Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 - Livestream

Das US-Supercross 2022 live und in Farbe erleben

Artikel lesen
Lesedauer: 2 min

Es sind nur noch siebzehn Tage, bis am 8. Januar im Angels Stadium von Anaheim, Kalifornien, der Startschuss zur Monster Energy AMA Supercross Championship 2022 fällt. Damit wird es für Fans der Rennserie langsam aber sicher Zeit darüber  nachdenken, wie sie am Renngeschehen in Amerika live teilhaben können.

Dabei dürfte für alle Fans in Deutschland und den europäischen Nachbarländern gerade in Anbetracht der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie, welche das Reisen über den großen Teich und damit ein vor Ort sein bei den Rennen ziemlich erschweren, der von Promoter Feld Entertainment in Zusammenarbeit mit dem US-Sender NBC Sport bereitgestellte kostenpflichtige Livestream wohl die erste Wahl sein.

Denn bei diesem gibt es für das in Europa beheimatete Publikum zum Preis von 129,99 US-Dollar (das entspricht nach aktuellem Wechselkurs ungefähr. 114,89 Euro) für den Season-Pass 2022 nicht nur die Möglichkeit, sich die Qualifikation und Rennen aller 17 Runden der US-SX-Serie live oder als Aufzeichnung anzusehen, sondern man hat darüber  hinaus auch die Möglichkeit sich noch einmal alle SX-Veranstaltungen der Jahre 2010 bis 2021 inklusive der Monster Energy Cups 2015 bis 2019, drei Staffeln der Dokumentation „Chasing the Dream“ sowie die Dokumentationen „Legenden des Rennsports“ als  Video on Demand  reinzuziehen.

Der Livestream kann sowohl auf einem PC als auch auf diversen Mobilgeräten (Google® Android™ Geräte, Apple® iPads oder iPhones) empfangen werden. Buchen könnt ihr euren Pass auf www.supercrosslive.tv, wobei die anfallenden Gebühren per Kreditkarte oder via PayPal bezahlt werden können.

Hinweis: Da es sich beim „Supercross Video Pass“ um ein Abonnement handelt, welches sich automatisch verlängert, falls es nicht vor dem aktuellen Ablaufdatum gekündigt wird, müssen Fans, welche bereits in der Saison 2021 den Livestream geschaut haben, keinen neuen Pass erwerben.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Octopi
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.