Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Supercross de Paris 2021 in Nanterre - CROSS Flash

38. SX Paris – Ergebnisse Klasse SX1 Rennen 2

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Zwar musste Polesetter Marvin Musquin beim Start zum zweiten im Rahmen des 38. Supercross de Paris gefahrene Rennen der Königsklasse SX1 seinem Landsmann Cedric Soubeyras (Husqvarna) überlassen, jedoch übernahm der KTM-Werksfahrer aus Frankreich bereits wenige Meter später die Führung im Fahrerfeld, die er anschließend nicht mehr aus der Hand gab. Musquin gewann das Rennen mit über acht Sekunden Vorsprung vor Soubeyras sowie US-Fahrer Justin Brayton (Honda). Der amtierende MXGP-Vizeweltmeister Romain Febvre stürzte in Umlauf vier auf der zweiten Position fahrend ziemlich heftig und musste anschließend auf der Trage von der Strecke gebracht werden.

Klasse SX1 Rennen 2

1. Musquin Marvin (FRA, KTM), 11 Runden
2. Soubeyras Cedric (FRA, HUS), +8.572
3. Brayton Justin (USA, HON), +9.542
4. Bogle Justin (USA, SUZ), +10.555
5. Reed Chad (AUS, KTM), +16.578
6. Cairoli Antonio (ITA, KTM), +17.551
7. Desprey Maxime (FRA, YAM), +19.181
8. Aranda Gregory (FRA, KTM), +27.444
9. Martin Alex (USA, YAM), +30.847
10. Lupino Alessandro (ITA, KTM), +32.467
11. Ramette Thomas (FRA, YAM), +34.171
12. Hill Josh (USA, YAM), +39.053
13. Bourdon Anthony (FRA, GAS), +40.811
14. Escoffier Adrien (FRA, HON), +43.380
15. Wright Dylan (CAN, HON), +1 Rnd.
16. Febvre Romain (FRA, KAW), +8 Rnd.
DNS Sipes Ryan (USA, GAS)

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Supercross de Paris
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.