Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM World Supercross Championship 2022 in Melbourne - CROSS Flash

WSX in Melbourne – Klasse SX2 Wertungsrennen 3

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Nach früher und anschließend durchgehender Führung gewinnt der Red-Plate-Inhaber Shane McElrath das dritte im Rahmen des Australian SXGP in Melbourne, Vicoria, absolvierte Finalrennen der Viertelliterklasse SX2.

Dabei setzte sich der Yamaha-Pilot mit einer halben Sekunde Vorsprung gegen Max Anstie (Honda) und Aaron Tanti (Yamaha) durch. Chris Blose (Kawasaki) und Matt Moss (Kawasaki) vervollständigten beim Zieleinlauf die Top 5.

In Summe setzte sich Shane McElrath seinem 2-2-1-Resultat im Kampf um das oberste Treppchen auf dem Tagespodium  gegen Max Anstie und Aaron Tanti durch. Gleichzeitig krönte sich der Mann mit der Startnummer #12 damit SX-Weltmeister des Jahres 2022.

SX2 Wertungsrennen 3

1. Shane McElrath (YAM), 10 Runden
2. Max Anstie (HON), +0.659
3. Aaron Tanti (YAM), +9.738
4. Chris Blose (KAW), +11.544
5. Matt Moss (KAW), +12.650
6. Mitch Oldenburg (HON), +13.952
7. Wilson Todd (HON), +16.598
8. Maxime Desprey (YAM), +18.940
9. Dilan Schwartz (SUZ), +23.685
10. Henry Miller (YAM), +27.125
11. Rhys Budd (YAM), +36.055
12. Phil Nicoletti (YAM), +41.754
13. Derek Kelley (SUZ), +43.783
14. Lorenzo Camporese (HON), +45.868
15. Thomas Do (HON), +47.921
16. Nathan Crawford (KTM), +2 Rnd.
17. Cole Seely (HON), +4 Rnd.
18. Carson Brown (YAM), +9 Rnd.
19. Kyle Chisholm (YAM), +9 Rnd.

Tageswertung

1. Shane McElrath (YAM), 69 Punkte
2. Max Anstie (HON), 68
3. Aaron Tanti (YAM), 54
4. Chris Blose (KAW), 52
5. Mitch Oldenburg (HON), 47
6. Wilson Todd (HON), 37
7. Phil Nicoletti (YAM), 34
8. Matt Moss (KAW), 32
9. Maxime Desprey (YAM), 30
10. Dilan Schwartz (SUZ), 30
11. Henry Miller (YAM), 30
12. Carson Brown (YAM), 29
13. Lorenzo Camporese (HON), 26
14. Nathan Crawford (KTM), 22
15. Rhys Budd (YAM), 22
16. Jace Owen (YAM), 21
17. Derek Kelley (SUZ), 17
18. Kyle Chisholm (YAM), 15
19. Thomas Do (HON), 11
20. Justin Bogle (KTM), 10
21. Cole Seely (HON), 7

Meisterschaftsstand

1. Shane McElrath (YAM), 123 Punkte
2. Max Anstie (HON), 114
3. Chris Blose (KAW), 105
4. Aaron Tanti (YAM), 100
5. Mitch Oldenburg (HON), 99
6. Carson Brown (YAM), 76
7. Wilson Todd (HON), 70
8. Maxime Desprey (YAM), 68
9. Matt Moss (KAW), 62
10. Phil Nicoletti (YAM), 59

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
    Textcredits
    • Jens Pohl

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert