Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
US-Fahrerlager – Dylan Ferrandis

Herber Rückschlag für Ferrandis

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Wie der diesjährige 250SX-Westküstenmeister und 250MX-Champion Dylan Ferrandis vor gut einer Stunde informierte, musste er in Vorbereitung auf die nach aktuellem Plan am 16. Januar startende Monster Energy AMA Supercross Championship 2021 einen herben Rückschlag hinnehmen.

Der 26-jährige Yamaha-Werkspilot aus Frankreich, der im kommenden Jahr bei den „Big Boys“ der Klasse 450ccm startet, zog sich am Mittwoch bei einem heftigen Trainingssturz neben einigen schweren Blutergüssen auch eine Handfraktur zu.

„Es hätte schlimmer ausgehen können“, schrieb Ferrandis dazu auf Instagram. „Ich werde versuchen so schnell wie möglich zurückzukommen, um für die Supercross-Saison bereit zu sein.“

Hier gibt es noch einen kurzen Videoclip von dem Vorfall:

Wir wünschen Dylan eine gute und schnelle Besserung.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Octopi
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.