Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
ADAC MX Masters 2022 in Dreetz - Vorschau

Der Auftakt der ADAC MX Masters 2022 in Dreetz

Artikel lesen
Lesedauer: 6 min

Am kommenden Wochenende (20./21. Mai) startet das ADAC MX Masters im brandenburgischen Dreetz in eine neue Saison 2022, welche mit acht Veranstaltungen die längste seit 2015 ist.

Starke internationale und nationale Starter in den vier Rennklassen ADAC MX Masters, ADAC MX Youngster Cup, ADAC MX Junior Cup 125 und ADAC MX Junior Cup 85 versprechen einen spannenden Auftakt der Serie. Fans können die Rennen sowohl vor Ort an der Rennstrecke beobachten als auch im kostenlosen Livestream anschauen.

In der Top-Klasse ADAC MX Masters hat sich der amtierende Meister Jordi Tixier (FRA) vom KTM Sarholz Racing Team vorgenommen, als erster Fahrer in der Geschichte den Titel-Hattrick mit drei aufeinanderfolgenden Meisterschaften zu erringen. Das er auch im tiefen Sand sehr schnell ist, hat der ehemalige MX2-Weltmeister in den vergangenen zwei Saisons bewiesen. Doch auch die beiden deutschen Top-Piloten Maximilian Nagl vom Krettek-Haas-Racing-Team auf der Husqvarna und der Vizemeister aus 2021, Tom Koch vom Kosak Racing Team auf der KTM, sind im tiefen Geläuf, wofür die Strecke in Dreetz bekannt ist, sehr schnell unterwegs und haben ihrerseits klare Sieg- und Titelambitionen angemeldet.

ADAC MX Masters 2022 in Dreetz - Vorschau
Vom Jäger zum Gejagten? Tom Koch möchte 2022 den Titel

Die Serien-Neuzugänge Adam Sterry (GBR) vom KTM Sarholz Racing Team sowie Jorge Zaragoza (ESP) vom KMP Honda Racing Team haben sich vorgenommen, dem Spitzen-Trio des vergangenen Jahres den Kampf um Podestplätze und Rennsiege schwer zu machen. Mit Tanel Leok (EST) vom MX-Handel Racing-Team hat ein ehemaliger Rennsieger seinen Weg zurück in die Meisterschaft gefunden. Auch Stefan Ekerold (GER) vom Team Bauerschmidt MB33 und Lukas Platt (GER) vom DW-Racing Team streben nach Top Fünf-Platzierungen beim Saisonstart.

Neben der ADAC MX Masters Klasse treten in Dreetz auch die Nachwuchsklassen ADAC MX Youngster Cup, ADAC MX Junior Cup 125 sowie ADAC MX Junior Cup 85 mit ca. 180 Teilnehmern aus insgesamt 25 Nationen an. Abgesehen vom ADAC MX Junior Cup 85 fahren alle Klassen am Rennwochenende je drei Wertungsläufe, wovon die ersten bereits am Samstagnachmittag ausgetragen werden. Ein-Tages- sowie Wochenend-Tickets können bereits im Vorfeld über vorstart.de erworben werden.

Wetteraussichten

Laut den Wetterfröschen [1][2][3] bekommen es die Aktiven und Zuschauer am Wochenende in Dreetz mit einem Mix aus Sonne und Wolken zu tun, wobei letztere zumindest am Samstag auch Regen enthalten können. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt am Samstag je nach Quelle zwischen 40 und 80 Prozent. Die Tageshöchsttemperaturen sollen sich an beiden Tagen um die 20°C-Marke bewegen.

Livestream (*)

ADAC MX Masters 2022 in Dreetz - Vorschau
Fans können die Rennen vom Streckenrand oder im Livestream am Bildschirm verfolgen

Alle Rennen aus Dreetz werden im kostenlosen Livestream übertragen. Zwischen den Läufen sorgen zahlreiche Interviews und interessante Einblicke aus dem Fahrerlager für Unterhaltung und aktuelle Informationen. Der Livestream kann unter anderem auf crossmagazin.de angesehen werden. Am Samstag beginnt die Sendung um 12.30 Uhr, am Sonntag startet die Übertragung bereits um 10.10 Uhr.

Zeitplan Samstag, 21. Mai (*)

08:00 Uhr: MX Junior Cup 85 Start-/Freies Training/Zeittraining (35 Min.)
08:40 Uhr: MX Masters Start-/Freies Training (20 Min.)
09:05 Uhr: MX Youngster Cup Start-/Freies Training/Zeittraining Gr. 1 (35 Min.)
09:45 Uhr: MX Youngster Cup Start-/Freies Training/Zeittraining Gr. 2 (35 Min.)
10:30 Uhr: MX Masters Zeittraining Gr. 1 (20 Min.)
10:55 Uhr: MX Masters Zeittraining Gr. 2 (20 Min.)
11:25 Uhr: MX Junior Cup 125 Start-/Freies Training/Zeittraining (35 Min.)
13:15 Uhr: MX Masters/MX Youngster Cup LCQ-Rennen (15 Min. + 2 Rnd.)
14:00 Uhr: MX Junior Cup 85 Wertungslauf 1 (20 Min. + 2 Rnd.)
14:50 Uhr: MX Junior Cup 125 Wertungslauf 1 (20 Min. + 2 Rnd.)
15:40 Uhr: MX Youngster Cup Wertungslauf 1 (20 Min. + 2 Rnd.)
16:30 Uhr: MX Masters Wertungslauf 1 (25 Min. + 2 Rnd.)

Zeitplan Sonntag, 22. Mai (*)

08:30 Uhr: MX Junior Cup 125 Warm-Up (20 Min.)
08:55 Uhr: MX Junior Cup 85 Warm-Up (20 Min.)
09:20 Uhr: MX Youngster Cup Warm-Up (20 Min.)
09:45 Uhr: MX Masters Warm-Up (20 Min.)
10:30 Uhr: MX Junior Cup 125 Wertungslauf 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
11:20 Uhr: MX Junior Cup 85 Wertungslauf 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
13:00 Uhr: MX Youngster Cup Wertungslauf 2 (20 Min. + 2 Rnd.)
14:00 Uhr: MX Masters Wertungslauf 2 (25 Min. + 2 Rnd.)
15:00 Uhr: MX Junior Cup 125 Wertungslauf 3 (15 Min. + 2 Rnd.)
15:50 Uhr: MX Youngster Cup Wertungslauf 3 (20 Min. + 2 Rnd.)
16:40 Uhr: MX Masters Wertungslauf 3 (25 Min. + 2 Rnd.)

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Starterliste Klasse ADAC MX Masters

#10 Pölzleithner, Alexander (AUT, HUS)
#12 Nagl, Maximilian (GER, HUS)
#37 Krestinov, Gert (EST, HON)
#50 Grobben, Cedric (BEL, YAM)
#66 Koch, Tim (GER, HUS)
#81 Sterry, Adam (GBR, KTM)
#83 Renkens, Nathan (BEL, KTM)
#94 Häusermann, Nico (SUI, YAM)
#99 Zaragoza, Jorge (ESP, HON)
#107 Unruh, Mika (GER, KTM)
#108 Ekerold, Stefan (GER, HUS)
#111 Benthin, Max (GER, KTM)
#121 Mňuk, Roman (CZE, YAM)
#132 Kutsar, Karel (EST, KTM)
#140 Leok, Tanel (EST, HUS)
#147 Sihvonen, Miro (FIN, HON)
#183 Locurcio, Lorenzo (VEN, KTM)
#200 Abbing, Dave (GER, KTM)
#212 Dewulf, Jeffrey (BEL, KTM)
#221 Asmanov, Dmitry (UKR, KTM)
#226 Koch, Tom (GER, KTM)
#234 Frank, Stefan (GER, HON)
#238 Platt, Lukas (GER, FAN)
#239 Florian, Lion (GER, HON)
#244 Bülow, Max (GER, KTM)
#260 Koch, Nico (GER, KTM)
#278 Vermijl, Thomas (BEL, HUS)
#283 Keller, Pascal (GER, KAW)
#315 Ecca, Gianluca (GER, HUS)
#321 Basaula, Hugo (POR, KAW)
#328 Praun, Theo (GER, YAM)
#347 Klein, Johannes (AUT, KTM)
#377 Bjerregaard, Nichlas (DEN, YAM)
#411 Kahro, Erki (EST, HUS)
#415 Wolfgang, Oliver (GER, FAN)
#430 Korneliussen, Sam (DEN, GAS)
#474 Van Essen, Twan (NED, HON)
#511 Mallon, Benjamin (GER, GAS)
#707 Van Berkel, Lars (NED, HON)
#727 Maillard, Boris (FRA, SUZ)
#766 Sandner, Michael (AUT, KTM)
#822 Bolink, Mike (NED, KTM)
#834 Hoffmann, Toni (GER, HON)
#859 Peter, Vincent (GER, KTM)
#891 Ullrich, Paul (GER, KAW)
#911 Tixier, Jordi (FRA, KTM)
#955 Chetnicki, Gabriel (POL, SUZ)
#989 Varga, Imre (HUN, KTM)
#991 Scheu, Mark (GER, HUS)

Starterliste Klasse ADAC MX Youngster Cup

#7 Spies, Maximilian (GER, KTM)
#8 Loth, Tyler (GER, HUS)
#11 Krug, Jan (GER, HUS)
#17 Bal, Junior (BEL, KTM)
#34 Krajewski, Bogdan (GER, HUS)
#36 Greutmann, Nico (GER, KTM)
#40 Michelis, Martin (EST, KTM)
#42 Sellahn, Nick (GER, KTM)
#48 Kaulins, Kristofers (LAT, KTM)
#54 Schwarz, Lucas (GER, HUS)
#57 Bidzāns, Edvards (LAT, YAM)
#67 Hechtel, Lukas (GER, KTM)
#70 Kees, Valentin (GER, KAW)
#75 Mesters, Bradley (NED, YAM)
#90 Trache, Justin (GER, KTM)
#119 Elsener, Cyril (SUI, KTM)
#122 Mc Lellan, Camden (ZAF, KTM)
#126 Wiese, Florian (GER, KTM)
#131 Nickel, Cato (GER, KTM)
#136 Harms, Luca (GER, HON)
#145 Jungmann, Pascal (GER, HON)
#155 Schröder, Tom (GER, HUS)
#171 Tornau, Fynn-Niklas (GER, FAN)
#187 Dehnhardt, Kasper (DEN, KTM)
#191 Mackonis, Erlandas (LTU, KTM)
#196 Sick, Aimé (GER, KTM)
#201 Aspers, Romano (NED, KTM)
#218 Greiner, Falk (GER, KTM)
#252 Bloy, Paul (GER, YAM)
#256 Smith, Magnus (DEN, HUS)
#271 Vašíček, Stanislav (CZE, SUZ)
#272 Schneider, Niklas (GER, HUS)
#290 Völker, Joshua (GER, KTM)
#300 Ludwig, Noah (GER, YAM)
#306 Duvier, Julian (GER, KTM)
#327 Švirák, Tomáš (CZE, HON)
#345 Kling, Fabian (GER, SUZ)
#350 Litzrodt, Lennox (GER, HUS)
#380 Löb, Phil Niklas (GER, KTM)
#404 Técsi, László Márk (HUN, KTM)
#409 Farres, Guillem (ESP, HON)
#410 Thunecke, Max (GER, KTM)
#431 Pikart, Tomáš (CZE, HUS)
#433 Landgraf, Tom (GER, HUS)
#437 Venhoda, Martin (CZE, KTM)
#440 Appelt, Marnique (GER, KTM)
#470 König, Peter (GER, HON)
#472 Jette, Eric (GER, KTM)
#473 Wohnhas, Collin (GER, YAM)
#481 Van Ham, Roel (NED, KTM)
#518 Greiner, Fritz (GER, )
#535 Větrovský, Radek (CZE, KTM)
#543 Domann, Nick (GER, HON)
#551 Frank, Maximilian (GER, KTM)
#555 Schmitt, Noel (GER, KTM)
#568 Pålsson, Max (SWE, KTM)
#572 Pedersen, Rasmus (DEN, KTM)
#604 Opitz, Jimmy (GER, GAS)
#622 Trossen, Fabian (GER, GAS)
#701 Falke, Laurenz (GER, HUS)
#716 Rehberg, Leon (GER, KTM)
#747 Erdelyi, Edvard (HUN, GAS)
#750 Flink, Samuel (SWE, YAM)
#812 De Lange, Sem (NED, GAS)
#814 Vennekens, Nicolas (BEL, KTM)
#839 Kleemann, Victor (DEN, HON)
#915 Schoch, Malik (GER, YAM)
#922 Eilert, Leon (GER, HON)

Starterliste Klasse ADAC MX Junior Cup 125

#3 Jung, Linus (GER, HUS)
#23 Denzau, Oscar (GER, GAS)
#27 Tzemach, Ofir Casey (ISR, KTM)
#43 Lusis, Roberts (LAT, KTM)
#47 Reisulis, Karlis Alberts (LAT, YAM)
#57 Pecatauskas, Neilas (LTU, KTM)
#88 Schröder, Tom (GER, KTM)
#105 Bruhn, Lucas (DEN, HUS)
#111 Kokins, Markuss (LAT, HUS)
#116 Bremser, Ben-Lukas (GER, KTM)
#120 Hateier, Botond (HUN, KTM)
#127 Ohm, Niklas (GER, KTM)
#162 Ptáček, Tomáš (CZE, KTM)
#202 Máj, Adam (CZE, KTM)
#214 Pergel, Bence (HUN, KTM)
#275 Rakow, Eric (GER, GAS)
#363 Reichl, Lyonel (SUI, HUS)
#418 Mansikkamäki, Saku (FIN, HUS)
#422 Lorenzen, Sebastian B (DEN, KTM)
#423 Zimek, Přemysl (CZE, GAS)
#428 Obenland, Henry (GER, KTM)
#432 Van Erp, Ivano (NED, YAM)
#451 Mikula, Julius (CZE, KTM)
#457 Neunzling, Paul (GER, KTM)
#474 Gregersen, Magnus (DEN, GAS)
#479 Marek, Vítězslav (CZE, KTM)
#494 Werner, Maximilian (GER, KTM)
#513 Lüders, Hannes (GER, KTM)
#530 Vogelwaid, John (GER, GAS)
#571 Stingl, Matthias (AUT, KTM)
#576 Franz, Joel (GER, YAM)
#588 Kayser, Julien (GER, -)
#612 Pärn, Joosep (EST, HUS)
#633 Frandsen, Jakob (DEN, KTM)
#645 Stephan, Richard (GER, KTM)
#655 Pikand, Romeo (EST, HUS)
#681 Heinen, Jamie (LUX, KTM)
#690 Uiga, Tristan (EST, KTM)
#744 Leok, Sebastian (EST, HUS)
#770 Rudolph, Leon (GER, GAS)
#772 Reisulis, Janis Martins (LAT, KTM)
#777 Artho, Fabio (SUI, KTM)
#911 Rothgänger, Lennox (GER, GAS)
#919 Ernecker, Maximilian (AUT, HUS)

Starterliste Klasse ADAC MX Junior Cup 85

#4 Garcke, Philipp (GER, KTM)
#17 Katona, Áron (HUN, KTM)
#19 Laicans, Raivo (LAT, HUS)
#21 Caspari, Anthony (GER, KTM)
#22 Gábor, Molnár (HUN, KTM)
#26 Das, Kyshara (NED, KTM)
#28 Gregoire, Dean (NED, KTM)
#36 Lange, Finn (GER, KTM)
#37 Cox, Trey (RSA, KTM)
#40 Orlov, Ferenc (HUN, HUS)
#61 Turowski, Justin (GER, HUS)
#74 Murasko, Ricards (LAT, KTM)
#80 Stampe, Frederik Rahn (DEN, YAM)
#81 Toshev, Vencislav (BUL, HUS)
#88 Romberg, Oskar Luis (GER, KTM)
#94 Albers, Lukas (GER, GAS)
#101 Adomaitis, Marius (LTU, HUS)
#103 Kettlitz Coll, Martin (GER, KTM)
#109 Jüngling, Oliver (GER, HUS)
#151 Zaremba, Dawid (POL, KTM)
#153 Meyer, Max (GER, YAM)
#169 Woltersdorf, Nico (GER, KTM)
#194 Frank, Jonathan (GER, KTM)
#212 Bloch, Jacob (DEN, GAS)
#220 Kyienko, Oleksandr (UKR, YAM)
#221 Engelmann, Tim (GER, HUS)
#222 Plaas, Mika (GER, KTM)
#223 Ziemer, Emil (SUI, HUS)
#250 Oswald, Kjetil (SUI, KTM)
#312 Zumstein, Noe (SUI, YAM)
#319 Viol, Anton (GER, HUS)
#361 Geisseler, Lenny (SUI, YAM)
#404 Ulrich, Bela (GER, KTM)
#417 Van Drunen, Jayson (NED, YAM)
#488 Kowatsch, Aaron (GER, KTM)
#525 Firl, Moritz (GER, HUS)
#527 Kennedy, Mick (NED, KTM)
#529 Lucas, Maxime (BEL, KTM)
#597 Hellmuth, Raphael (GER, HUS)
#599 Hellmuth, Florian (GER, HUS)
#612 Thorius, Bertram (DEN, YAM)
#623 Čepulis, Eimantas (LTU, KTM)
#637 Paju, Jan-Marten (EST, HUS)
#712 Ziemer, Toni (SUI, HUS)
#719 Hahn, Simon (GER, KTM)
#740 Leok, Travis (EST, HUS)
#793 Kuusk, Gregor (EST, HUS)
#811 Tanneberger, Mark (GER, HUS)

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Jens Pohl, ADAC Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.