Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
ADAC Supercross Dortmund 2021

Wie ihr das SX Dortmund in der „Edition Home Office“ sehen könnt

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Etwa um diese Zeit würde normalerweise das deutsche Traditions-Supercross in den Dortmunder Westfalenhallen stattfinden – dass das 2021 nicht möglich ist, sollte euch nicht neu sein. Trotzdem müsst ihr am winterlichen Samstagabend nicht trauern. Am 16. Januar öffnen sich pünktlich um 19:00 Uhr im Livestream die Türen zu einer besonderen SX-Dortmund-Show mit Videomaterial aus den Vorjahren. Gäste, teils direkt aus den USA zugeschaltet, sind außerdem: Nique Thury, Carl Ostermann, Kai Haase, Marcel Dornhöfer, Tyler Bowers, Klaus-Bernd Kreutz, Collin Dugmore, Mike Jones und Florent Richier. Durch die Sendung führen euch in bekannter Form Tommy Deitenbach und Lukas Gajewski. Also viel Spaß!

Hier findet ihr den Stream:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Denis König
Denis König
Fotocredits
  • SX Dortmund
Textcredits
  • Denis König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare auf “Wie ihr das SX Dortmund in der „Edition Home Office“ sehen könnt

  1. Hoi
    Tolle alternative vom SX Dortmund, leider konnte ich nur einen kleinen Teil mitverfolgen. Gibt es nochmals einen Link, wo man sich das ganze „SX Dortmund Edition Home Office“ nochmals anschauen kann?
    Besten Dank
    Gruss
    Mik

  2. Hallo zusammen,

    eine wirklich tolle Idee! Vielen Dank an Euch, so kommt man gut durch diese Zeit.

    Bitte weiter so!!!

    Beste Grüße
    Tom