Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Supercross de Paris 2021 in Nanterre - CROSS Flash

38. SX Paris – Ergebnisse Klasse SX1 Finale

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Nachdem er bereits alle bisherigen im Rahmen des 38. Supercross de Paris absolvierten Wettbewerbe bei den „Big Boys“ der Klasse SX1 dominierte, gewann KTM-Werkspilot Marvin Musquin auch noch den Finallauf mit einem Start-Ziel-Sieg, wobei er einen Vorsprung von über viereinhalb Sekunden auf die Konkurrenz herausfuhr. Musquin sicherte sich damit auch den Titel „König von Paris“.

Im von Beginn an erbittert geführten Zweikampf zwischen Cedric Soubeyras (Husqvarna) und Justin Brayton (Honda) setzte sich letztlich der Franzose Soubeyras gegen den US-Boy Brayton durch, welcher auf den letzten Metern auch noch Antonio Cairoli (KTM) vorbeilassen musste.

Klasse SX1 Finale

1. Musquin Marvin (FRA, KTM), 14 Runden
2. Soubeyras Cedric (FRA, HUS), +4.576
3. Cairoli Antonio (ITA, KTM), +8.614
4. Brayton Justin (USA, HON), +13.705
5. Bogle Justin (USA, SUZ), +16.609
6. Ramette Thomas (FRA, YAM), +18.226
7. Reed Chad (AUS, KTM), +20.044
8. Wright Dylan (CAN, HON), +20.569
9. Desprey Maxime (FRA, YAM), +21.051
10. Martin Alex (USA, YAM), +28.397
11. Bourdon Anthony (FRA, GAS), +32.833
12. Hill Josh (USA, YAM), +1 Rnd.
13. Escoffier Adrien (FRA, HON), +5 Rnd.
14. Lupino Alessandro (ITA, KTM), +9 Rnd.
15. Aranda Gregory (FRA, KTM), 9 Rnd.
DNS Sipes Ryan (USA, GAS)

Klasse SX1 Gesamtwertung „König von Paris“.

1. Musquin Marvin (FRA, KTM), 3 Punkte
2. Soubeyras Cedric (FRA, HUS), 7
3. Brayton Justin (USA, HON), 9
4. Bogle Justin (USA, SUZ), 13
5. Reed Chad (AUS, KTM), 18
6. Desprey Maxime (FRA, YAM), 25
7. Cairoli Antonio (ITA, KTM), 26
8. Ramette Thomas (FRA, YAM), 29
9. Aranda Gregory (FRA, KTM), 30
10. Wright Dylan (CAN, HON), 31
11. Martin Alex (USA, YAM), 32
12. Bourdon Anthony (FRA, GAS), 35
13. Hill Josh (USA, YAM), 38
14. Lupino Alessandro (ITA, KTM), 39
15. Escoffier Adrien (FRA, HON), 43
16. Sipes Ryan (USA, GAS), 43
17. Febvre Romain (FRA, ), 21

Klasse SX1 Nationenwertung

1. FRA 10 Punkte
2. USA 22
3. ROW 35

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Supercross de Paris
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.