Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
FIM World Supercross Championship 2022 in Melbourne - CROSS Flash

WSX in Melbourne – Klasse SX2 Qualifikationstraining

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Bei dem im Rahmen des Australian SXGP in Melbourne, Vicoria, absolvierten Qualifikationstraining der Viertelliterklasse SX2 war es US-Boy Justin Bogle, der die schnellste Runde vorlegen konnte.

Der für das Team MDK Motorsport fahrende KTM-Pilot umrundete die Rennstrecke im Marvel Stadium in 46,524 Sekunden und war damit fast zwei Zehntelsekunden schneller unterwegs als sein Landsmann Cole Seely (Honda), der sich Rang zwei in der Zeitentabelle sichern konnte. Max Anstie (Honda), Carson Brown (Yamaha) und Red-Plate-Inhaber Shane McElrath (Yamaha) vervollständigen die Liste der fünf schnellsten Fahrer.

SX2 Qualifikationstraining

1. Justin Bogle (KTM), 46.524
2. Cole Seely (HON), 46.723
3. Max Anstie (HON), 46.758
4. Carson Brown (YAM), 47.121
5. Shane McElrath (YAM), 47.357
6. Matt Moss (KAW), 47.495
7. Mitch Oldenburg (HON), 47.515
8. Chris Blose (KAW), 47.549
9. Jace Owen (YAM), 47.782
10. Wilson Todd (HON), 47.825
11. Aaron Tanti (YAM), 47.993
12. Kyle Chisholm (YAM), 48.011
13. Maxime Desprey (YAM), 48.094
14. Henry Miller (YAM), 48.341
15. Dilan Schwartz (SUZ), 48.430
16. Phil Nicoletti (YAM), 48.519
17. Thomas Do (HON), 48.583
18. Derek Kelley (SUZ), 48.809
19. Nathan Crawford (KTM), 48.811
20. Rhys Budd (YAM), 49.202
21. Lorenzo Camporese (HON), 49.924

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
    Textcredits
    • Jens Pohl

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert