Loading Cross Magazin Logo
Handy drehen
Jetzt Abonnieren
12 Ausgaben für nur 62€
+Prämie aussuchen
Kategorien
GP-Fahrerlager - Tom Koch

Orange ist nicht gleich Orange

Artikel lesen
Lesedauer: 1 min

Auch wenn Tom Koch 2021 weiterhin für die orangene Sparte des Mattighofener Line-Ups ausrücken wird, so ändert sich doch einiges für den Wormstedter.

„Mummel“ hatte vor einigen Tagen das Ende seiner vierjährigen Zusammenarbeit mit dem KTM-Sarholz-Racing-Team verkündet, jedoch verschwiegen wohin die Reise 2021 gehen wird. Nun steht fest, dass der jüngere Koch-Bruder auch in der kommenden Saison auf KTM ausrücken wird. Tom startet für KTM Kosak und soll sowohl in den ADAC MX Masters als auch der Weltmeisterschaft ausrücken.

Beim Baden-Württemberger Team freut man sich natürlich über den Neuzugang: „Willkommen im Team, Tom! Wir freuen uns die Zusammenarbeit mit dem talentierten Deutschen Tom Koch bekannt zu geben.“

Andrea Schon
Andrea Schon
Fotocredits
  • Steve Bauerschmidt
Textcredits
  • Andrea Schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.