Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
PM Team SixtySeven - Fahreraufgebot

Neuzugang in der MX1-Klasse

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Erfreuliche Neuigkeiten für das Team Sixtyseven: Seit wenigen Tagen dürfen wir das deutsche Nachwuchstalent Paul Haberland – auch bekannt als „Habibi“ – in unserem Team begrüßen. 

Der junge Pilot fuhr bislang für das KMP Honda Team und nach längeren Verhandlungen steht nun fest, dass er für uns die letzten Rennen der Saison bestreiten wird. Der erste Gehversuch, wird der am kommenden Wochenende beim MSC Pflückuff stattfindende Lauf zur DM Open, sein. Bis dahin gilt es ihn auf das neue Motorrad einzustellen und dieses optimal für ihn vorzubereiten. Als neues Arbeitsgerät steht ihm eine Husqvarna FC 450 zur Verfügung. 

PM Team SixtySeven - Fahreraufgebot - Paul Haberland
Paul Haberland

Anschließend steht auch das letzte Rennen der ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna bevor, auch hier wird er für unser Team in der Klasse MX Masters an den Start gehen. Hier komplettiert er neben Mark Scheu unser Team bei den „Big Boys“ und wir freuen uns, ab dem nächsten Jahr mit zwei Dauerstartern in dieser Klasse an den Start zu gehen. Paul Haberland ist für uns der erste Fahrer, der als Profisportler unter Vertrag steht und wir sind gespannt auf diese Herausforderung. 

Aktuell sind wir in der Vorbereitung für die letzten Rennen der Saison, aber auch die Vorbereitungen für das kommende Jahr sind bereits in vollen Zügen. So planen wir mit Paul Haberland das Bestreiten der kompletten ADAC MX Masters-Saison, sowie der DM Open. Außerdem streben wir ein paar MXGP-Veranstaltungen an, welche das sind können wir aber, aufgrund der noch nicht feststehenden Termine, noch nicht festlegen. 

Beim Training wird Marcus Schiffer mit ihm arbeiten, um ihn bestens für die bevorstehenden Aufgaben fit zu machen. Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren mit Marcus zusammen und seine Arbeit mit den Jungs trägt bereits große Früchte. Hier sind wir froh, einen erfahrenen Mann wie ihn mit im Boot zu haben und sind gespannt, wohin uns diese Partnerschaft noch führen wird. 

Wie auch letztes Jahr planen wir aktuell das Wintertraining in Spanien. Hier werden wir mit unseren jungen Piloten zwei bis drei Wochen verweilen und uns auf den Strecken rund um den „Red Sand“ MX-Park vorbereiten. Auch Paul Haberland wird dieses Jahr mit von der Partie sein und zusammen mit den anderen Jungs und Marcus Schiffer trainieren. 

Zum Start der neuen Saison werden wir auch erneut die Teilnahme an der Int. Italienischen MX-Meisterschaft in den Fokus rücken. Die frühe Rennpraxis bei der starken Konkurrenz hat sich für uns bereits dieses Jahr rentiert und wir setzen auch für nächstes Jahr auf diesen frühen Einstieg in die Saison. 

Wir sind gespannt, wohin die Reise führt, und blicken voller Vorfreude in die Zukunft. Außerdem heißen wir Paul hiermit herzlich in unseren Reihen willkommen!

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Team SixtySeven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.