Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM Motocross of Nations 2022 in Buchanan - Vorschau

Lasst den Kampf um die Chamberlain-Trophy beginnen!

Artikel lesen
Lesedauer: 5 min

Nachdem in den vergangenen acht Monaten bei insgesamt 18 mehr oder weniger spannenden Grands Prix die diesjährigen MXGP- und MX2-Titelträger der Einzelfahrer-Weltmeisterschaft ermittelt wurden, steht am kommenden letzten Septemberwochenende mit dem FIM Motocross of Nations und der damit einhergehenden Krönung des diesjährigen Mannschaftsweltmeisters der finale Höhepunkt der diesjährigen MX-Weltmeisterschaftssaison auf dem Plan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Postcard MXoN 2022 in Buchanan, Michigan / Video: MXGP TV

Schauplatz für die mittlerweile 75.Auflage des gern auch als „Olympische Spiele des Motocross-Sports“ bezeichneten Events ist Buchanan im US-Bundesstaat Michigan wo die Teilnehmer auf dem gut 1.850 Meter langen und sandigen RedBud-MX-Track, welcher nicht zuletzt wegen seinem größten Sprung – dem LaRocco’s Leap – einige Berühmtheit erlangte und bereits 2018 Gastgeber des MXoN war, um Ruhm und Ehre ihrer jeweiligen Nation kämpfen werden.

Ein Aufgebot von 34 Teams mit insgesamt 102 Fahrern wird laut aktueller Starterliste den diesjährigen Kampf um den nach dem 1954 verstorbenen FIM-Vize-Präsidenten Peter Chamberlain benannten Wanderpokal des MX-Mannschaftsweltmeisters antreten. Dabei wird die Mannschaft Italiens mit Antonio Cairoli, Andrea Adamo und Mattia Guadagnini als Titelverteidiger an den Start gehen und versuchen den im vergangenen Jahr im heimischen Mantova gewonnenen Pokal vor allem gegen das mit Eli Tomac, Justin Cooper und Chase Sexton antretende Gasgeberteam USA zu behaupten. Daneben gibt es mit den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Belgien, der Schweiz und Australien noch jede Menge weiterer ambitionierter Teilnehmernationen, welche sich berechtigte Hoffnungen zumindest auf eine Podiumsplatzierung machen können.

Aber auch das Team Germany wird in jedem Fall ein gewichtiges Wörtchen bei der Vergabe der Top-10-Plätze mitreden. Gelang es doch den beiden neuen Teamchefs Marcel Dornhöfer und Karsten Schneider mit Maximilian Nagl, Simon Längenfelder und Tom Koch eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen, welche sich vor der Konkurrenz unter keinen Umständen zu verstecken braucht. In diesem Sinne gilt es Team Germany alle vorhandenen Daumen zu drücken und viel Glück zu wünschen.

Wetteraussichten

Nach Meinung der Wetterfrösche [1] bekommen es die Aktiven und Fans vor Ort am Freitag und Samstag mit einem Sonne-Wolken-Mix zu tun, wobei die Tageshöchsttemperaturen auf gut 20°C klettern sollen. Mit zunehmend dichteren Bewölkung am Sonntag steigt auch die Wahrscheinlichkeit von Regen während der Finalrennen, wobei das Niederschlagsrisiko mit rund 50 Prozent angegeben wird.

Livestream (*)

In Sachen Liveübertragung vom MXoN ist zweifelsohne wieder der Livestream von MXGP-TV.com die erste Wahl, denn hier bekommt ihr für 36,99 Euro für das Einzel-Ticket bzw. im Rahmen des Saison-Package das umfänglichste Paket an bewegten Bildern geboten. Dabei gehören alle Eventhöhepunkte zum Angebot.

MXGP-TV am Freitag, 23. September
18:00 Uhr – Auslosung der Startplätze für die Qualifikationsrennen (Live)
20:00 Uhr – Mannschaftspressekonferenz (Live)
22:30 Uhr – Mannschaftspräsentation (Live)

MXGP-TV am Samstag, 24. September
20:20 Uhr – Qualifikationsrennen MXGP (Live)
21:20 Uhr – Qualifikationsrennen MX2 (Live)
22:20 Uhr – Qualifikationsrennen Open (Live)

MXGP-TV am Sonntag, 25. September
16:50 Uhr – B-Finale (Live)
19:00 Uhr – A-Finale Rennen 1 (MXGP + MX2) (Live)
20:30 Uhr – A-Finale Rennen 2 (MX2 + Open) (Live)
22:00 Uhr – A-Finale Rennen 3 (MXGP + Open) (Live)

Darüber hinaus bieten auch Eurosport 2 und der Eurosport-Player gegen entsprechendes Entgelt die Möglichkeit, am MXoN-Geschehen via TV oder Internet teilzuhaben, wobei jedoch zu beachten ist, das hier jeweils nur die A-Finale-Rennen am Sonntagabend gezeigt werden.

Eurosport 2 und Eurosport-Player am Sonntag, 25. September
19:00 Uhr – A-Finale Rennen 1 (MXGP + MX2) (Live)
20:30 Uhr – A-Finale Rennen 2 (MX2 + Open) (Live)
22:00 Uhr – A-Finale Rennen 3 (MXGP + Open) (Live)

Zeitplan Freitag, 23. September (*)

17:00 Uhr: Eröffnungspressekonferenz
18:00 Uhr: Auslosung der Startplätze für die Qualifikationsrennen
20:00 Uhr: Mannschaftspressekonferenz

Zeitplan Samstag, 24. September (*)

16:00 Uhr: MXGP Starttraining / Freies Training (5 Min. / 40 Min.)
17:00 Uhr: MX2 Starttraining / Freies Training (5 Min. / 40 Min.)
18:00 Uhr: Open Starttraining / Freies Training (5 Min. / 40 Min.)
20:30 Uhr: MXGP Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
21:30 Uhr: MX2 Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
22:30 Uhr: Open Qualifikationsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
02:30 Uhr: Pitbike of Nations

Zeitplan Sonntag, 25. September (*)

14:45 Uhr: B-Finale Warm-up (15 Mins)
15:15 Uhr: A-Finale Warm-up Gruppe 1 (15 Mins)
15:45 Uhr: A-Finale Warm-up Gruppe 2 (15 Mins)
17:00 Uhr: B-Finale Wertungsrennen (20 Min. + 2 Rnd.)
19:10 Uhr: A-Finale Wertungsrennen MXGP + MX2 (30 Min. + 2 Rnd.)
20:40 Uhr: A-Finale Wertungsrennen MX2 + Open (30 Min. + 2 Rnd.)
22:08 Uhr: A-Finale Wertungsrennen MXGP + Open (30 Min. + 2 Rnd.)
im Anschl.: Siegerehrung

* Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ und ohne Gewähr.

Schauplatz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Starterliste

Nation#FahrerKlasseBikeTeammanager
Italien1Cairoli, Antonio MXGPKTMTraversini Thomas
2Adamo, Andrea MX2GAS
3Guadagnini, Mattia OpenGAS
Niederlande4Coldenhoff, Glenn MXGPYAMForschelen Barry
5de Wolf, Kay MX2HUS
6Vlaanderen, Calvin OpenYAM
Großbritannien7Wilson, Dean MXGPHUSChamberlain Mark
8Anstie, Max MX2HON
9Searle, Tommy OpenHON
Frankreich13Renaux, Maxime MXGPYAMFinot Pascal
14Musquin, Marvin MX2KTM
15Ferrandis, Dylan OpenYAM
Belgien16Geerts, Jago MXGPYAMBoonen Johan
17Everts, Liam MX2KTM
18Van Horebeek, Jeremy OpenBET
Estland19Leok, Tanel MXGPHUSArumäe Martin
20Talviku,Jorgen-Matthias MX2HUS
21Kullas, Harri OpenYAM
Schweiz22Seewer, Jeremy MXGPYAMZollinger Daniel
23Guillod, Valentin MX2YAM
24Brumann, Kevin OpenYAM
Deutschland31Nagl, Maximilian MXGPHUSDornhöfer Marcel
32Längenfelder, Simon MX2GAS
33Koch, Tom OpenKTM
Finnland34Sihvonen, Miro MXGPHONManninen Kusti
35Weckman, Emil MX2HON
36Haavisto, Jere OpenKTM
Litauen37Jazdauskas, Domantas MXGPGASSakauskas Rolandas
38Karka, Dovydas MX2YAM
39Jasikonis, Arminas OpenYAM
Kanada40Wright, Dylan MXGPHONBastedo Carl
41McNabb, Ryder MX2HON
42Medaglia, Tyler OpenGAS
Lettland43Sabulis, Karlis MXGPHUSSeratinskis Valdis
44Reisulis, Karlis Alberts MX2YAM
45Macuks, Toms OpenKTM
Spanien46Prado, Jorge MXGPGASRico Paco
47Farres, Guillem MX2YAM
48Fernandez, Ruben OpenHON
Schweden55 Östlund, Alvin MXGPYAMWing Jonas
56 Gerhardsson, Albin MX2HUS
57 Noren, Fredrik OpenKTM
Südafrika58 Purdon, Tristan MXGPKTMMc Lellan Cheryl
59 Mc Lellan, Camden MX2KTM
60 Durow, Cameron AnthonyOpenKTM
Irland64 Barr, Martin MXGPHUSMooney Mark
65 Meara, John MX2KTM
66 Edmonds, Stuart OpenHUS
Venezuela67 Rodriguez, Anthony MXGPHONCardona Nicolas
68 Trasolini, Raimundo MX2KTM
69 Locurcio, Lorenzo OpenKTM
Island85 Karlsson, Gunnlaugur MXGPHUSGustafsson Oliver
86 Palmarsson, Eidur Orri MX2YAM
87 Reynisson, Eythor OpenYAM
Marokko91 Hachti, Anwar MXGPKTMEl Mejjad Said
92 Soulimani, Saad MX2KTM
93 Gabari, Houmame OpenYAM
Norwegen94 Toendel, Cornelius MXGPFANBlikstad Espen
95 Horgmo, Kevin MX2KAW
96 Osterhagen, Haakon OpenFAN
Japan97 Okura, Yuki MXGPHONAtsuta Takateru
98 Shimoda, Jo MX2KAW
99 Toriyabe, Kota OpenYamaha
USA101 Tomac, Eli MXGPYAMDecoster Roger
102 Cooper, Justin MX2YAM
103 Sexton, Chase OpenHON
Mexico104 Lopez, Felix MXGPHUSArturo Fierro Sr.
105 Fierro, Arturo Humberto MX2KAW
106 Rubalcava, Jorge Israel OpenHUS
Guam107 Bloss, Benjamin MXGPKTMLipanovich Pete
108 Varize, Joshua MX2KTM
109 Lipanovich, Sean OpenKTM
Chile110 Pavez, Matías MXGPKAWCalderon Cristian
111 Munoz, Hardy MX2HUS
112 Garib, Benjamin OpenYAM
Australien113 Evans, Mitchell MXGPHONByrne Michael
114 Lawrence, Hunter MX2HON
115 Lawrence, Jett OpenHON
Philippinen116Mangosong, Rhowell MatiasMXGPYAMPanganiban Rommel
117Francisco, Polini MX2HUS
118Ramento, Ralph Lorenz OpenKAW
Neuseeland119Natzke, Josiah MXGPKAWKing Shayne
120Connolly, Brodie MX2YAM
121Carter, Rhys OpenYAM
Ecuador122Cordovez, Miguel MXGPKTMRamon Pére
123Benenaula, Andres MX2KAW
124Vivanco Crespo, Pablo OpenGAS
Honduras125Fernandez, Cristian MXGPKTMPeregrina Oriel
126Matamoros, Gerhard MX2KTM
127Fernandez, Jose OpenKTM
Brasilien128Gutierres, Gabriel MXGPKTMHermano, Mauel Carlos
129Lopes, Enzo MX2YAM
130Alves, Ramyller OpenHUS
Israel131Furmanov, Gleb MXGPKTMZuri Niv
132Orland, Stav MX2KTM
133Ben Dahan, Ilay OpenKAW
FIM Lateinamerika134Antezana, Marco MXGPKTMGandara Gerardo
135Vargas, Yarod MX2KTM
136Nogueira, Franklin OpenGAS
FIM Europa137Kizlyak, Pavlo MXGPKTMBartkova Natalie
138Mikula, Julius MX2KTM
139Zanocz, Noel OpenHUS
Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Ray Archer
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.