Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Lucas Oil AMA Pro MX Championship 2021 in Rancho Cordova - CROSS Flash

Hangtown Motocross Classic – Ergebnisse Klasse 450MX Wertungslauf 2

Artikel lesen
Lesedauer: 3 min

Nach einem Holeshot von Red Bull KTM-Werksfahrer Cooper Webb im zweiten im Rahmen des Hangtown Motocross Classic gefahrenen Wertungslauf der Klasse 450MX übernahm bereits wenige Meter später Christian Craig (Yamaha) das Kommando im Fahrerfeld, welches er anschließend vier Runden lang gegen Webb, Max Anstie (Suzuki) und Eli Tomac (Kawasaki) verteidigen konnte. 

In Umlauf fünf wurde der 30-Jährige mit der Startnummer #29 schließlich sowohl von Cooper Webb als auch Eli Tomac überholt, welche sich anschließend einen Zweikampf um den Laufsieg lieferten. Dabei setzte sich in acht schließlich Tomac durch, der nachfolgend sein allerletztes Rennen für Kawasaki gewinnen konnte.

Derweil waren sowohl der 2021 Champion Dylan Ferrandis (Yamaha) als auch der Thüringer Ken Roczen (Honda) indirekt in den Startcrash mehrere Fahrer involviert. Während Ferrandis nachfolgend seine Fahrt fortsetzen konnte und sich dabei aus dem hinteren Fahrerfeld Richtung Spitze vorkämpfen konnte, um in den letzten Runden vor dem Ziel auch noch Max Anstie und Christian Craig zu überholen, wurde Roczen am linken Fuß verletzt und musste das Rennen aufgeben. Wie es später hieß, hat sich der Mann mit der Startnummer #94 bei dem Unfall zum Glück aber keine Fraktur zugezogen.

Mit seinem 1-3-Ergebnis stand Dylan Ferrandis zum Abschluss der Lucas Oil AMA Pro Motocross Championship 2021 noch einmal auf dem obersten Treppchen des Tagespodiums, auf welches er von Eli Tomac und Cooper Webb begleitet wurde. In der Meisterschaftswertung baute Der Franzose noch einmal seinen Vorsprung auf 73 Punkte aus, wobei Ken Roczen aufgrund seines Ausfalls im zweiten Rennen von Eli Tomac auf dem zweiten Rang abgelöst wurde. 

Klasse 450MX Wertungslauf 2

1. Eli Tomac (KAW), 15 Runden
2. Cooper Webb (KTM), +05.800
3. Dylan Ferrandis (YAM), +16.519
4. Christian Craig (YAM), +26.104
5. Max Anstie (SUZ), +33.985
6. Brandon Hartranft (SUZ), +1:27.513
7. Justin Bogle (KTM), +1:50.164
8. Ryan Surratt (HUS), +1:54.617
9. Robbie Wageman (YAM), +2:03.859
10. Bryson Gardner (HON), +1 Rnd.
11. Kevin Moranz (KTM), +1 Rnd.
12. Justin Rodbell (KAW), +1 Rnd.
13. Jake Mohnike (YAM), +1 Rnd.
14. RJ Wageman (YAM), +1 Rnd.
15. Jeremy Smith (KAW), +1 Rnd.
16. Scott Meshey (HUS), +1 Rnd.
17. Zack Williams (GAS), +1 Rnd.
18. Hunter Schlosser (YAM), +1 Rnd.
19. Layton Smail (KTM), +1 Rnd.
20. Coty Schock (HON), +1 Rnd.
21. Clayton Tucker (YAM), +1 Rnd.
22. Dominic DeSimone (HON), +1 Rnd.
23. Joshua Philbrick (KAW), +1 Rnd.
24. Justin Jones (HON), +1 Rnd.
25. Ezra Lewis (KTM), +1 Rnd.
26. Kolton Dean (YAM), +1 Rnd.
27. Josh Mosiman (KTM), +1 Rnd.
28. Colby Copp (GAS), +1 Rnd.
29. Devon Bates (KTM), +1 Rnd.
30. Mccoy Brough (KAW), +1 Rnd.
31. Austin Cozadd (YAM), +1 Rnd.
32. Nicholas Nisbet (HON), +1 Rnd.
33. Wyatt Lyonsmith (KAW), +2 Rnd.
34. Philip Maus (KTM), +2 Rnd.
35. Anthony Gonsalves (KAW), +2 Rnd.
36. Jacob Runkles (GAS), +9 Rnd.
37. Lucas Lamborn (KTM), +12 Rnd.
38. Fredrik Noren (KTM), +13 Rnd.
DNF Ben LaMay (KTM)
DNS Ken Roczen (HON)

Klasse 450MX Tageswertung

1. Dylan Ferrandis (YAM), 45 Punkte
2. Eli Tomac (KAW), 43
3. Cooper Webb (KTM), 42
4. Christian Craig (YAM), 34
5. Brandon Hartranft (SUZ), 29
6. Max Anstie (SUZ), 28
7. Ryan Surratt (HUS), 26
8. Justin Bogle (KTM), 25
9. Ken Roczen (HON), 22
10. Robbie Wageman (YAM), 21
11. Justin Rodbell (KAW), 19
12. Coty Schock (HON), 16
13. Bryson Gardner (HON), 14
14. Kevin Moranz (KTM), 14
15. RJ Wageman (YAM), 12
16. Scott Meshey (HUS), 12
17. Jake Mohnike (YAM), 8
18. Fredrik Noren (KTM), 8
19. Jeremy Smith (KAW), 6
20. Jacob Runkles (GAS), 6
21. Zack Williams (GAS), 4
22. Hunter Schlosser (YAM), 3
23. Layton Smail (KTM), 2
24. Clayton Tucker (YAM), 2
25. Colby Copp (GAS), 1

Klasse 450MX Meisterschaftsstand

1. Dylan Ferrandis (YAM), 531
2. Eli Tomac (KAW), 458
3. Ken Roczen (HON), 446
4. Cooper Webb (KTM), 358
5. Chase Sexton (HON), 342
6. Christian Craig (YAM), 292
7. Marvin Musquin (KTM), 240
8. Joseph Savatgy (KTM), 240
9. Justin Barcia (GAS), 239
10. Aaron Plessinger (YAM), 232
11. Max Anstie (SUZ), 208
12. Brandon Hartranft (SUZ), 188
13. Justin Bogle (KTM), 181
14. Coty Schock (HON), 174
15. Adam Cianciarulo (KAW), 147
16. Dean Wilson (HUS), 146
17. Justin Rodbell (KAW), 105
18. Ryan Surratt (HUS), 98
19. Fredrik Noren (KTM), 87
20. Ben LaMay (KTM), 69
21. Chris Canning (KTM), 48
22. Kyle Chisholm (YAM), 41
23. Jacob Runkles (GAS), 36
24. Scott Meshey (HUS), 36
25. Jeremy Hand (HON), 34
:

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Jeff Kardas
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.