Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
US-Fahrerlager - Derek Drake

Saisonaus für Derek Drake

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Der Franzose Dylan Ferrandis war in dieser Woche nicht der einzige Fahrer, dem das Glück in Vorbereitung auf die Mitte Januar startende Monster Energy AMA Supercross Championship 2021 alles andere als hold war. Bereits am Montag traf es auch den ehemaligen Troy Lee Design KTM-Piloten Derek Drake.

Wie der in Kalifornien beheimatete 21-Jährige auf seinem Instagram-Kanal postete, zog er sich beim Testen für das Team BarX Motorsports Suzuki bei einem Sturz eine Fraktur des rechten Oberschenkels zu und wird wohl den Großteil des kommenden Jahres das Renngeschehen nur vom Streckenrand aus verfolgen können.

Für Drake, der 2019 sein Debüt als Pro-Racer gab und in diesem Jahr die 250SX-Westküstenmeisterschaft als Gesamtsiebter beendete sowie bei den US-Nationals in der 250MX-Wertung Rang 14 belegte, ist dies besonders tragisch, da er nach dem Wechsel von Troy Lee von KTM zu GASGAS zunächst ohne Ride dastand und erst vor wenigen Wochen mit BarX Motorsports Suzuki einen neuen Arbeitgeber gefunden hatte.

Jens Pohl
Jens Pohl
Online-Redakteur
Fotocredits
  • Simon Cudby
Textcredits
  • Jens Pohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.