nach mehreren Auf und Abs letztlich mit Platz fünfzehn sechs weitere Meisterschaftspunkte sichern. Landsmann Henry Jacobi (Honda), der nach dem Start zunächst auf Platz 13 geführt wurde, musste das Rennen im zweiten Umlauf vorzeitig beenden.

Jeremy Seewer gewinnt mit seinem 2-1-Resultat aus beiden Durchgängen den MXGP of Sweden, wobei er Tim Gajser und Glenn Coldenhoff auf die beiden noch freien Treppchen des Tagespodiums verwies. In der Meisterschaftswertung behauptete Gajser mit 115 Punkten Vorsprung seine Führung vor Seewer und dem Spanier Jorge Prado (GASGAS). Henry Jacobi rutschte aufgrund seiner Nullnummer auf Gesamtrang 16 zurück, derweil sich Tom Koch auf Rang 21 verbessern konnte.

MXGP Wertungsrennen 2

1. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 19 Runden
2. Gajser, Tim (SLO, HON), +0:01.990
3. Febvre, Romain (FRA, KAW), +0:06.503
4. Evans, Mitchell (AUS, HON), +0:07.646
5. Coldenhoff, Glenn (NED, YAM), +0:07.908
6. Prado, Jorge (ESP, GAS), +0:09.726
7. Vlaanderen, Calvin (NED, YAM), +0:16.238
8. Bogers, Brian (NED, HUS), +0:20.671
9. Van Doninck, Brent (BEL, YAM), +0:23.820
10. Forato, Alberto (ITA, GAS), +0:25.624
11. Van Horebeek, Jeremy (BEL, BET), +0:36.082
12. Guillod, Valentin (SUI, YAM), +0:42.139
13. Fernandez, Ruben (ESP, HON), +0:47.720
14. Watson, Ben (GBR, KAW), +0:50.227
15. Koch, Tom (GER, KTM), +0:54.268
16. Jonass, Pauls (LAT, HUS), +1:00.757
17. Tixier, Jordi (FRA, KTM), +1:05.832
18. Beaton, Jed (AUS, KAW), +1:07.726
19. Monticelli, Ivo (ITA, HON), +1:08.962
20. Östlund, Alvin (SWE, YAM), +1:18.904
21. Guadagnini, Mattia (ITA, GAS), +1:23.931
22. Hjortmarker, Eddie (SWE, KTM), +1:42.858
23. Paturel, Benoit (FRA, HON), +1:48.884
24. Mewse, Conrad (GBR, KTM), +1:50.057
25. Nordström Graaf, Anton (SWE, YAM), +1 Rnd.
26. Jonrup, Emil (SWE, KTM), +1 Rnd.
27. Berggren, Emil (SWE, HUS), +1 Rnd.
28. Roosiorg, Hardi (EST, KTM), +4 Rnd.
29. Brumann, Kevin (SUI, YAM), +7 Rnd.
30. Karlsson, Danne (SWE, HUS), +8 Rnd.
31. Haavisto, Jere (FIN, KTM), +11 Rnd.
32. Jacobi, Henry (GER, HON), +17 Rnd.
33. Renaux, Maxime (FRA, YAM), +18 Rnd.

MXGP Tageswertung

1. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 47 Punkte
2. Gajser, Tim (SLO, HON), 40
3. Coldenhoff, Glenn (NED, YAM), 36
4. Febvre, Romain (FRA, KAW), 35
5. Prado, Jorge (ESP, GAS), 31
6. Evans, Mitchell (AUS, HON), 29
7. Van Doninck, Brent (BEL, YAM), 25
8. Renaux, Maxime (FRA, YAM), 25
9. Forato, Alberto (ITA, GAS), 21
10. Guillod, Valentin (SUI, YAM), 21
11. Bogers, Brian (NED, HUS), 19
12. Jonass, Pauls (LAT, HUS), 19
13. Van Horebeek, Jeremy (BEL, BET), 15
14. Watson, Ben (GBR, KAW), 15
15. Vlaanderen, Calvin (NED, YAM), 14
16. Fernandez, Ruben (ESP, HON), 12
17. Tixier, Jordi (FRA, KTM), 11
18. Guadagnini, Mattia (ITA, GAS), 9
19. Koch, Tom (GER, KTM), 6
20. Beaton, Jed (AUS, KAW), 5
21. Haavisto, Jere (FIN, KTM), 3
22. Monticelli, Ivo (ITA, HON), 2
23. Östlund, Alvin (SWE, YAM), 1
24. Brumann, Kevin (SUI, YAM), 1

MXGP Meisterschaftsstand

1. Gajser, Tim (SLO, HON), 645 Punkte
2. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), 530
3. Prado, Jorge (ESP, GAS), 496
4. Coldenhoff, Glenn (NED, YAM), 478
5. Renaux, Maxime (FRA, YAM), 466
6. Fernandez, Ruben (ESP, HON), 354
7. Bogers, Brian (NED, HUS), 351
8. Vlaanderen, Calvin (NED, YAM), 326
9. Jonass, Pauls (LAT, HUS), 306
10. Evans, Mitchell (AUS, HON), 264
11. Van Horebeek, Jeremy (BEL, BET), 254
12. Watson, Ben (GBR, KAW), 243
13. Van Doninck, Brent (BEL, YAM), 206
14. Forato, Alberto (ITA, GAS), 204
15. Tixier, Jordi (FRA, KTM), 197
16. Jacobi, Henry (GER, HON), 187
17. Beaton, Jed (AUS, KAW), 167
18. Febvre, Romain (FRA, KAW), 147
19. Guadagnini, Mattia (ITA, GAS), 145
20. Östlund, Alvin (SWE, YAM), 102
21. Koch, Tom (GER, KTM), 75
22. Olsen, Thomas Kjer (DEN, KTM), 73
23. Guillod, Valentin (SUI, YAM), 73
24. Monticelli, Ivo (ITA, HON), 50
25. Paturel, Benoit (FRA, HON), 38
:

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Ray Archer
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.