Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Nique Thury USA-Vlog - Episode 15

So „zerschossen“ ist eine SX-Strecke nach dem Finale

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Dominique Thury hat die Zeit zwischen den „Triple Header“-Rennen in Atlanta genutzt, um seine Fans genauer hinter die Kulissen blicken zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Weber Werke

Atlanta 2 war ein sehr herausforderndes Rennen für die US-amerikanische SX-Szene. Dominique „Nique“ Thury hat am Morgen nach dem Renntag die Gelegenheit genutzt, um einen ausführlichen Streckenrundgang vorzunehmen. Detailliert zeigt und erklärt er den Fans dabei die verschiedenen Elemente des Tracks und führt vor Augen, mit was für Spurrillen und anderen Schwierigkeiten die Profifahrer tatsächlich zu kämpfen haben. Unglaublich, wie gut es dazu im Vergleich in der TV-Übertragung aussieht!

Vom Press Day in Atlanta 3 liefert Nique dann wieder viele Onboard-Eindrücke seiner Fahrten bevor es in das Rennen geht. Wie „A3“ für ihn lief und welches Fazit er daraus zieht sowie was das Ganze für seine Teilnahme am East-West-Shootout beim Saisonfinale in Salt Lake City bedeutet, zeigt er wie immer hautnah in seinem Vlog.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Weber Werke
Textcredits
  • Weber Werke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.