Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Vlog Kevin Winkle - CROSS FINALS

Kevin Winkle beim CROSS FINALS

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Es hätte nicht erfolgreicher sein können: Kevin Winkle gewinnt beim Comeback der CROSS FINALS zum zweiten Mal die Einzelfahrer-Wertung der MX1-Klasse und zusätzlich mit der Mannschaft des MSR auch das Teamklassement.

Die CROSS FINALS gelten als das prestigeträchtigste Event im Regional-Motocross. Dabei treten die besten Fahrer aller Regio-MX-Serien Deutschlands in vier Hubraumklassen und einer Teamwertung gegeneinander an. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand die Veranstaltung am letzten Augustwochenende wieder statt. Im hessischen Bauschheim traf sich die deutsche Amateur-Crosser-Elite. Der Riders-Store-Pilot Kevin Winkle konnte bei der letzten Ausgabe des Rennens die Gesamtwertung in der MX1-Klasse gewinnen und reiste hochmotiviert nach Bauschheim, um „seinen“ Titel zu verteidigen. Mit dem Team des MSR, der Regionalserie des Motorsport Rings, hatte er starke Teamkollegen um sich herum, wie seinen diesjährigen MSR-Titelkontrahenten Eric Schönburg.

In seinem Vlog gibt Kevin ausführliche Einblicke in sein Rennwochenende, angefangen von den ersten Trainings über das „American Final“ am Samstag bis hin zu den Wertungsläufen. Dass die Mission Titelverteidigung alles andere als einfach war, gibt es im Video zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Weber Werke

Alle Ergebnisse des CROSS FINALS 2022 im Detail ››

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Weber Werke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.