Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
ADAC MX Masters 2022 in Möggers - CROSS Flash

Möggers – Ergebnisse MX Youngster Cup Wertungsrennen 2

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewinnt WZ-KTM-Racer Mike Gwerder den zweiten im Rahmen des ADAC MX Masters in Möggers absolvierten Wertungsrennen der Klasse MX Youngster Cup.

Dabei setzte sich der Schweizer mit knappem Vorsprung gegen den die gesamte Renndistanz in den Top 3 fahrenden Esten Jörgen-Matthias Talviku (KTM) durch. Der Südafrikaner Camden Mc Lellan (KTM), die lange Zeit im Kampf um Platz zwei mitmischte und zwischenzeitlich für einige Runde die Nase vor Talviku hatte, musste sich aufgrund eines Sturzes wenige Umläufe vor dem Ziel letztlich deutlich abgeschlagen mit dem dritten Rang begnügen.

Der mit dem Red Plate des Meisterschaftsführenden an seiner Raths Motorsports KTM fahrende Spanier Guillem Farres kämpfte sich nach einem suboptimalen Start im Rennverlauf von 14 bis auf Platz vier vor, auf welchem er auch vor dem Schweden Max Pålsson (KTM) die Zielflagge zu sehen bekam. Bester Deutscher Fahrer in diesem Rennen war der Brandenburger Maximilian Spies, der mit seiner Schmicker Racing KTM von 13 auf 6 vorfuhr, Cato Nickel (KTM) wurde Achter.

MX Youngster Cup Wertungsrennen 2

1. Mike Gwerder (SUI, KTM), 14 Runden
2. Jörgen-Matthias Talviku (EST, KTM), +1.734
3. Camden Mc Lellan (RSA, KTM), +16.117
4. Guillem Farres (ESP, KTM), +18.125
5. Max Pålsson (SWE, KTM), +31.356
6. Maximilian Spies (GER, KTM), +41.677
7. Adam Dušek (CZE, KTM), +45.573
8. Cato Nickel (GER, KTM), +49.424
9. Jan Wagenknecht (CZE, HUS), +50.416
10. Bence Pergel (HUN, KTM), +53.014
11. Noah Ludwig (GER, KTM), +57.857
12. Valentin Kees (GER, KTM), +59.698
13. Laurenz Falke (GER, HUS), +1:01.195
14. Paul Bloy (GER, KTM), +1:03.022
15. László Márk Técsi (HUN, KTM), +1:13.941
16. Martin Venhoda (CZE, HUS), +1:15.436
17. Peter König (GER, KTM), +1:15.780
18. Edvards Bidzans (LAT, HUS), +1:20.045
19. Radek Vetrovský (CZE, KTM), +1:21.786
20. David Beltran (ESP, HUS), +1:26.514
21. Nick Domann (GER, HON), +1:32.864
22. Falk Greiner (GER, KTM), +1:35.356
23. Collin Wohnhas (GER, KTM), +1:41.751
24. Maximilian Frank (GER, KTM), +1:47.198
25. Jan Krug (GER, HUS), +1:50.623
26. Adam Máj (CZE, KTM), +1 Rnd.
27. Leon Rehberg (GER, KTM), +1 Rnd.
28. Alexandre Marques (POR, HUS), +1 Rnd.
29. Samuel Flink (SWE, YAM), +1 Rnd.
30. Stanislav Vašícek (CZE, HUS), +1 Rnd.
31. Erlandas Mackonis (LTU, KTM), +1 Rnd.
32. Fynn-Niklas Tornau (GER, HUS), +1 Rnd.
33. Robin Lang (GER, KTM), +1 Rnd.
34. Nils Weinmann (GER, KTM), +3 Rnd.
35. Nico Greutmann (GER, HUS), +6 Rnd.
36. Yago Martinez (ESP, KTM), +7 Rnd.
37. Martin Michelis (EST, KTM), +10 Rnd.
38. Justin Trache (GER, YAM), +12 Rnd.
39. Constantin Piller (GER, KTM)
40. Radim Kraus (CZE, KTM)

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.