Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Nique Thury Vlog - Teil 6

Nique entweiht 40 Meter weiten Doppelsprung in Culitzsch

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Dominique Thurys Mathematik ergibt 1+1=1! Der Supercross-Spezialist hat vergangene Woche auf der MX-Strecke in Culitzsch zwei einzelne Sprünge zu einem riesigen Doppelsprung kombiniert.

Getreu dem Weber #Werkeholics Motto „pushing the limits“ hat sich Dominique „Nique“ Thury in der vergangenen Woche ein Herz gefasst und seine eigenen Grenzen sowie die der Vorstellungskraft der Motocross-Streckenbauer verschoben. Dem Husqvarna-Piloten geisterte die Verbindung von zwei Tabletops zu einem einzigen Sprung auf der Strecke des MC Culitzsch schon seit einem Jahrzehnt im Kopf herum.

Anscheinend hatte er in der Corona-Zwangspause genügend Zeit, um über diesen Stunt nachzudenken und hat die offizielle Streckenöffnung direkt dafür genutzt, das Projekt mit dem rund 40 Meter weiten Sprung abzuschließen.

In seinem neuesten Vlog nimmt Nique die Zuschauer von den Vorbereitungen bis hin zum atemberaubenden Sprung mit.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Weber Werke
Textcredits
  • Weber Werke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.