Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Supercross de Paris 2021 in Nanterre - CROSS Flash

38. SX Paris – Ergebnisse Klasse SX1 Rennen 1

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Polesetter Marvin Musquin gewinnt nach früher und anschließend durchgehender Führung das erste im Rahmen des 38. Supercross de Paris gefahrene Rennen der Königsklasse SX1. Der KTM-Werksfahrer aus Frankreich setzte sich dabei mit über sieben Sekunden Vorsprung gegen US-Fahrer Justin Brayton (Honda) und dem lange Zeit auf der zweiten Position fahrenden Franzosen  Cedric Soubeyras (Husqvarna) durch. Der neunfache MX-Weltmeister Antonio Cairoli (KTM) musste sich nach einem frühen Sturz mit dem letzten Platz begnügen.

Klasse SX1 Rennen 1

1. Musquin Marvin (FRA, KTM), 9 Runden
2. Brayton Justin (USA, HON), +7.303
3. Soubeyras Cedric (FRA, HUS), +9.369
4. Bogle Justin (USA, SUZ), +10.352
5. Febvre Romain (FRA, KAW), +11.116
6. Reed Chad (AUS, KTM), +18.547
7. Aranda Gregory (FRA, KTM), +19.090
8. Wright Dylan (CAN, HON), +19.828
9. Desprey Maxime (FRA, YAM), +21.370
10. Sipes Ryan (USA, GAS), +23.297
11. Bourdon Anthony (FRA, GAS), +24.441
12. Ramette Thomas (FRA, YAM), +26.326
13. Martin Alex (USA, YAM), +28.215
14. Hill Josh (USA, YAM), +32.397
15. Lupino Alessandro (ITA, KTM), +33.629
16. Escoffier Adrien (FRA, HON), +36.818
17. Cairoli Antonio (ITA, KTM), +42.946

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Supercross de Paris
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.